Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pulverturm Gothic- und Wave-Messageboard
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
littlenightbird, Nero, ARiavar, Missi, terok

Atlantidisches Weltbild

Startbeitrag von Nero am 26.01.2001 08:48

Geschrieben von Nero am 26. Januar 2001 09:48:55:
Hallo,
nachdem sich ja einige mit der rechten Thematik zu befassen scheinen, möchte ich anfragen, ob jemand ein gutes Buch oder brauchbare Links zu folgendem Thema kennt:
Die arische Rassentheorie baut ja massgeblich auf dem atlantidischen Weltbild auf. Ich hab aber noch nicht darüber gefunden, welche Teile davon wie in das NS-Weltbild eingeflossen sind.
Es gibt da, so habe ich mal vor Jahren in einem Fernsehbericht gesehen, einen Graf sowieso (ein Deutscher), der die Zusammenhänge zwischen mythischen Thesen und deren Ableitung in die Lehren der NS erklärt hat. Dabei sollen auch so Leitsätze Hitlers wie "Mein Volk braucht Lebensraum im Osten" ihre Erklärung finden.
Weiss da jemand was??
Anbei noch ein paar Links ,-))
[www.nazis.de]

[www.nazis.de]


















Antworten:

Geschrieben von Missi am 26. Januar 2001 11:59:50:
Als Antwort auf: Atlantidisches Weltbild geschrieben von Nero am 26. Januar 2001 09:48:55:
hallo nero,
du bist balsam auf meiner geschundenen seele... so stelle ich mir ein messagebaord vor: meinungen, fragen, input, austausch... verzeih' matthias, aber das messageboard eines nachtclubs muß sich doch nicht zwangsläufig auf small talk beschränken, ist doch viel angenehmer, zu sehen, daß es weitergehende interessen gibt...
anbei ein link, der vielleicht etwas aufschluß gibt:
"Okkultismus und Politik"
die site ist allgemein recht informativ...
ansonsten findet man unter dem stichwort "thule" bzw. "thule-gesellschaft" jede menge informationen dazu... der metacrawler ist eine ganz gute suchmaschine:
"Metacrawler"
beste grüße

Missi


















von Missi - am 26.01.2001 10:59
Geschrieben von ARiavar am 26. Januar 2001 14:54:03:
Als Antwort auf: Atlantidisches Weltbild geschrieben von Nero am 26. Januar 2001 09:48:55:
--> hi nero....
ich bin mir nicht sicher, ob du den meinst, an den ich denke..zumal das auch ein italiener war...gelebt hat er aber lange zeit im deutschsprachigen raum. ich hab da eine page gefunden, auf der einiges über ihn nachzulesen ist:
[www.trend.partisan.net]


hope that helps



>Hallo,

>nachdem sich ja einige mit der rechten Thematik zu befassen scheinen, möchte ich anfragen, ob jemand ein gutes Buch oder brauchbare Links zu folgendem Thema kennt:

>Die arische Rassentheorie baut ja massgeblich auf dem atlantidischen Weltbild auf. Ich hab aber noch nicht darüber gefunden, welche Teile davon wie in das NS-Weltbild eingeflossen sind.

>Es gibt da, so habe ich mal vor Jahren in einem Fernsehbericht gesehen, einen Graf sowieso (ein Deutscher), der die Zusammenhänge zwischen mythischen Thesen und deren Ableitung in die Lehren der NS erklärt hat. Dabei sollen auch so Leitsätze Hitlers wie "Mein Volk braucht Lebensraum im Osten" ihre Erklärung finden.

>Weiss da jemand was??

>Anbei noch ein paar Links ,-))

>[www.nazis.de]

>[www.nazis.de]


















von ARiavar - am 26.01.2001 13:54

was gefunden ...Atlantidisches Weltbild

Geschrieben von ARiavar am 26. Januar 2001 15:46:07:
Als Antwort auf: Atlantidisches Weltbild geschrieben von Nero am 26. Januar 2001 09:48:55:
hi nero....
...da hat sich mal einer drüber auslassen...
[www.kfvr.de]
auf der page findest du eine zusammenfassung des buchinhaltes´....weiter unten wird ein amery erwähnt...damit ist wohl carl amery gemeint, vermute ich mal???
cu
ARiavar
















von ARiavar - am 26.01.2001 14:46

an Missi, no offense intended

Geschrieben von littlenightbird am 26. Januar 2001 16:08:31:
Als Antwort auf: Re: Atlantidisches Weltbild geschrieben von Missi am 26. Januar 2001 11:59:50:
Hallo Missi,

ich wollte da nicht unnötige Außenstehende echauffieren, sondern mein Kommentar mit dem Schwafeln galt ganz alleine dem Prager Studenten, mit welchem ich zusammen bin, und ich habe mich darüber amüsiert, dass er nun auch hier mit einem Kommentar vertreten war, da dieses Rechts-Links-Thema schon zuhause zu diversen Diskussionen geführt hat und er sich eigentlich eher aussenstehend darüber amüsiert, wenn Leute auf Messageboards zu diesem Thema Meinungs- und Wortwechsel führen. Na, und nun war er auch dabei, und da konnte ich mir das halt nicht verkneifen. Aber ich wollte mich nicht mit Dir über abgebrannte Iros o. ä. streiten. Und haben Gothics irgendwie mehr Grund als andere Leute, auf Rechte sauer zu sein oder deren Opfer zu werden? Ich finde, das geht doch die ganze Bevölkerung an.

