Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pulverturm Gothic- und Wave-Messageboard
Beiträge im Thema:
26
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Roman, StonedBones, BlackEgo, Missi, Max, ARiavar, Erna, Nero

Eine 30 Minuten-Idee für den Dienstag

Startbeitrag von Nero am 30.01.2001 11:54

Geschrieben von Nero am 30. Januar 2001 12:54:25:
Hallo,
die Diskussion von Clubbesuchern hinsichtlich dessen, was die DJs auflegen, ist ja ein uraltes Thema. Wie oft hört man da von Gästen Kommentare in der Art von "och, jetzt spielt er schon wieder die gleiche Nummer und danach kommt sicherlich XXX" (kleine Anmerkung von mir: meine Prognosen, wann denn "Flandern in Not" geraten würde, haben eine bedenklich hohe Trefferhäufigkeit).
Nun, rumquengeln kann jeder - bessermachen eher wenige, aber man sollte doch immerhin die Chance zum Bessermachen offen halten. Ich weiss nicht, ob ich mit meinem Vorschlag nun den DJs im PT zu nahe trete, aber was haltet Ihr alle von folgender Idee:
Jeden Dienstag von 23:00 bis 23:30 darf ein Gast das musikalische Arrangement gestalten. Um da kein Chaos oder technische Probleme zu verursachen sollte nicht jeder X-Beliebigte ans Pult treten, sondern ich stelle mir das wie folgt vor:
Der Auserkohrene gibt seine (ihre) Playlist beim Tages-DJ ab, stellt die Platten & CDs daneben und der DJ vollzieht das Drama dann nur noch. Damit aber für alle klar ist, wer da ggf. den musikalischen R(h)einfall zu verantworten hat, muss der Auserwählte und von Gott Gnaden Gesandte die Zeit neben dem DJ verbringen (so nach dem Motto "er war´s").
Könnte das nicht ein Spass werden und ggf. kann man sich sogar entsprechend austauschen? Es steht ja zu vermuten, dass jeder so eine Überaschung im Wohnzimmer versteckt hält, die nur darauf wartet, wieder entdeckt zu werden.
Ich würde mich freuen, wenn diese Idee Anklang findet. Bitte schreibt mir Euer Feedback dazu!!!
Nero
P.S.: ;-)) als Schöpfer dieser Idee behalte ich es mir vor, meinen Antritt (so er mir denn einmal zugestanden wird) nach hinten zu verschieben und so die sicherlich auftretenden Pannen der Erstlinge zu studieren und daraus zu lernen.

Um mich da ganz klar auszudrücken - ja ich zieh den Schwanz ein - soll ein anderer oder auch eine andere vorantreten.

















Antworten:

Geschrieben von Erna am 30. Januar 2001 13:11:32:
Als Antwort auf: Eine 30 Minuten-Idee für den Dienstag geschrieben von Nero am 30. Januar 2001 12:54:25:


Sehr lustig! Wirklich!Ich bin dafür am Eingang faule Eier, Tomaten und dergleichen Unrat zu verteilen, damit man gegebenenfalls auch nachdrücklich seinen Unmut über diese halbe Stunde zum Ausdruck bringen kann.

Allerbeste Grü















>Hallo,


>die Diskussion von Clubbesuchern hinsichtlich dessen, was die DJs auflegen, ist ja ein uraltes Thema. Wie oft hört man da von Gästen Kommentare in der Art von "och, jetzt spielt er schon wieder die gleiche Nummer und danach kommt sicherlich XXX" (kleine Anmerkung von mir: meine Prognosen, wann denn "Flandern in Not" geraten würde, haben eine bedenklich hohe Trefferhäufigkeit).

