Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pulverturm Gothic- und Wave-Messageboard
Beiträge im Thema:
25
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren
Beteiligte Autoren:
[rage|GraveDancer], StonedBones, Trillian, kc7, Anonymos, Nordlicht

Ach Kinders...

Startbeitrag von StonedBones am 27.06.2001 11:42

... warum seht ihr den Tatsachen nicht einfach ins Auge und nutzt das MB ganz normal wie bisher auch ? Tausend Diskussionen zu diesem Thema, und es hat sich nix geaendert und es wird sich nix aendern. Der Mensch isn Gewohnheitstier.

Order is the exception... chaos rulez !

Antworten:

aber es gibt wenigstens was zu diskutieren *fg*



von kc7 - am 27.06.2001 11:48
Lass uns doch diskutieren!

von [rage|GraveDancer] - am 27.06.2001 11:48

*zustimm*

*blub*

von [rage|GraveDancer] - am 27.06.2001 11:49

schöne Reaktion... und sinnige Ueberschriften

aber schön ist es schön, wenn man aus der Mittagspause zurückkommt und man sieht die Aktivität und die Begeisterung mit der so ein Thema aufgegriffen wird *g*
endlich wieder was losgewesen...

ja wie Ihr seht, ich will mich zumindest bessern und sprechende Überschriften wählen, dann weiß man vielleicht auch gleich um was es so ungefähr geht und ob man es überhaupt lesen will...

mal schau'n wie lange ich das durchhalte....

so und jetzt muss ich erneut ans Werk und wilden Code schaffen

von Trillian - am 27.06.2001 12:11

Code? So wie diesen hier?

SELECT schnitzel, pommes, mayo
FROM tblKantine
WHERE (preis_schnitzel + preis_pommes + preis_mayo) <
(gehalt/100)
AND schnitzel_haltbarkeitsdatum > GETDATE()
AND schnitzel_maul_und_klauenseuche = FALSE
AND pommes_frittierfett = GETDATE()
AND mayo_konsistenz NOT LIKE '%salmonellenbiotop%'
AND koch_alkoholintus

von [rage|GraveDancer] - am 27.06.2001 12:21

Code? So wie diesen hier?

SELECT schnitzel, pommes, mayo
FROM tblKantine
WHERE (preis_schnitzel + preis_pommes + preis_mayo) <
(gehalt/100)
AND schnitzel_haltbarkeitsdatum > GETDATE()
AND schnitzel_maul_und_klauenseuche = FALSE
AND pommes_frittierfett = GETDATE()
AND mayo_konsistenz NOT LIKE '%salmonellenbiotop%'
AND koch_alkoholintus

von [rage|GraveDancer] - am 27.06.2001 12:21

Doppelpost

??? Doppelpost ??? Wie ist denn das passiert ???
SORRY!!!

von [rage|GraveDancer] - am 27.06.2001 12:22

Re: Java

ja ich dachte schon Du willst Dich jetzt mit Dir selbst unterhalten...

nö, so sieht mein Code nicht aus... *lächel*
programmiere Java Zeuch *glump*
muss dann jetzt aber...
obwohl das MB hier eine grosse Faszination auf mich ausübt..

von Trillian - am 27.06.2001 12:26

Java vs Schwingkreise

Na denn gib Gas, ich muß hier auch noch ein paar Schwingkreise analysieren...

von [rage|GraveDancer] - am 27.06.2001 12:28

SQL != Code

void main (int argc, char** argv) {
for (;;) {
fprintf ("SQL ist eine Krankheit, keine Programmiersprache und somit kein Code");
};
};

von StonedBones - am 27.06.2001 12:30

Re: SQL != Code

Ich schreib normalerweise auch kein SQL, hier hat es sich nur angeboten, weil ich sowas ähnliches in einem anderen Board gefunden hatte... C++ rulez (auch wenn ich es nicht g'scheit kann... ist ja auch nicht mein Job)

von [rage|GraveDancer] - am 27.06.2001 12:33

Stroustrup, mein Held

Yup, bin auch C++ Fan. Java hat zwar nette Ideen, aber ich mags nicht.

von StonedBones - am 27.06.2001 12:38

Re: was ist "Stroustrup" // und Java

ja das gute c++.... war schon schöner.... Java sit ja so als Sprache ganz ok, aber der ganze Konfigurations Kram, der da noch dranhängt, um was einigermaßen laufen zu lassen (vorallem bei Internetkommunikationszeug... ; lass ma des ; keine Details...)

von Trillian - am 27.06.2001 12:52

Stroustroup hat, glaube ich, die Spezifikation von C++ geschrieben [KT] (Kein Text)

Kein Text

von Nordlicht - am 27.06.2001 12:57

Re: was ist "Stroustrup" // und Java

Bjarne Stroustrup ist der Erfinder von C++ und Autor des Buches "Die C++ Programmiersprache", welches ich zu meiner persoenlichen Bibel erhoben habe.
Ein wenig Geschichte: Kernigham & Ritchie, die UNIX und C erfunden haben, haben ihre Programmiersprache von einer anderen abgeleitet, BCPL. Die erste Version hiess denn auch B, die naechste und bis heute aktuelle C. Dann ging jahrelang die Diskussion, wie denn der Nachfolger heissen soll: P, weils der naechste Buchstabe in BCPL is, oder D, weils der naechste Buchstabe im Alphabet is. Dann kam Meister Stroustrup und incrementierte kurzerhand C: C++ :-)

von StonedBones - am 27.06.2001 13:02

SQL?

