Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pulverturm Gothic- und Wave-Messageboard
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Methusalem, mystra, Saiddhâm

PLAYLIST Fairytale Dark Tuesday

Startbeitrag von Saiddhâm am 24.01.2001 18:22

Geschrieben von Saiddhâm am 24. Januar 2001 19:22:42:
Guten Morgen.
Es war einmal...

...Ein Dienstag. Alles in allem kein besonderer Dienstag. Er fing mit 'D' an wie alle anderen Dienstage und folgte einem Montag, wie alle anderen Dienstage. Jedoch - und das wusste niemand - war es ein verwunschener Dienstag! Alles fing ganz harmlos an. Die Hauptpersonen dieses Dienstags hatten sich gerade vom Wochenende erhohlt, oder feierten immer noch, oder sassen noch im Gefängnis bzw. rekonvaleszierten von schwerwiegenden Oprationen. Aber alle waren fest entschlossen diesen Dienstag zu bestreiten. So begannen sie einmal ganz anders, was nicht weiter verwunderlich ist, denn Dienstags beginnen sie immer ganz anders. Mit Violett Femmes 'Add it up', Police, Bowie, Mission sollten die ersten Wogen der Begeisterung erzeugt werden. Aber. Nichts geschah!

Na gut, dann halt nicht.

Mit Erfüllung und Mischung der keltisch/orientalischen mollastigen Sphärenmusikwünsche Synaesthesia Ephemeral, Garmarna, Lisa Gerrard und V-Human sollte das gleiche Ziel erreicht werden, was bedingt geschah. Dann eben doch die Brecher a la Tones on tail? My life with the thrill kill cult? 69 eyes? Untoten? London after midnight? NIN? und davon nicht go, adcfs, gothic girl, Abdomination, hate, sin?? Ja und nein und endlich bewegte sich was. Nur das später auf einmal Musikwünsche hereinprasselten, die genauestens diese Lieder und einige portugisische Gothicbands betrafen, letztere ich zugegebenermassen nicht kannte (noch nicht!)

Ab jetzt und für immer. Hauptmusikwunscherfüllzeit ist so 11-12, denn danach möchte ich niemenden zumuten "spontan" hate is just a 4 usw zu hören, wenn kurz davor der Industrial (genozide org, tumor, blackhouse, dive, esplendor) knallt und umgekehrt. Wenn es geht machen wir es ja irgendwie.
Grüsse nach Portugal

und nach Helter- und Basililand

und alle andern Staaten

Planeten

was auch immer
Krank

S.

















Antworten:

Geschrieben von mystra am 25. Januar 2001 08:25:06:
Als Antwort auf: PLAYLIST Fairytale Dark Tuesday geschrieben von Saiddhâm am 24. Januar 2001 19:22:42:
>Guten Morgen.

>Es war einmal...

>...Ein Dienstag. Alles in allem kein besonderer Dienstag. Er fing mit 'D' an wie alle anderen Dienstage und folgte einem Montag, wie alle anderen Dienstage. Jedoch - und das wusste niemand - war es ein verwunschener Dienstag! Alles fing ganz harmlos an. Die Hauptpersonen dieses Dienstags hatten sich gerade vom Wochenende erhohlt, oder feierten immer noch, oder sassen noch im Gefängnis bzw. rekonvaleszierten von schwerwiegenden Oprationen. Aber alle waren fest entschlossen diesen Dienstag zu bestreiten. So begannen sie einmal ganz anders, was nicht weiter verwunderlich ist, denn Dienstags beginnen sie immer ganz anders. Mit Violett Femmes 'Add it up', Police, Bowie, Mission sollten die ersten Wogen der Begeisterung erzeugt werden. Aber. Nichts geschah!

>Na gut, dann halt nicht.

>Mit Erfüllung und Mischung der keltisch/orientalischen mollastigen Sphärenmusikwünsche Synaesthesia Ephemeral, Garmarna, Lisa Gerrard und V-Human sollte das gleiche Ziel erreicht werden, was bedingt geschah. Dann eben doch die Brecher a la Tones on tail? My life with the thrill kill cult? 69 eyes? Untoten? London after midnight? NIN? und davon nicht go, adcfs, gothic girl, Abdomination, hate, sin?? Ja und nein und endlich bewegte sich was. Nur das später auf einmal Musikwünsche hereinprasselten, die genauestens diese Lieder und einige portugisische Gothicbands betrafen, letztere ich zugegebenermassen nicht kannte (noch nicht!)

>Ab jetzt und für immer. Hauptmusikwunscherfüllzeit ist so 11-12, denn danach möchte ich niemenden zumuten "spontan" hate is just a 4 usw zu hören, wenn kurz davor der Industrial (genozide org, tumor, blackhouse, dive, esplendor) knallt und umgekehrt. Wenn es geht machen wir es ja irgendwie.

>Grüsse nach Portugal

>und nach Helter- und Basililand

>und alle andern Staaten

>Planeten

>was auch immer

>Krank

>S.
söööön. mehr davon denn wir wogten

mystra
















von mystra - am 25.01.2001 07:25
Geschrieben von Methusalem am 02. Februar 2001 00:19:05:
Als Antwort auf: PLAYLIST Fairytale Dark Tuesday geschrieben von Saiddhâm am 24. Januar 2001 19:22:42:
>Guten Morgen.

>Es war einmal...

>...Ein Dienstag. Alles in allem kein besonderer Dienstag. Er fing mit 'D' an wie alle anderen Dienstage und folgte einem Montag, wie alle anderen Dienstage. Jedoch - und das wusste niemand - war es ein verwunschener Dienstag! Alles fing ganz harmlos an. Die Hauptpersonen dieses Dienstags hatten sich gerade vom Wochenende erhohlt, oder feierten immer noch, oder sassen noch im Gefängnis bzw. rekonvaleszierten von schwerwiegenden Oprationen. Aber alle waren fest entschlossen diesen Dienstag zu bestreiten. So begannen sie einmal ganz anders, was nicht weiter verwunderlich ist, denn Dienstags beginnen sie immer ganz anders. Mit Violett Femmes 'Add it up', Police, Bowie, Mission sollten die ersten Wogen der Begeisterung erzeugt werden. Aber. Nichts geschah!

>Na gut, dann halt nicht.

>Mit Erfüllung und Mischung der keltisch/orientalischen mollastigen Sphärenmusikwünsche Synaesthesia Ephemeral, Garmarna, Lisa Gerrard und V-Human sollte das gleiche Ziel erreicht werden, was bedingt geschah. Dann eben doch die Brecher a la Tones on tail? My life with the thrill kill cult? 69 eyes? Untoten? London after midnight? NIN? und davon nicht go, adcfs, gothic girl, Abdomination, hate, sin?? Ja und nein und endlich bewegte sich was. Nur das später auf einmal Musikwünsche hereinprasselten, die genauestens diese Lieder und einige portugisische Gothicbands betrafen, letztere ich zugegebenermassen nicht kannte (noch nicht!)

>Ab jetzt und für immer. Hauptmusikwunscherfüllzeit ist so 11-12, denn danach möchte ich niemenden zumuten "spontan" hate is just a 4 usw zu hören, wenn kurz davor der Industrial (genozide org, tumor, blackhouse, dive, esplendor) knallt und umgekehrt. Wenn es geht machen wir es ja irgendwie.

>Grüsse nach Portugal

>und nach Helter- und Basililand

>und alle andern Staaten

>Planeten

>was auch immer

>Krank

>S.


















von Methusalem - am 01.02.2001 23:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.