>Nun, rumquengeln kann jeder - bessermachen eher wenige, aber man sollte doch immerhin die Chance zum Bessermachen offen halten. Ich weiss nicht, ob ich mit meinem Vorschlag nun den DJs im PT zu nahe trete, aber was haltet Ihr alle von folgender Idee:

>Jeden Dienstag von 23:00 bis 23:30 darf ein Gast das musikalische Arrangement gestalten. Um da kein Chaos oder technische Probleme zu verursachen sollte nicht jeder X-Beliebigte ans Pult treten, sondern ich stelle mir das wie folgt vor:

>Der Auserkohrene gibt seine (ihre) Playlist beim Tages-DJ ab, stellt die Platten & CDs daneben und der DJ vollzieht das Drama dann nur noch. Damit aber für alle klar ist, wer da ggf. den musikalischen R(h)einfall zu verantworten hat, muss der Auserwählte und von Gott Gnaden Gesandte die Zeit neben dem DJ verbringen (so nach dem Motto "er war´s").

>Könnte das nicht ein Spass werden und ggf. kann man sich sogar entsprechend austauschen? Es steht ja zu vermuten, dass jeder so eine Überaschung im Wohnzimmer versteckt hält, die nur darauf wartet, wieder entdeckt zu werden.

>Ich würde mich freuen, wenn diese Idee Anklang findet. Bitte schreibt mir Euer Feedback dazu!!!

>Nero

>P.S.: ;-)) als Schöpfer dieser Idee behalte ich es mir vor, meinen Antritt (so er mir denn einmal zugestanden wird) nach hinten zu verschieben und so die sicherlich auftretenden Pannen der Erstlinge zu studieren und daraus zu lernen.

>Um mich da ganz klar auszudrücken - ja ich zieh den Schwanz ein - soll ein anderer oder auch eine andere vorantreten.


















von Erna - am 30.01.2001 12:11
Geschrieben von Roman am 30. Januar 2001 13:19:30:
Als Antwort auf: Eine 30 Minuten-Idee für den Dienstag geschrieben von Nero am 30. Januar 2001 12:54:25:
Gute Idee!
Ich würde sagen das kann man ja zumindest mal versuchen.

Meinetwegen gleich heute, aber nur unter folgenden Bedingungen.
1. Der Kandidat muß unter einem Schild stehen auf dem steht:

23:00 bis 23:30 Er wars!!!!! (oder so)

(eventuell könnte man das auch per Mikro ankündigen)
2. Bei eventuellen Hits dürfen die DJ's gnadenlos klauen.
3. Wenn's zu schräg wird (wirklich nur im Notfall) kann die Vorstellung vom DJ beendet werden.
4. Es dürfen KEINE Sachen aufgelegt werden, die sowieso schon dauernd im Turm laufen. (Sonst wärs ja langweilig)
5. Der Kandidat ist um 22:30 da.
Bin ja gespannt wer sich heute traut :)


>Hallo,

>die Diskussion von Clubbesuchern hinsichtlich dessen, was die DJs auflegen, ist ja ein uraltes Thema. Wie oft hört man da von Gästen Kommentare in der Art von "och, jetzt spielt er schon wieder die gleiche Nummer und danach kommt sicherlich XXX" (kleine Anmerkung von mir: meine Prognosen, wann denn "Flandern in Not" geraten würde, haben eine bedenklich hohe Trefferhäufigkeit).

>Nun, rumquengeln kann jeder - bessermachen eher wenige, aber man sollte doch immerhin die Chance zum Bessermachen offen halten. Ich weiss nicht, ob ich mit meinem Vorschlag nun den DJs im PT zu nahe trete, aber was haltet Ihr alle von folgender Idee:

>Jeden Dienstag von 23:00 bis 23:30 darf ein Gast das musikalische Arrangement gestalten. Um da kein Chaos oder technische Probleme zu verursachen sollte nicht jeder X-Beliebigte ans Pult treten, sondern ich stelle mir das wie folgt vor:

>Der Auserkohrene gibt seine (ihre) Playlist beim Tages-DJ ab, stellt die Platten & CDs daneben und der DJ vollzieht das Drama dann nur noch. Damit aber für alle klar ist, wer da ggf. den musikalischen R(h)einfall zu verantworten hat, muss der Auserwählte und von Gott Gnaden Gesandte die Zeit neben dem DJ verbringen (so nach dem Motto "er war´s").

