Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pulverturm Gothic- und Wave-Messageboard
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rosiv Damotil, Fairy, monk, littlenightbird, lila, Darkangel, Bcohi, S.O.N., Erna

Was ist mit dieser Welt los?

Startbeitrag von Rosiv Damotil am 20.05.2001 15:44

Nun,

was ist los mit dieser Welt? Ist sie wirklich nur noch so schlecht? Ich wußte, daß sie schlecht, irre und krank ist, aber das? Soll ich nun meinen letzten Funken Glauben an den gesunden Menschenverstand verlieren, als ob eine gewisse Person, deren Namen ich nicht nennen möchte, nciht schon genug dazu beigetragen hat!
Warum machen das die Menschen? Warum verhalten sie sich so kindisch, VOR ALLEM die Frauen unter ihnen, soll jetzt kein Vorurteil sein, aber ist bei mir so, daß sie Sachen machen, oder Aktionen bringen, die sie eigentlich, wenn sie ganz ehrlich zu ihnen selbst wären, gar nciht wollen, es aber trotzdem machen, weil es ja "eine logische Konsequenz" für sie darstellt....
HALLO, AUFWACHEN!!!!
Leute, ihr seid nicht hier, um zu existieren und funktionieren, sondern um zu LEBEN!!! Und dazu gehört auch, auf sein Gefühl zu hören und es nciht zu unterdrücken, weil es einem weniger Umstände bereitet und es vielleicht logischer wäre, es nciht zu tun....
Hey, mal eine Frage in den Raum gestellt: Wenn ich jemanden liebe, oder kurz davor bin, und es kommt zu einem Philosophischen mißverständniß in der Art, ich denke darüber nach, ob mir das nicht zu streßig ist, jede Woche miene Gedanken darüber machen zu müssen, was denn mit mienem Partner los ist, und der andere Part meint, OBWOHL seine Gefühle für denjenigen sehr stark sind: Dann lassen wir es besser. HÄ? HALLO?
Wo bleibt denn DA die Logik? Naja, die Dummheit der Menschen ist unergründlich!
Ich hoffe, ich finde mal eine erwachsenen Freundin, die sich auch so verhält!
Hilfe, solch Worte aus mienem Munde... naja, bis Dienstag an alle!

Rosiv

Antworten:

Gtot sie dnak its miene Fruendni nciht os!

von Bcohi - am 20.05.2001 17:08
Nun,

kannste glücklich sein, aber ich redete ja leider a) von einer, mit der ich gerne zusammen wäre und b) von einer, mit der ich zusammen war....
Aber ich hoffe, ich bin der einzigi mit diesem Schicksal.

von Rosiv Damotil - am 20.05.2001 17:38
nicht wirlkich (leider) ich hatte zwar des gleuck in einer beziehung nicht in eine solche Falle zu tappen, aber ich hab so dass Gefuehl, dass ich derzeit nur noch Frauen kenne, die mindestnes 2 Maenner haben (und da soll noch mal einer sgane wir maenner sand die schweine...)

Kopf hoch!
Monk

von monk - am 20.05.2001 21:42
Mit unter soll es vorkommen,daß das Wort "Logik" der Tat wieder spricht, vor allem den Gefühlen freier Lauf . Sind nicht Worte wie ewig oder nie mehr, die meistgebrochenen... Kurz, den Sinn gesucht vergiß die Worte laß die Zeit walten und sei beständig und stetz bemüht vielleicht sucht da das Nein! ein Ja...

von S.O.N. - am 21.05.2001 07:23
2 Männer? Habe mal gehört, eine Frau braucht 3 Männer.. einen fürs Herz, einen fürs Bett und einen fürs Geld ... und ich hab keines von den dreien und leb trotzdem noch, und das gut :)

von Darkangel - am 21.05.2001 08:10
Ist wohl ein bißchen starker Tobak - Dein "philosophisches" Mißverständnis.
Ich hätte Dich auch nicht mehr genommen.
Ach, und übrigens glaube ich keineswegs an die Dummheit der Dame, die hat nur Deinen Egoismus in dem Gebrabbel
erkannt.
Allerliebste GrüRosiv Damotil schrieb:
>
> Nun,
>
> was ist los mit dieser Welt? Ist sie wirklich nur noch so
> schlecht? Ich wußte, daß sie schlecht, irre und krank ist, aber
> das? Soll ich nun meinen letzten Funken Glauben an den gesunden
> Menschenverstand verlieren, als ob eine gewisse Person, deren
> Namen ich nicht nennen möchte, nciht schon genug dazu
> beigetragen hat!
> Warum machen das die Menschen? Warum verhalten sie sich so
> kindisch, VOR ALLEM die Frauen unter ihnen, soll jetzt kein
> Vorurteil sein, aber ist bei mir so, daß sie Sachen machen,
> oder Aktionen bringen, die sie eigentlich, wenn sie ganz
> ehrlich zu ihnen selbst wären, gar nciht wollen, es aber
> trotzdem machen, weil es ja "eine logische Konsequenz" für sie
> darstellt....
> HALLO, AUFWACHEN!!!!
> Leute, ihr seid nicht hier, um zu existieren und funktionieren,
> sondern um zu LEBEN!!! Und dazu gehört auch, auf sein Gefühl zu
> hören und es nciht zu unterdrücken, weil es einem weniger
> Umstände bereitet und es vielleicht logischer wäre, es nciht zu
> tun....
> Hey, mal eine Frage in den Raum gestellt: Wenn ich jemanden
> liebe, oder kurz davor bin, und es kommt zu einem
> Philosophischen mißverständniß in der Art, ich denke darüber
> nach, ob mir das nicht zu streßig ist, jede Woche miene
> Gedanken darüber machen zu müssen, was denn mit mienem Partner
> los ist, und der andere Part meint, OBWOHL seine Gefühle für
> denjenigen sehr stark sind: Dann lassen wir es besser. HÄ? HALLO?
> Wo bleibt denn DA die Logik? Naja, die Dummheit der Menschen
> ist unergründlich!
> Ich hoffe, ich finde mal eine erwachsenen Freundin, die sich
> auch so verhält!
> Hilfe, solch Worte aus mienem Munde... naja, bis Dienstag an
> alle!
>
> Rosiv

