Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pulverturm Gothic- und Wave-Messageboard
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Trillian, [rage|GraveDancer], Rosemarie´sBaby, Anonymus, Anonymos

Sind wir doch mal ehrlich

Startbeitrag von Anonymus am 27.06.2001 12:26

Wir warten doch eigentlich alle auf das Wahnsinnsthema schlechthin, daß uns vom Hocker reißt, uns zu tausenden Beiträgen hinreißt, das uns freut oder ärgert wie sonst keines.

Aber das gibts halt nicht.

Stattdessen endlose Einzeiler mit wenig bis 0 Inhalt, daraus folgt eben Enttäuschung und das Gefühl daran etwas ändern zu wollen/zu müssen.

Von daher die ständig neuen Versuche zu regelmentieren oder Boardiquette einzuführen, was auch immer.

Ändern können wir doch eh nix, also was solls finden wir uns doch ENDLICH damit ab ?!

Antworten:

Niemand hat was gegen die Einzeiler gesagt... und den Überthread wird's niemals geben, das, so glaube ich, haben die meisten dann doch schon eingesehen...
Boardiquette? Nicht wirklich, aber die besseren Überschriften helfen wirklich weiter!

von [rage|GraveDancer] - am 27.06.2001 12:30

Re: *G* Das Verlangen nach Nichtthematisierung

schon witzig, jetzt könnten wir doch noch darüber diskutieren, ob wir über die Diskussion überhaupt dikutieren sollen, oder nicht...

Anonymos, (ich mags mit o, wenn man das A dann kurz spricht hört sichs richtig gut an :-) ) was ist dabei, wenn das MB an und für sich mal zum Gesprächthema wird, wenn es keinen mehr interessiert läuft sich das eh tod und dann wird auch nicht mehr darüber gepostet...

von Trillian - am 27.06.2001 12:33

*Zustimm*

x

von Trillian - am 27.06.2001 12:33

Re: *G* Das Verlangen nach Nichtthematisierung

Wird aber bestimmt wieder aufgegriffen, wie so viele andere Themen...

von [rage|GraveDancer] - am 27.06.2001 12:35

Re: *G* Das Verlangen nach Nichtthematisierung - Nicht doch, ich bin doch ganz zufrieden ?!

Trillian schrieb:
>
> schon witzig, jetzt könnten wir doch noch darüber
> diskutieren, ob wir über die Diskussion überhaupt dikutieren
> sollen, oder nicht...
>
> Anonymos, (ich mags mit o, wenn man das A dann kurz spricht
> hört sichs richtig gut an :-) )

die Betonung muß aber auf dem "non" liegen und flott gesprochen werden :D



was ist dabei, wenn das MB an
> und für sich mal zum Gesprächthema wird, wenn es keinen mehr
> interessiert läuft sich das eh tod und dann wird auch nicht
> mehr darüber gepostet...

Ich sag doch eigentlich gar nix und bin für meinen Teil sehr zufrieden mit dem MB, wollte nur mal was zur täglich aufkommenden MB-Sinn-Debatte beitragen :-)

von Anonymos - am 27.06.2001 12:36

Re:MBDiskussion und Anonymos

ja genau mit kurzem "A", flottem "non" und kräftigen tiefen "mos" , das ist schick, gell :-)

Sinndebatte: ist schon gut darft auch was dazu schreiben *großmütige Handbewegung mach*

von Trillian - am 27.06.2001 12:44

Re:MBDiskussion und Anonymos ..THEMENVORSCHLÄGE

tja..das mit den gassenhauern ist so eine sache ...ich hab hier ein..zwei vorschläge, die sicherlich (mit wenigen ausnahmen) bei allen anklang finden ..könnten

thema 1: "wisst ihr schon, daß..." oder "XY hat was AB" ..also einfach billigster und weit unter die gürtellinie gehender trasch

...leider scheidet dann erna als gesprächsthema aus ,-)

thema 2 "außerturmische veranstaltungen" ..hey..ich hab mir´s schon überlegt, ob ich mal am feringasee meinen popo in die sonne halte ..das muss ja nich zu einem freizeitclub ausarten, aber so einmal im monat..why not
--> ich warte auf prügel seitens meiner kritikerinnen

von Rosemarie´sBaby - am 27.06.2001 13:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.