>Könnte das nicht ein Spass werden und ggf. kann man sich sogar entsprechend austauschen? Es steht ja zu vermuten, dass jeder so eine Überaschung im Wohnzimmer versteckt hält, die nur darauf wartet, wieder entdeckt zu werden.

>Ich würde mich freuen, wenn diese Idee Anklang findet. Bitte schreibt mir Euer Feedback dazu!!!

>Nero

>P.S.: ;-)) als Schöpfer dieser Idee behalte ich es mir vor, meinen Antritt (so er mir denn einmal zugestanden wird) nach hinten zu verschieben und so die sicherlich auftretenden Pannen der Erstlinge zu studieren und daraus zu lernen.

>Um mich da ganz klar auszudrücken - ja ich zieh den Schwanz ein - soll ein anderer oder auch eine andere vorantreten.



















von Roman - am 30.01.2001 12:19
Geschrieben von Missi am 30. Januar 2001 13:40:19:
Als Antwort auf: Eine 30 Minuten-Idee für den Dienstag geschrieben von Nero am 30. Januar 2001 12:54:25:
suuuuuuuuuuuuper sache!!! allerdings haben wir unbestätigten gerüchten zufolge ehemalige und aktive "professionelle" unter uns...

werden die dann im zuge der gleichberechtigung vom contest ausgeschlossen??
beste grüße

Missi
p.s. es heisst "der tod reit'" von "walls have ears"
















von Missi - am 30.01.2001 12:40

hmm ... klingt gut !!! :-)

Geschrieben von BlackEgo am 30. Januar 2001 13:55:42:
Als Antwort auf: Eine 30 Minuten-Idee für den Dienstag geschrieben von Nero am 30. Januar 2001 12:54:25:
hmm ... klingt nicht schlecht ... ich wollt schon immer mal auflegen ... aber mir fehlt das nötige know-how dazu ... also wenn die sache klappen würde, ich könnt mir das schon vorstellen :-) !!!!
dark greets

BlackEgo


















von BlackEgo - am 30.01.2001 12:55

... ok ... :-)

Geschrieben von BlackEgo am 30. Januar 2001 13:58:43:
Als Antwort auf: Re: Eine 30 Minuten-Idee für den Dienstag geschrieben von Roman am 30. Januar 2001 13:19:30:
wenn ich demnächst mal wieder Arbeitstechnisch zeit hab in den Turm Dienstags zu kommen dann machen wir das :-) !!! ne tracklist für 30 minuten mach ich beizeiten auch mal damit der DJ schon vorher weiß ab wann es grauenhaft wird :-) !!!! ... und was soll daran schwierig sein Hits zu spielen die im Turm net laufen ??? mir fallen da tausende ein :-)
dark greets

BlackEgo


















von BlackEgo - am 30.01.2001 12:58

nur wer aufgelegt hat darf Tomaten werfen ... :-)

Geschrieben von BlackEgo am 30. Januar 2001 14:04:01:
Als Antwort auf: Re: Eine 30 Minuten-Idee für den Dienstag geschrieben von Erna am 30. Januar 2001 13:11:32:
bevor du schmeißt überleg dir ob du es besser könntest ??? wenn nicht solltest du lieber nicht werfen. Weil ich wäre dafür das nur die werfen dürfen die schon mal aufgelegt haben :-)))))) (Vielleicht auch auf andere im Turm !!!, weil die Djs die wir haben machen ihre Sache doch eigentlich gut !!! :-)
dark greets

BlackEgo
















von BlackEgo - am 30.01.2001 13:04
Geschrieben von Roman am 30. Januar 2001 14:15:28:
Als Antwort auf: Re: Eine 30 Minuten-Idee für den Dienstag geschrieben von Missi am 30. Januar 2001 13:40:19:
Ich wäre dafür das es bei einem 'Amateur' contest bleibt. Es soll ja keine Werbeaktion werden.


>suuuuuuuuuuuuper sache!!! allerdings haben wir unbestätigten gerüchten zufolge ehemalige und aktive "professionelle" unter uns...

>werden die dann im zuge der gleichberechtigung vom contest ausgeschlossen??