von Erna - am 21.05.2001 10:09

Frauenverteidigung

Alsooooo, wenn ich das richtig Verstanden habe...
--> Du hast deine Zweifel über die anstehende Beziehung kundgetan!
--> Sie hat deshalb den Rückzug gestartet?!?!

Nun, ich finde das eine total logische Reaktion! Wenn ich Sie wäre, würde es mich irgendwie kränken, wenn sich mein zukünftiger Freund schon VOR der Beziehung solche Sorgen macht. Dadurch würde ich auch davon ausgehen, das er eigentlich keine Bindung mit mir wünscht. Bevor man sich da eben nur in eine zum scheitern verurteilte Beziehung stürzt, sagt man die Sache doch gleich lieber zu Beginn ab. Wieso sich das Leben nur noch mehr zur Hölle machen, indem man einen Partner aussucht der sich noch nicht im klaren darüber ist, ob er die Kraft und Energie überhaupt aufbringen möchte, die eine Beziehung nun mal erfordert!
Oder???

Falls ich hier natürlich etwas vollkommen falsch verstanden habe, entschuldige ich mich aufrichtig!!!
Grüßle, Fairy

von Fairy - am 21.05.2001 10:31
nun ja, ich weiß nicht, ob ich das richtig verstanden habe , aber ich finde, man sollte jetzt nicht den armen Rosiv oder wie auch immer anfeinden und sagen von wegen, man hätte ihn auch nicht genommen und selber schuld oder so. Ich lese das so, er wollte jemanden,und die sagte, nein, ich hab dich zwar lieb, aber aus Angst oder Vernunft oder was auch immer für rationalen Gründen drückte sie sich vor einer Beziehung. Nun kenne ich den Herren nicht und weiß nicht, warum sich die Angebetete vor einer näheren Liaison mit ihm drückt, aber falls da wirklich starke Gefühle im Spiel sind, bin ich der Meinung, man sollte sie zulassen und sich nicht selber vergewaltigen, indem man gegen sein eigenes Herz entscheidet. Zumindest ich kann nicht anders und entscheide mich für meine Gefühle und die Liebe, auch wenn sie vielleicht nicht immer ein glückliches Ende finden kann.

Vielleicht habe ich jetzt in den Augen manchen Lesers sehr unwichtig geschwallt, aber ich hatte das Gefühl, zu der armen, enttäuschten Person halten zu müssen, und ich hoffe, er wird beim nächsten Mal nicht so abblitzen müssen.
Kopf hoch, Rosiv.

gruß

lila

von lila - am 21.05.2001 13:33

Re: Frauenverteidigung

Oha,

gut, dann laßt mich eines mal klarstellen: Wir waren schon in einer Beziehung, aber ich hatte da so meine Bedenken geäußert, was niciht gerade sehr intelligent war....
Nun, ich bin nicht nur meinem Egoismus verfallen, Lila hatte da schon recht mit Ihrer Feststellung. Hey, ich bin eigentlich auch keiner, der einfach so eine Beziehung beendet, das ist nicht wirklich mein Stil. Klar, wenn es nichts mehr bringt, dann shcon, aber es war HIER ja anders.
Es war aber kein Abblitzen, eher ein Strategischer Rückzug.
Zu dem Thema Abblitzen kann ich auch eine Geschichte erzählen, aber das möchte ich mit ensprechender Dame selber klären, auch wenn sie kein Kinn hat... :-)
Aber es sei noch gesagt: Es hat ein klärendes Gespräch stattgefunden, wir sind wieder zusammen. Jaja, so kann man auch mit den kleinen Dingen des Lebens jemanden eine Freude machen.....
Und ich denke, die meisten kennen mich, zumindest die, die Dienstags immer in den Turm gehen.

Till then...

Rosiv.

von Rosiv Damotil - am 21.05.2001 14:36

Re: Frauenverteidigung

na dann ist ja alles in Butter, und schönen Dienstag...bei mir dauerts noch bis Mittwoch, ich komm lieber zu Saiddham Himmelfahrt (oder war das jemand anderes?)
;-)

von littlenightbird - am 21.05.2001 14:52

Re: Frauenverteidigung

"..Die Welt sie dreht sich immer noch, und Sie, Sie liebt dich doch.."
"..Die Welt ist schlecht, doch dreht sie sich, und Du, Du liebst mich sicherlich.."
-Samsas Traum-
...
Freut mich für dich, Rosiv :-)! ...Friede, Freude, Eierkuchen!

von Fairy - am 22.05.2001 06:23
Ich wuensche dir auf jeden Fall mal alles gute und dass Du dabei schoene Erlebnisse hast ;-)

Gruss
Monk

von monk - am 22.05.2001 16:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.