Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pulverturm Gothic- und Wave-Messageboard
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
drachenschuppe, littlenightbird, Ex-Anonymos, Hühnerlulu, sixx, alma, prager student

Black Opera gestern

Startbeitrag von Ex-Anonymos am 03.03.2007 10:13

nachdem ich es nun gestern also auch zu black opera geschafft hab, muß ich wirklich zuerst mal sagen: wow !
zu deutsch, ich war schwer beeindruckt, war klasse. so viele freunde und bekannte aus dem turm, klasse musik rundum. und die neue location ist zwar nicht der turm aber wirklich ok.

weiter so !!

Antworten:

fand die party grundsätzlich auch schön. hätte mir allerdings noch weniger betrunkene grobmotorische szenefremde auf der tanzfläche gewünscht bzw. dass man sie nicht einfach gewähren lässt, obwohl andere gäste sichtlich unter der freien entfaltung dieser enthemmten persönlichkeiten zu leiden haben. da aber die freiheit der anderen, sich ganz so zu benehmen, wie sie wollen, meine eigene ist und ich den teufel tun werde, letztere willentlich zu beschneiden, werde ich wohl besser künftig einfach nicht mehr erscheinen, anstatt undankbarer Weise zu meckern, oder zumindest zu deutlich früherer Stunde wieder gehen und nicht intolerant den ausschluss solch beneidenswert fröhlicher menschen "aus unserer mitte" fordern. schade. :(
apropos nicht mehr erscheinen, littlenightbird, ich hab dich lang nicht mehr gesehen (wenn ich mich nicht irre ;) ). Ist alles o. k.?

von drachenschuppe - am 05.03.2007 04:29
Jetzt lass dir doch nicht die Party versauen nur weil dir mal wer auf Füße gestiegen ist. Ich war am Freitag zum ersten mal in der Oper und fand's gut. Obwohl schon teilweise auf der Tanze ein extremer Füllungsgrad war. Aber nun gar nicht mehr zu erscheinen find ich schon arg übertrieben. Aber jeder wie er meint :rolleyes:

von Hühnerlulu - am 05.03.2007 09:30
@ drachenschuppe: (ich les immer "drachensuppe" :) )

wer auch immer Du bist, ich weiß ja nicht, wo Du mich sonst siehst...aber ich hab jetzt zwei Wochenenden außerhalb einer Diskothek und die Zeit dazwischen wenig online verbracht, da ich wie erwähnt krank bin. Hoffentlich geht es nächstes WE wieder.

Und da bin ich aber froh, daß ich offensichtlich nicht zu den "szenefremden, enthemmten alkoholisierten Gestalten" oder wie das war, gezählt werde...:D

von littlenightbird - am 05.03.2007 10:03
keine Ahnung, ob ich zu später Stunde noch über die Tanzfläche gestolpert bin?! :)
Ich hoffe, ich bin keinem oder keiner auf die Füße getreten!

War sehr lustig, ein Hoch auf den Jägermeister ...

von alma - am 05.03.2007 13:58
du meinst die Kaspars mit dem Klopapier ?
Das war wohl ne Band, die anderswo im Feierwerk gespielt hatte und ihre "Aftershowparty" in der Black Opera gefeiert hat.

von prager student - am 05.03.2007 14:06
littlenightbird: "drachensuppe" ist lustig, ich werde zwar in viele töpfe geschmissen, aber der suppentopf war mir bisher neu.

weiß ja auch nicht, ob ich dich wirklich sehe, wenn ich dich zu sehen glaube, also woher soll ich wissen, wo ;) ?

wünsche jedenfalls gute besserung!

von drachenschuppe - am 05.03.2007 15:41
littlenightbird schrieb:

Zitat

wer auch immer Du bist, ich weiß ja nicht, wo Du mich sonst
siehst...aber ich hab jetzt zwei Wochenenden außerhalb einer
Diskothek und die Zeit dazwischen wenig online verbracht, da
ich wie erwähnt krank bin. Hoffentlich geht es nächstes WE
wieder.


hat denn der prager student meine grüsse und die gute besserung ausgerichtet ?



von Ex-Anonymos - am 07.03.2007 08:47
drachenschuppe schrieb:

Zitat

fand die party grundsätzlich auch schön. hätte mir
allerdings noch weniger betrunkene grobmotorische szenefremde
auf der tanzfläche gewünscht bzw. dass man sie nicht einfach
gewähren lässt, obwohl andere gäste sichtlich unter der
freien entfaltung dieser enthemmten persönlichkeiten zu
leiden haben. da aber die freiheit der anderen, sich ganz so
zu benehmen, wie sie wollen, meine eigene ist und ich den
teufel tun werde, letztere willentlich zu beschneiden, werde
ich wohl besser künftig einfach nicht mehr erscheinen,
anstatt undankbarer Weise zu meckern, oder zumindest zu
deutlich früherer Stunde wieder gehen und nicht intolerant
den ausschluss solch beneidenswert fröhlicher menschen "aus
unserer mitte" fordern. schade. :(


solche leute wirds halt immer geben, leider, war eben auch richtig voll, kam mir vor wie zu thalys zeiten, aber so wirds es wahrscheinlich immer da sein, wo menschen aufeinander treffen, man muß sich wohl damit abfinden. dann einfach daheim bleiben, ist aber doch die schlechteste lösung. laß dir davon doch nicht das event verderben



von Ex-Anonymos - am 07.03.2007 08:51
Ex-Anonymos schrieb:

Zitat


hat denn der prager student meine grüsse und die gute
besserung ausgerichtet ?




hat er :) ...und ist jetzt selber krank :( lieben Dank, schön, daß Du auch da warst, hätt Dich gern gesehen...

von littlenightbird - am 07.03.2007 10:02
solche leute wirds halt immer geben, leider, war eben auch
richtig voll, kam mir vor wie zu thalys zeiten, aber so wirds
es wahrscheinlich immer da sein, wo menschen aufeinander
treffen, man muß sich wohl damit abfinden. dann einfach
daheim bleiben, ist aber doch die schlechteste lösung. laß
dir davon doch nicht das event verderben

. . . just died
[/quote]

lass ich auch nicht, werde aber künftig definitiv sehr viel weniger tolerant sein und bei bedarf sehr viel schneller gehen. liegt auch m. e. nicht daran, dass viele leute da sind (letztes mal wars noch voller, wenn mich nicht alles täuscht), sondern daran, dass sehr wenige von den falschen leuten da sind, mit denen ich persönlich nicht feiern möchte, weil ich es nicht besonders schätze, kommentarlos eine flasche an den dez geknallt zu kriegen, dass mir der den rest des tages brummt, oder von hinten beinahe zu boden gestoßen zu werden, ebenfalls kommentarlos. für so jemand kleines wie mich ist das einfach nicht lustig. und übrigens, ich mache mir nichts daraus, wenn mir jemand bei voller tanzfläche versehentlich auf den fuß tritt. kann passieren, passiert mir natürlich auch. no offense intended, to no one!

von drachenschuppe - am 08.03.2007 01:49
wünsche allseits gute besserung ...

übrigens, danke für den PF-newsletter, wem auch immer ich ihn verdanke.

von drachenschuppe - am 08.03.2007 01:51
Wenn man auf der Tanzfläche "halb zusammengeschlagen" wird
geht man auch zu den Türstehern und meldet dies. Ich versteh
das immer nicht. Nachher im I-Net wird der Mund aufgemacht wenn
irgendwas nicht passt, warum nicht gleich direkt bei der/dem
Veranstaltung/Konzert oder whatever.

von Hühnerlulu - am 08.03.2007 09:55
Sowas ist mir bisher nur bei einer F.E.T. (Freunde elektronischer Tanzmusik, damals in der LOK) Veranstaltung passiert...aber noch nie auf etwas "Schwarzem". Damals haben wir die Sache aber auch selbst in die Hand genommen, nachdem meine Drohung nichts nützte, und im Nulkommanichts waren Ordner da, die den Störenfried beseitigten und es sich auch nicht nehmen ließen, mich für den Rest des Abends zu bschützen :)

von littlenightbird - am 08.03.2007 10:30
@hühnerlulu, littlenightbird: ihr habt natürlich völlig recht, hätte ich auch machen sollen (war wohl ein bisschen verdattert). werde ich auch im wiederholungsfall tun (das meinte ich mit "weniger tolerant sein").
damit kein falscher eindruck entsteht: ich gehe fest davon aus, dass die personen, über die ich mich gleich hätte beschweren sollen, anstatt hinterher angepisst zu sein (excuse my french) sich nicht feindselig verhalten wollten, sondern einfach nur auf eine etwas rücksichtslose weise fröhlich waren. wobei ich als altes feierschwein den zweiten teil ausdrücklich niemandem missgönne. nichts könnte mir ferner liegen ...
in diesem sinne: euch allen und dem rest von münchen ein schönes wochenende und viel spaß, was immer ihr wo auch immer macht. ich werde nicht hier sein, aber nächste woche wieder, versprochen ;) .

von drachenschuppe - am 08.03.2007 13:38
littlenightbird schrieb:

Zitat

@ drachenschuppe: (ich les immer "drachensuppe" :) )

littlenightbird, ich finde das so heiß (dürfte ja auch ein recht feuriges gericht sein). darf ichs dir klauen? bitte!


von drachenschuppe - am 08.03.2007 13:40
drachenschuppe schrieb:

Zitat

littlenightbird schrieb:


@ drachenschuppe: (ich les immer "drachensuppe" :) )

littlenightbird, ich finde das so heiß (dürfte ja auch ein
recht feuriges gericht sein). darf ichs dir klauen? bitte!


was willst du mir klauen? Drachensuppe?:D Wenn ich das Rezept dazu hätte, gäbe ich es Dir...*LOL* Aber wenn es nur um das Wort geht, gerne. :)

von littlenightbird - am 08.03.2007 17:04
:) danke! :)

von drachenschuppe - am 08.03.2007 17:12
also, diese spinner das letzte mal waren wohl von der punkband "the epoxies" die nebenan gespielt hatten, d.h. die waren also schon im gelände, sonst wären die gar nicht erst reingekommen.
viele haben sich im nachenein beschwert - das bringt uns nachträglich natürlich nichts ;) ich persönlich hasse es auch wie die pest beim tanzen absichtlich angepogt oder angerempelt zu werden. vor allem von solchen crackheads.
anyway, eine bitte an euch : wenn ihr sieht das leute ärger machen, geht zur tür oder kommt zu uns dj`s, damit wir uns auch um das problem kümmern können.
cheers!

von sixx - am 09.03.2007 12:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.