>beste grüße

>Missi

>p.s. es heisst "der tod reit'" von "walls have ears"



















von Roman - am 30.01.2001 13:15
Geschrieben von StonedBones am 30. Januar 2001 14:16:25:
Als Antwort auf: Re: Eine 30 Minuten-Idee für den Dienstag geschrieben von Roman am 30. Januar 2001 13:19:30:
Coole Sache, ich glaub ich ueberreich dir naechsten Dienstag ein Playlist und schleppe meinen Koffer mit :-)=)

StonedBones aka Marc

















von StonedBones - am 30.01.2001 13:16

Hilfe!!!

Geschrieben von Roman am 30. Januar 2001 14:16:57:
Als Antwort auf: nur wer aufgelegt hat darf Tomaten werfen ... :-) geschrieben von BlackEgo am 30. Januar 2001 14:04:01:
Ich beantrage hiermit eine Tomatensichere DJ Kabine!
>bevor du schmeißt überleg dir ob du es besser könntest ??? wenn nicht solltest du lieber nicht werfen. Weil ich wäre dafür das nur die werfen dürfen die schon mal aufgelegt haben :-)))))) (Vielleicht auch auf andere im Turm !!!, weil die Djs die wir haben machen ihre Sache doch eigentlich gut !!! :-)

>dark greets

>BlackEgo



















von Roman - am 30.01.2001 13:16

OK

Geschrieben von Roman am 30. Januar 2001 14:22:33:
Als Antwort auf: Re: Eine 30 Minuten-Idee für den Dienstag geschrieben von StonedBones am 30. Januar 2001 14:16:25:
Warum nicht gleich heute?
Aber vergiss nicht, du mußt unter dem Schild stehen bleiben! Also ned abhauen und tanzen wollen oder so nee!nee!nee!. Sonst wird die Tanzfläche noch rutschiger, wenn da lauter faule Tomaten liegen ;)
>Coole Sache, ich glaub ich ueberreich dir naechsten Dienstag ein Playlist und schleppe meinen Koffer mit :-)=)

> StonedBones aka Marc



















von Roman - am 30.01.2001 13:22

Re: OK

Geschrieben von StonedBones am 30. Januar 2001 14:48:06:
Als Antwort auf: OK geschrieben von Roman am 30. Januar 2001 14:22:33:
>Warum nicht gleich heute? >Aber vergiss nicht, du mußt unter dem Schild stehen bleiben! Also ned abhauen und tanzen wollen oder so nee!nee!nee!. Sonst wird die Tanzfläche noch rutschiger, wenn da lauter faule Tomaten liegen ;)

Wuerd ich ja gerne, aber ohne Auto ist das ganze nicht so der Hit... 110 CD's wiegen ne Menge, und ich hab den Koffer einmal per U-Bahn in den Turm transportiert, das mach ich nicht nochmal ! :-) Dafuer werd ich dir die Playlist schon VOR naechstem Dienstag mailen, weil ich heute meinen grosszuegigen Tag hab ;-)

Marc

















von StonedBones - am 30.01.2001 13:48

Re: Hilfe!!!

Geschrieben von StonedBones am 30. Januar 2001 14:54:33:
Als Antwort auf: Hilfe!!! geschrieben von Roman am 30. Januar 2001 14:16:57:
>Ich beantrage hiermit eine Tomatensichere DJ Kabine!
Wie waers mit einem offiziellem Pulverturm-DJ-Protection-Suit aus Hartschalenplastik mit eingebauten Knoepfen aller Lichteffekte sowie eingebauter Peitsche zum CD-Raeuber-verjagen ? :-)

Marc

















von StonedBones - am 30.01.2001 13:54

stoned bones

Geschrieben von Missi am 30. Januar 2001 14:54:42:
Als Antwort auf: Re: OK geschrieben von StonedBones am 30. Januar 2001 14:48:06:
also, wenn es nur am fahrbaren untersatz liegt, dann will ich deinem mut nicht im wege stehen:

ich hol' dich ab und bring' dich zurück!! das angebot gilt bis heute, 20 uhr...


















von Missi - am 30.01.2001 13:54

Re: stoned bones

Geschrieben von StonedBones am 30. Januar 2001 14:56:09:
Als Antwort auf: stoned bones geschrieben von Missi am 30. Januar 2001 14:54:42:
>also, wenn es nur am fahrbaren untersatz liegt, dann will ich deinem mut nicht im wege stehen: >ich hol' dich ab und bring' dich zurück!! das angebot gilt bis heute, 20 uhr...
Hmmmmmmmmmmmmmmmmmm...

also ich wohn in Gauting, geht das bei dir ? Und wie lang willste bleiben ?