Sollte das SQL werden?

Soweit ich weiß gibt's da kein GETDATE() ==> sysdate
und leider auch kein true oder false...*prahl*

...kc7

von kc7 - am 27.06.2001 13:02

Re: SQL?

Ist ja auch nicht so schlimm, sollte eigentlich ja nur lustig werden und nicht unbedingt korrekt...

von [rage|GraveDancer] - am 27.06.2001 13:05

Re: Danke schön, jetzt hab ich was dazugelernt

x

von Trillian - am 27.06.2001 13:05

OOP - pfui *schüttel*



von kc7 - am 27.06.2001 13:05

Re: OOP - Hui

Ich hab so auch mal gedacht, aber nachdem ich durch sooo viele Funktions-Orientierten Sprachen durchbin - BASIC, Assembler, Modula 2, Pascal, C - hab ich in C++ den Himmel gefunden. Probier mal ein Project mit mehr als 1000 Zeilen in einer der vorher genannten Sprachen zu schreiben (bitte Visual BASIC nicht mit echtem BASIC verwechseln ! VB ist ein Mutant der haesslichsten Sorte). Der riesen Vorteil bei Objekten ist, dass du sehr einfach Teile erweitern/aendern kannst ohne Seiteneffekte beruecksichtigen zu muessen. Es ist besser, wenn ein Objekt selbst weiss wie es etwas tun soll als wie wenn das ein Teil von aussen macht. OOP verhindert sehr viele Fehler (vor allem Anfaengerfehler) schon im Ansatz.

von StonedBones - am 27.06.2001 13:14

Re: OOP - Hui ok, aber VB ist so schlecht auch nicht

ich mag VB, damit kann man ganz wunderschnell Oberflächen machen und so andere Kleinigkeiten problemlos lösen. Und mit der nächsten Version wirds sogar echt OO (nicht 00 :-) ). und angeblich soll dann mit .net ja auch opensource bei "MS" Grossgeschrieben werden

von Trillian - am 27.06.2001 13:35

*huestel* VB ?

Visual BASIC hat mit echtem BASIC kaum noch was gemein, vom PRINT mal abgesehen. Sicher isses fein fuer RAD (Rapid Application Development), und es ist auch eine der beliebtesten Sprachen, weil sie relativ leicht erlernbar sein soll... genau das versteh ich nicht, ich empfinde VB als Flickwerk. VB ist schon viel zu weit gegangen, um noch BASIC genannt werden zu koennen.

Und MicroSoft und OpenSource, das ist ein Thema fuer sich. Sie behaupten zwar, .NET wuerde auch fuer andere Plattformen als Win32 bereitstehen, aber das glaub ich erst wenn ichs sehe. MS hat auch nie gesagt, dass sie irgendetwas OpenSource machen wollen. Ganz im Gegenteil, die GPL ist ja ein "Krebsgeschwuer", OpenSource im Allgemeinen ist gegen den "American Way", es gefaehrdet ja Innovationen und "Intellectual Property". Jedes einzelne dieser Argumente ist sooo leicht zu widerlegen, dass man sich fragt wieso Ballmer und Mundie sich ueberhaupt trauen, die gesamte Entwicklergemeinde fuer so dumm zu halten (den Bloedsinn glauben noch nicht mal MS-Loyale Entwickler). Das was du hoechstwahrscheinlich verwechselt hast ist MicroSoft's SharedSource. Das ist eine Lizenz, die sagt "Das beruehren der Figueren mit den Pfoten ist verboten !", du darfst den Source sehen aber nicht modifizieren, und Geld musst dafuer auch zahlen. Das machen die grossen Konzerne wie MS, Sun und Oracle schon seit Jahrzehnten, es hiess nur anders.

.NET ist im uebrigen nur eine Strategie, bei einer tatsaechlichen Aufspaltung trotzdem fast genauso weitermachen zu koennen wie bisher. Du wirst kein .NET fuer Linux und kein .NET fuer MacOS sehen, und wenn dann nur auf Server-Seite, niemals auf Client-Seite.

von StonedBones - am 27.06.2001 13:51

Re: *huestel* VB ?

hab ja auch nicht behauptet, dass VB viel mit BASIC zu tun hat, außer dass es es ist...
muss jetz gehen, cu all soon at this board

von Trillian - am 27.06.2001 13:55

Re: *huestel* VB ?

Trillian schrieb:

> muss jetz gehen, cu all soon at this board


dto.

von Anonymos - am 27.06.2001 13:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.