Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pulverturm Gothic- und Wave-Messageboard
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Demiurg, DJ Son of Darkness (Chris), Nordlicht, Wiederholungstäter, StonedBones

WGT - Bericht

Startbeitrag von DJ Son of Darkness (Chris) am 04.06.2001 20:44

Nun,

wieder in München und schon schlecht drauf.....
wo sind denn nun alle? Gut, viele sind noch oben, aber sollte es nciht immer eine Basis geben?
Naja, Leipzig war geil, mal abgesehen vom Regenwetter, richtig gut.
Gut, war mein 1. Mal, aber immerhin....
Auch mal abgesehen davon, daß öfters mal 200 Meter lange Schlangen vor VOLLEN (!) Hallen sich bildeten, wie z.B. bei T-Choice........
Nein, ich fands richtig gut. Schöne und gute Bandauswahl und man hatte soar die Chance, alle Bands, die man sehen will zu sehen, zumindest bei mir war es so.
Aber was rede ich, wir kommen eh morgen in den Turm.....
Bis denne.

Chris.

Antworten:

Wer lacht fliegt raus!

Ja, es war wirklich sehr nett!
Vor allem habe ich ne Menge Leute besser oder erstmalig kennengelernt, die ich doch alle schon hundert mal im Turm, Tempel auf dem Totentanz oder sonstwo hätte kennenlernen müssen.
Oder wie es ein Freund sagte:"Bei der Berechnung der Erdoberfläche ist ein Fehler passiert, wie sonst könnte es sein, daß man so viele Leute aus München sieht?!"

Und das obwohl jeder schimpft wie langweilig die Stadt für Leute wie uns ist
*grins*

PS: Bestes Konzert: Front 242
PPS: Bester Spruch:
"Wir sind Elektriker, keine Grufts, wir dürfen die Sonne lieben!"

von Demiurg - am 04.06.2001 23:57

Wer lacht fliegt raus!

Ja, es war wirklich sehr nett!
Vor allem habe ich ne Menge Leute besser oder erstmalig kennengelernt, die ich doch alle schon hundert mal im Turm, Tempel auf dem Totentanz oder sonstwo hätte kennenlernen müssen.
Oder wie es ein Freund sagte:"Bei der Berechnung der Erdoberfläche ist ein Fehler passiert, wie sonst könnte es sein, daß man so viele Leute aus München sieht?!"

Und das obwohl jeder schimpft wie langweilig die Stadt für Leute wie uns ist
*grins*

PS: Bestes Konzert: Front 242
PPS: Bester Spruch:
"Wir sind Elektriker, keine Grufts, wir dürfen die Sonne lieben!"

von Demiurg - am 04.06.2001 23:58

...sorry, das Forum mag mich nicht, scheints. Zweiter Eintrag ist gleich (NT)

...no text

von Demiurg - am 04.06.2001 23:59
Hallo,

etwas Manöverkritik ist aber angebracht. Der neue Veranstalter hat versucht, Geld zu machen, wo es nur geht. Unter "nicht mehr akzeptabel" läuft für mich, daß man Geld bezahlen mußte, um auf ein sauberes Klo zu dürfen oder sich die Hände zu waschen (Dixiklos waren inklusive, damit ist das Soll der Obsorgekarte erfüllt, wer etwas besseres will, soll zahlen); und daß es ab Samstag plötzlich verboten war, eigene Getränke auf den Zeltplatz mitzubringen (in die Konzerte sehe ich's ja ein, aber was ich in meinem Zelt mache ist IMO mein Privatvergnügen).

Daß es dennoch ein geniales verlängertes Wochenende war, lag an DJane Inyan, Deutsch Nepal, PAL und Beborn Beton.

Ein Wiederholungstäter

von Wiederholungstäter - am 05.06.2001 00:15
Jou,

aber eines sei gesagt, wenn ich schon zu so später stunde schreiben muß:
Wenigstens hat alles hingehauen und so wie wer auch immer will, hat alles sogar mit dem Finanziellem geklappt.
Ich zahle gerne für ein sauberes Klo.
Denke aber auch, daß es nächstes Jahr wieder größer wird, wenn alles hingehauen hat.
Denn ich denke(!), jaja, daß dieses WGT auch zum ausprobieren und kennenlernen der Organisation dieses Events galt, denn das war bis jetzt ja nie so richtig gelungen, auch wenn ich zum 1. Mal da war, aber wer kennt keine WGT-Geschichten?
Das mit den Getränken war scheiße, ist klar. Eingriff in die Persönlichkeitsrechte, würde ein kumpel jetzt sagen, aber wir sollten sie deswegen nicht gleich verklagen.
Kann ja sein, daß sie das Geld der dort verkauften Getränke brauchten, um die Ausgaben zu decken...........
Naja, ich hoffe, Nächstes Jahr im Mai klappt alles besser und vor allem, paßt dann zum 1. Mal alles richtig!
Ich hätte da auch einen Vorschlag zum Thema Geld. Sie sollten 200,- DM verlangen. Gut, schmeckt nicht jedem, aber es werden deshalb nciht weniger kommen und die Veranstalter hätten ein wenig mehr Geld.
Und 200,- DM siond wohl gerechtfertigt, bei ca. 100 Bands, oder?
Schau Dir an einem Tag 6 Bands an. Das wären hier auf einem Konzert etwas mehr als 200,- DM. Und das nur an einem Tag.......
Vorraussetzung wäre natürlicvh ein Reibungsloser und zuverlässiger Ablauf mit Gewinneinnamen, oder zumindest keine Roten Zahlen des WGT.
Gut, genug geschwafelt, bis heut Abend.

Chris.

von DJ Son of Darkness (Chris) - am 05.06.2001 02:19
200m ? Das nennst du Schlange ? Das ist ne Blindschleiche, diejenige die schonmal in Leipzig waren sind da mehr gewoehnt... (steh mal nach 6h Autofahrt noch 5h an, um dein Baendchen zu kriegen, in der prallen Sonne) .
Bis aufs Wetter wars dieses Jahr echt angenehm, so richtig stressfrei.
Ich fands blos daemlich dass die ganzen Bands puenktlich gespielt haben, dass ich nicht fuer mein Baendchen anstehen musste und dass die Securities freundlich waren ;-) Gott sei Dank waren die Securities teilweise sehr pingelig ("Grabkerze ? Groesser als ein Teelicht, darfst du nicht mit reinnehmen !" ... oder vor Halle 2 mussten wir unser Kampf-Studentenfutter abgeben, weil wir damit die Leute zu Tode vitaminieren koennten ;-)) sonst haetten wir gar nichts zum schimpfen gehabt.

von StonedBones - am 06.06.2001 10:13
> 200m ? Das nennst du Schlange ? Das ist ne Blindschleiche,
> diejenige die schonmal in Leipzig waren sind da mehr
> gewoehnt... (steh mal nach 6h Autofahrt noch 5h an, um
> dein Baendchen zu kriegen, in der prallen Sonne) .

Alles schon gemacht, aber das Beste dabei war immer, dasz
einen danach nur noch wenig schocken konnte.

cu

von Nordlicht - am 06.06.2001 17:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.