Marc

















von StonedBones - am 30.01.2001 13:56

Re: stoned bones

Geschrieben von Missi am 30. Januar 2001 15:01:33:
Als Antwort auf: Re: stoned bones geschrieben von StonedBones am 30. Januar 2001 14:56:09:
gauting... hausen da nicht auch fledermaus aka a.... und konsorten?? ich hatte beim tippen schon so eine dunkle vorahnung, gauting liegt nicht wirklich auf meinem weg, aber ok, das angebot steht!! ;-))
wie lange ich bleiben will?? wenn's nach mir gehen soll, dann nicht sooooooo lange, ich muß morgen verhältnismäßig früh raus, aber du bist der star des abends, it's your decision!!
>Hmmmmmmmmmmmmmmmmmm...

>also ich wohn in Gauting, geht das bei dir ? Und wie lang willste bleiben ?

> Marc


















von Missi - am 30.01.2001 14:01

Re: OK, ich machs

Geschrieben von StonedBones am 30. Januar 2001 15:14:52:
Als Antwort auf: OK geschrieben von Roman am 30. Januar 2001 14:22:33:
>Warum nicht gleich heute? >Aber vergiss nicht, du mußt unter dem Schild stehen bleiben! Also ned abhauen und tanzen wollen oder so nee!nee!nee!. Sonst wird die Tanzfläche noch rutschiger, wenn da lauter faule Tomaten liegen ;)

Okay, Missi hat mich ueberredet, bin heut abend da... :-)

Marc

















von StonedBones - am 30.01.2001 14:14

110 CDs

Geschrieben von Roman am 30. Januar 2001 15:27:22:
Als Antwort auf: Re: OK geschrieben von StonedBones am 30. Januar 2001 14:48:06:
Vergiss nicht, der Deal ist Du suchst die Lieder raus, ich leg sie auf. Und nur 30 Minuten! Das sind ja sowieso nur so 8-10 Titel, also überleg Dir doch vorher, was du Spielen willst dann mußt du nicht 110 CDs schleppen. Ach ja mal ich die "Er wars!!!"-Pappe oder bringst Du die mit????
Bis heute Abend

Roman


>Wuerd ich ja gerne, aber ohne Auto ist das ganze nicht so der Hit... 110 CD's wiegen ne Menge, und ich hab den Koffer einmal per U-Bahn in den Turm transportiert, das mach ich nicht nochmal ! :-) Dafuer werd ich dir die Playlist schon VOR naechstem Dienstag mailen, weil ich heute meinen grosszuegigen Tag hab ;-)

> Marc



















von Roman - am 30.01.2001 14:27

Deutschbauer

Geschrieben von Roman am 30. Januar 2001 15:29:50:
Als Antwort auf: 110 CDs geschrieben von Roman am 30. Januar 2001 15:27:22:
Mal von der restlichen, sicherlich katastrophalen Ortographie in meinen Postings abgesehen sollte es natürlich MAHL ich die Pappe... heissen.

















von Roman - am 30.01.2001 14:29

Re: Hilfe!!!

Geschrieben von Roman am 30. Januar 2001 15:31:01:
Als Antwort auf: Re: Hilfe!!! geschrieben von StonedBones am 30. Januar 2001 14:54:33:
Perfekt!
2 Stück bitte!
>>Ich beantrage hiermit eine Tomatensichere DJ Kabine!