Last but not least, fällt mir ein nicht böse gemeinter, wertfreier Gedanke ein, dass Gruftis sowas wie No-Future-Hippies sind, soviel Verbesserungsgedanken, so gewaltfrei, aber alles in Schwarz und melancholisch...
Hasta la vista
el pajarro de noche
















von littlenightbird - am 26.01.2001 15:08

an nighty

Geschrieben von Missi am 26. Januar 2001 17:06:44:
Als Antwort auf: an Missi, no offense intended geschrieben von littlenightbird am 26. Januar 2001 16:08:31:
hi nightie,
touché!! die klarstellung hätte von mir kommen sollen, immerhin habe ich dich mehr angefahren als du mich zu irgendeiner zeit und das auch noch persönlich und – genau genommen – unbegründet bzw. aufgrund deiner aussage, es handle sich um ein trendthema und wenngleich ich das ganz und gar nicht so sehe (daher auch der hinweis auf den vorfall in hamburg, der tatsächlich knapp 14 jahre zurückliegt), hätte ich mich zurückhalten sollen. sorry for that!! allerdings galt der hinweis in diesem posting auch nicht dir... ;-)) es steht jedem zu, sich für etwas sehr zu interessieren oder nur bei entsprechendem bedarf oder nur am rande oder eben überhaupt nicht... abgesehen davon stimme ich dir vollkommen zu, es betrifft – wenn überhaupt – alle gleichermaßen, aber der impuls kam eben aus der "schwarzen szene"... daher diese diskussion auch hier und nicht nebenan...



beste grüße

Missi
p.s. müsste es nicht "della noche" heissen?? italienisch heisst es "nottambulo"... auch net schlecht, oder??

p.p.s. keine bösen unterstellungen - deinen ring habe ich wirklich nicht!!

p.p.p.s rosenfels war ein guter tip




















von Missi - am 26.01.2001 16:06

Re: was gefunden ...Atlantidisches Weltbild

Geschrieben von Nero am 26. Januar 2001 17:59:12:
Als Antwort auf: was gefunden ...Atlantidisches Weltbild geschrieben von ARiavar am 26. Januar 2001 15:46:07:
Hallo ARiavar,
vielen Dank, die beiden Links sind Volltreffer. Ich werde mal versuchen, das Buch zu bekommen und melde mich dann wieder.
Gruß
Nero

















von Nero - am 26.01.2001 16:59

Re: an nighty

Geschrieben von littlenightbird am 26. Januar 2001 21:14:27:
Als Antwort auf: an nighty geschrieben von Missi am 26. Januar 2001 17:06:44:
>hi nightie,

>touché!! die klarstellung hätte von mir kommen sollen, immerhin habe ich dich mehr angefahren als du mich zu irgendeiner zeit und das auch noch persönlich und – genau genommen – unbegründet bzw. aufgrund deiner aussage, es handle sich um ein trendthema und wenngleich ich das ganz und gar nicht so sehe (daher auch der hinweis auf den vorfall in hamburg, der tatsächlich knapp 14 jahre zurückliegt), hätte ich mich zurückhalten sollen. sorry for that!! allerdings galt der hinweis in diesem posting auch nicht dir... ;-)) es steht jedem zu, sich für etwas sehr zu interessieren oder nur bei entsprechendem bedarf oder nur am rande oder eben überhaupt nicht... abgesehen davon stimme ich dir vollkommen zu, es betrifft – wenn überhaupt – alle gleichermaßen, aber der impuls kam eben aus der "schwarzen szene"... daher diese diskussion auch hier und nicht nebenan...

>

>beste grüße

>Missi

>p.s. müsste es nicht "della noche" heissen??


weiss ich nicht, ich bin des Spanischen nicht mächtig, da müßte ich meine dort lebende Freundin fragen... immerhin stimmt pajarro
italienisch heisst es "nottambulo"... auch net schlecht, oder??

>p.p.s. keine bösen unterstellungen - deinen ring habe ich wirklich nicht!!

>p.p.p.s rosenfels war ein guter tip

gell?
8>=

>


















von littlenightbird - am 26.01.2001 20:14

Thule-Gesellschaft

Geschrieben von terok am 26. Januar 2001 22:04:04:
Als Antwort auf: Atlantidisches Weltbild geschrieben von Nero am 26. Januar 2001 09:48:55:
Hallo Nero und alle, die das Thema sonst noch interessiert,
ich habe mich vor ein paar Jahren schon mal mit Okkultismus & Nationalsozialismus beschäftigt und bin dabei u.a. auf folgende Seite im Internet gestoßen :



Nationalsozialismus und Okultismus?

Die Thule-Gesellschaft




Ich hoffe es ist noch dieselbe. Sie ist sehr informativ enthält viele Hinweise auf weitere Bücher und Quellen.

Interessant finde ich, dass auch die moderne Rechte immer noch auf diese okkulten Mythen zurückgreift: Eine ihrer bedeutendsten deutschen Propagandaseiten nennt sich nach der sagenhaften versunkenen Thule-Insel, dem nordischen Gegenstück zu Atlantis, "Thule-Net". Allerdings kein empfehlenswerter Link.
Schöne Grüße,

terok
















von terok - am 26.01.2001 21:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.