Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pulverturm Gothic- und Wave-Messageboard
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Missi, Saiddhâm, The Big, Bad Andyman, JackDawn, Nicole

"Sterben ist schön" - Artikel im Spiegel vom 16. Dezember 2000

Startbeitrag von Missi am 03.01.2001 13:11

Geschrieben von Missi am 03. Januar 2001 14:11:12:
der artikel hat einen gewissen belustigungsfaktor... würde man die vorherrschenden reaktionen der bevölkerung ausser acht lassen...
"Sterben ist schön" - Artikel im Spiegel vom 16. Dezember 2000
abgesehen davon ist das wgt in leipzig online (kartenreservierungen, etc.)
"10. Wave-Gothic-Treffen 2001"














Antworten:

Obschon der Spiegel schätzenswert ist

Geschrieben von Saiddhâm am 04. Januar 2001 13:12:57:
Als Antwort auf: geschrieben von Missi am 03. Januar 2001 14:11:12:
Hi Missi
Ich wage zu behaupten zu wissen was Du meinst. Da die Artikel der letzten Jahre über unsere kleine Szene meist entweder Satanismus (allgemein, oder brennende Kirchen in Norwegen), Rechtsradikalität (Schulmassaker, Rammstein(har har)), oder ähnlich undifferenzierten Müll enthielten, ist dies wenigstens mal etwas neues.

Spasseshalber könnte man ein Ratespiel etablieren, wie die nächsten Schlagzeilen lauten.

"Tiermehl in Lippenstiften - Gothics wahnsinnig vor Angst"

"SKANDAL! Heiratet Seine Durchlaucht Prinz der allergrösste von zu und auf einen Gothic?"

"Radioaktive Kajalstifte - Gothics kriegen grosse Augen"

"Make Up Sammlung für Gothics in Moldavien"

"George Bush kann 'Gothic' buchstabieren, muss die Welt jetzt Angst haben?"
Vielleicht haben wir ja Glück?

Gruss

Saiddhâm

















von Saiddhâm - am 04.01.2001 12:12

Re: Obschon der Spiegel schätzenswert ist

Geschrieben von Missi am 04. Januar 2001 16:25:46:
Als Antwort auf: Obschon der Spiegel schätzenswert ist geschrieben von Saiddhâm am 04. Januar 2001 13:12:57:
du schreibst nicht zufällig für den spiegel?? ;-))
>"Tiermehl in Lippenstiften - Gothics wahnsinnig vor Angst"

>"SKANDAL! Heiratet Seine Durchlaucht Prinz der allergrösste von zu und auf einen Gothic?"

>"Radioaktive Kajalstifte - Gothics kriegen grosse Augen"

>"Make Up Sammlung für Gothics in Moldavien"

>"George Bush kann 'Gothic' buchstabieren, muss die Welt jetzt Angst haben?"


















von Missi - am 04.01.2001 15:25

Re: Obschon der Spiegel schätzenswert ist

Geschrieben von Saiddhâm am 04. Januar 2001 20:29:45:
Als Antwort auf: Re: Obschon der Spiegel schätzenswert ist geschrieben von Missi am 04. Januar 2001 16:25:46:
Das währe durchaus ehrenvoll, aber ich befürchte, dass sich meine Fähigkeiten eher auf "BILD" Niveau befinden (keine Recherchen, keine Inhalte, gedehnte Wahrheit... ...viel einfacher!)
S

















von Saiddhâm - am 04.01.2001 19:29
Geschrieben von JackDawn am 05. Januar 2001 00:32:06:
Als Antwort auf: geschrieben von Missi am 03. Januar 2001 14:11:12:
Wenn man in Klietz die Kids auch schon mit 17 Auto fahren läßt, kein wunder, daß die gegen ´nen Baum knallen...


















von JackDawn - am 04.01.2001 23:32
Geschrieben von Nicole am 05. Januar 2001 09:54:07:
Als Antwort auf: geschrieben von Missi am 03. Januar 2001 14:11:12:
Ich habe es nicht lassen können, an den Spiegel folgende Mail zu schreiben:
Sehr geehrte Damen und Herren,

in dem Diskussionsforum eines Gothic-Clubs ist Ihr Artikel "Sterben ist schön" zur Sprache gekommen. Ich schließe mich der bislang dort vorhandenen Meinung an, daß man vom Spiegel eigentlich einen besseren Artikel erwarten dürfte. Abgesehen davon, daß der Artikel von der Schreibweise her einem Bravo-Kurzroman gleicht, wirkt es so, daß die Autoren sich mit dem Thema nicht auskennen. Ich hätte vom Spiegel einen Bericht erwartet, in dem nicht blind verallgemeinert wird. Die Gothic-Szene ist erstens keine Sekte und zweitens dem Satanismus verfallen Jugendliche aus jeder Szene. Wo ist der Bericht über die eigentlichen Grundprobleme der Opfer? Was ist in z. B. der Familie falsch gelaufen, daß es überhaupt so weit gekommen ist? Alle Leute aus der Gothic-Szene, die ich kenne sind gut drauf, sind keiner Sekte angehörig und vollziehen auch keinen Satanismus. Genauso wie sich ein Volksmusikliebhaber eine Tracht anzieht, kleiden sich die Gothics dieser Stilrichtung passend. Also im nächsten Artikel bitte keine Verallgemeinerungen mehr und Autoren, die bei den richtigen Quellen recherchieren.


















von Nicole - am 05.01.2001 08:54
Geschrieben von The Big, Bad Andyman am 05. Januar 2001 21:39:16:
Als Antwort auf: geschrieben von Missi am 03. Januar 2001 14:11:12:
Den Damen und Herren des Spiegel habe ich auch ein böse Mail geschrieben. Da muss man hart durchgreifen, zumindest verbal, wie ich finde.

















von The Big, Bad Andyman - am 05.01.2001 20:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.