>Wie waers mit einem offiziellem Pulverturm-DJ-Protection-Suit aus Hartschalenplastik mit eingebauten Knoepfen aller Lichteffekte sowie eingebauter Peitsche zum CD-Raeuber-verjagen ? :-)

> Marc



















von Roman - am 30.01.2001 14:31

Re: 110 CDs, Playlist

Geschrieben von StonedBones am 30. Januar 2001 15:54:06:
Als Antwort auf: 110 CDs geschrieben von Roman am 30. Januar 2001 15:27:22:
>Vergiss nicht, der Deal ist Du suchst die Lieder raus, ich leg sie auf. Und nur 30 Minuten! Das sind ja sowieso nur so 8-10 Titel, also überleg Dir doch vorher, was du Spielen willst dann mußt du nicht 110 CDs schleppen. Ach ja mal ich die "Er wars!!!"-Pappe oder bringst Du die mit???? >Bis heute Abend >Roman
Waer ganz nett von dir, wenn du das Schild malen koenntest...
Meine Playlist wuerde so aussehen:

Anne Clark - RSVP - 14 Sleeper in Metropolis 3:47

Front Line Assembly - Reclamation - 12 Surface patterns 6:18

Deine Lakaien - Forest Enter Exit - 1 Contact 5:05

Silke Bischoff - Silke Bischoff - 2 Small and tired 3:36

Project Pitchfork - Eon:Eon - 9 Orange Moon 4:10

Apoptygma Berzerk - Soli Deo Gloria - 9 Backdraft 4:20

(Covenant) - (United States of Mind) - (9 One world one sky) (5:01)
Total 27:26

(32:27)
Die Covenant CD hat momentan meine Freundin, wenn ich sie ueberreden kann zu kommen kann ich des auch spielen (oder du hast die Scheibe ?)

Geht des so in Ordnung ?

Marc

















von StonedBones - am 30.01.2001 14:54

Contact ! (an Missi)

Geschrieben von StonedBones am 30. Januar 2001 15:59:59:
Als Antwort auf: Re: stoned bones geschrieben von Missi am 30. Januar 2001 15:01:33:
Okay Missi, schreib mir doch mal an mhaisenko@janet.de damit wir das abklaeren koennen heut abend... vielleicht gib mir deine Tel.nummer oder ich dir meine, dan rufen wir uns mal zam...

Marc

















von StonedBones - am 30.01.2001 14:59

Re: 110 CDs, Playlist

Geschrieben von Roman am 30. Januar 2001 16:02:03:
Als Antwort auf: Re: 110 CDs, Playlist geschrieben von StonedBones am 30. Januar 2001 15:54:06:
>>Vergiss nicht, der Deal ist Du suchst die Lieder raus, ich leg sie auf. Und nur 30 Minuten! Das sind ja sowieso nur so 8-10 Titel, also überleg Dir doch vorher, was du Spielen willst dann mußt du nicht 110 CDs schleppen. Ach ja mal ich die "Er wars!!!"-Pappe oder bringst Du die mit???? >Bis heute Abend >Roman

>Waer ganz nett von dir, wenn du das Schild malen koenntest...

>Meine Playlist wuerde so aussehen:

>Anne Clark - RSVP - 14 Sleeper in Metropolis 3:47

>Front Line Assembly - Reclamation - 12 Surface patterns 6:18

>Deine Lakaien - Forest Enter Exit - 1 Contact 5:05

>Silke Bischoff - Silke Bischoff - 2 Small and tired 3:36

>Project Pitchfork - Eon:Eon - 9 Orange Moon 4:10

>Apoptygma Berzerk - Soli Deo Gloria - 9 Backdraft 4:20

>(Covenant) - (United States of Mind) - (9 One world one sky) (5:01)

>Total 27:26

> (32:27)

>Die Covenant CD hat momentan meine Freundin, wenn ich sie ueberreden kann zu kommen kann ich des auch spielen (oder du hast die Scheibe ?)

>Geht des so in Ordnung ?

> Marc


Das Lied One World One Sky hab ich. Bis denne!



















von Roman - am 30.01.2001 15:02

Tomaten

Geschrieben von Roman am 30. Januar 2001 16:05:39:
Als Antwort auf: Re: Eine 30 Minuten-Idee für den Dienstag geschrieben von Erna am 30. Januar 2001 13:11:32:
Natürlich ist das Publikum aufgefordert bei gefallen des Programms dem Probanden Limes oder so zu spendieren!!!


>

>Sehr lustig! Wirklich!Ich bin dafür am Eingang faule Eier, Tomaten und dergleichen Unrat zu verteilen, damit man gegebenenfalls auch nachdrücklich seinen Unmut über diese halbe Stunde zum Ausdruck bringen kann.

>Allerbeste Grü

>>Hallo,

>>die Diskussion von Clubbesuchern hinsichtlich dessen, was die DJs auflegen, ist ja ein uraltes Thema. Wie oft hört man da von Gästen Kommentare in der Art von "och, jetzt spielt er schon wieder die gleiche Nummer und danach kommt sicherlich XXX" (kleine Anmerkung von mir: meine Prognosen, wann denn "Flandern in Not" geraten würde, haben eine bedenklich hohe Trefferhäufigkeit).

>>Nun, rumquengeln kann jeder - bessermachen eher wenige, aber man sollte doch immerhin die Chance zum Bessermachen offen halten. Ich weiss nicht, ob ich mit meinem Vorschlag nun den DJs im PT zu nahe trete, aber was haltet Ihr alle von folgender Idee:

>>Jeden Dienstag von 23:00 bis 23:30 darf ein Gast das musikalische Arrangement gestalten. Um da kein Chaos oder technische Probleme zu verursachen sollte nicht jeder X-Beliebigte ans Pult treten, sondern ich stelle mir das wie folgt vor:

>>Der Auserkohrene gibt seine (ihre) Playlist beim Tages-DJ ab, stellt die Platten & CDs daneben und der DJ vollzieht das Drama dann nur noch. Damit aber für alle klar ist, wer da ggf. den musikalischen R(h)einfall zu verantworten hat, muss der Auserwählte und von Gott Gnaden Gesandte die Zeit neben dem DJ verbringen (so nach dem Motto "er war´s").

>>Könnte das nicht ein Spass werden und ggf. kann man sich sogar entsprechend austauschen? Es steht ja zu vermuten, dass jeder so eine Überaschung im Wohnzimmer versteckt hält, die nur darauf wartet, wieder entdeckt zu werden.

>>Ich würde mich freuen, wenn diese Idee Anklang findet. Bitte schreibt mir Euer Feedback dazu!!!

>>Nero

>>P.S.: ;-)) als Schöpfer dieser Idee behalte ich es mir vor, meinen Antritt (so er mir denn einmal zugestanden wird) nach hinten zu verschieben und so die sicherlich auftretenden Pannen der Erstlinge zu studieren und daraus zu lernen.

>>Um mich da ganz klar auszudrücken - ja ich zieh den Schwanz ein - soll ein anderer oder auch eine andere vorantreten.



















von Roman - am 30.01.2001 15:05
Geschrieben von ARiavar am 30. Januar 2001 16:26:41:
Als Antwort auf: Re: Eine 30 Minuten-Idee für den Dienstag geschrieben von Missi am 30. Januar 2001 13:40:19:
suuuuuuuuuuuuper sache!!! allerdings haben wir unbestätigten gerüchten zufolge ehemalige und aktive "professionelle" unter uns...
--> find ich auch ... aber ich denke, jeder der will und kann, der sollte auch dürfen können...also ich wills dann auch mal versuchen.
frei nach KV ... mögn ham wir schon aber dürfn ham wir uns ned getraut.


















von ARiavar - am 30.01.2001 15:26

Re: Deutschbauer

Geschrieben von Max am 31. Januar 2001 08:09:12:
Als Antwort auf: Deutschbauer geschrieben von Roman am 30. Januar 2001 15:29:50:
> sollte es natürlich MAHL ich die Pappe... heissen.
Na dann demjenigen viel Spass, der unter den ganzen

Papierbroeseln stehen muss... :-)

















von Max - am 31.01.2001 07:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.