Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pulverturm Gothic- und Wave-Messageboard
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
StonedBones, eine Frau, die NICHT stinkt, Rosemarie´s Baby

Sushi-Experimente

Startbeitrag von StonedBones am 17.08.2001 14:51

Ein gut gemeinter Rat an alle, die gerne Sushi essen:

Erspart euch den Versuch, selbst welches machen :-)

Maki (die Roellchen mit dem Tang aussen rum) geht ja noch, aber Nigiri (Haeppchen) ist echt schwer... den Reis richtig hinzukriegen scheint eine Wissenschaft zu sein. Und den rohen Fisch zu schneiden ebenfalls. Ich weiss jetzt, warum Sushi-Koeche 10 Jahre Ausbildung brauchen, bis sie offiziell Sushi-Koeche sind.

Mir ist schlecht :-( Und meine Haende stinken nach Fisch.

Wenn ich heute abend nicht im Turm bin lieg ich mit Fischvergiftung im Krankenhaus.

Ab heute bestelle ich nur noch :-(

Antworten:

brülll.... hahaha... mir gings auch so. die ersten versuche sahen nach überbleibsel eines splatters aus... aber jetzt gehts...hier mal ein paar tips:

nimm ein messer, das sauscharf is...

.. befeuchte die klinge immer mit lauwarmen wasser, wenn du die rollen in happen schneidest

stell dir eine schüssel mit lauwarmen wasser hin, in das du etwa zwei EL reisweinessig und einen TL öl gibst...darin tunkst du deine patschepfoten ein, wenn der reis zu sehr dran klebt ...

hast ´ne matte zum rollen? ..sonst isses echt scheisse zu machen

wenn der fisch meint, er will ned geschnitten werden, dann tu ihn vorher etwa zwei stunden ins gefrierfach...das macht ihn schneidefreudiger und ausserdem ist er dann eh beteubt (schreibt man das mit "ä"?) ...der qualität tut´s nix ab.

bei den algenblättern siehst du eine perforation...die sollte immer gegen die schnittrichtung gelegt werden....glänzendere seite der algen nach aussen...die is beschichtet....von innen saugt sich dann der alg voll und macht die lange stange geschmeidiger...i.ü. isses gut, wenn du mit dem schneiden der röllchen immer etwa 10 min wartest


try again.... is ned so schwer, das haben schon andere (wenn auch etwas widerwillig) geschafft

von Rosemarie´s Baby - am 20.08.2001 06:52
Rosemarie´s Baby schrieb:
>
> brülll.... hahaha... mir gings auch so. die ersten
> versuche sahen nach überbleibsel eines splatters aus... aber
> jetzt gehts...hier mal ein paar tips:
>
> nimm ein messer, das sauscharf is...

Hab ich...

>
> .. befeuchte die klinge immer mit lauwarmen wasser, wenn du die
> rollen in happen schneidest
>
> stell dir eine schüssel mit lauwarmen wasser hin, in das du
> etwa zwei EL reisweinessig und einen TL öl gibst...darin tunkst
> du deine patschepfoten ein, wenn der reis zu sehr dran klebt ...

Das ist ein guter Tip, thnx...

> hast ´ne matte zum rollen? ..sonst isses echt scheisse zu machen

Selbstverfreilich... original Sushi-Roll-Matten aus Japan :-)

> wenn der fisch meint, er will ned geschnitten werden, dann tu
> ihn vorher etwa zwei stunden ins gefrierfach...das macht ihn
> schneidefreudiger und ausserdem ist er dann eh beteubt
> (schreibt man das mit "ä"?) ...der qualität tut´s nix ab.

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARGH !
Blos nicht ! Niemals ! Genau DAS darfst du nicht machen, hab mir ein Buch ueber Sushi gekauft und der einzige Fisch, den du gefrieren darfst ist Tunfisch, ansonsten schreiben die mehrmals dass man gekuehlten, aber nicht gefrorenen Fisch braucht. Weil durch das gefrieren machst du den Fisch bzw. seine gesunden Inhaltsstoffe kaputt, glaub ich. Der Trick ist die Uebung...

> bei den algenblättern siehst du eine perforation...die sollte
> immer gegen die schnittrichtung gelegt werden....glänzendere
> seite der algen nach aussen...die is beschichtet....von innen
> saugt sich dann der alg voll und macht die lange stange
> geschmeidiger...i.ü. isses gut, wenn du mit dem schneiden der
> röllchen immer etwa 10 min wartest

Makis waren ja kein Problem, die sind sehr gut geworden... Nigiri ist das Problem: die musst du in der Hand formen, und das ist schwierig wenn der Reis mehr Kleber ist :-/

> try again.... is ned so schwer, das haben schon andere (wenn
> auch etwas widerwillig) geschafft

Hmmmm, okay, also Freitag war ich auf dem "nie wieder selbstgemachtes Sushi", aber vielleicht isses doch noch mal nen Versuch wert. Aber das naechste mal Sushi ist trotzdem wieder bestellt, will ja was gutes essen ;-)

von StonedBones - am 20.08.2001 13:49
ach das mitm gefrorenen fisch würd ich ned ernst nehmen...weissfisch oder lachs oder selbst abalone kriegst eh nur gefroren ...der wird dann auffes eis geschmissen und taut da auf ...bei garnelen oder scampi oder so gewusel isses auch vollkommen egal ..

andsonsten immer schön gegen die faser schneiden

bei den nigiri tunkst du deine griffel ein...nimmst a wengal batz und machst erst mal eine faust...die wurscht rollst dann noch ein wenig zwischen den handflächen...und immer wieder fingers nassmachen...reisflusen sind eine tolle sache...wie schuppen innen haaren..man hat sie überall ..man sieht sie überall...und sie kleben überall

i.ü. lass ich mir immer von frauen dabei helfen....bis auf wenige ausnahmen imponiert man damit jeder und auch vom geruch her ergänzt sich das prima ..also frau und fisch mein ich ....BRÜLLL...und aufn schenkel klopf

von Rosemarie´s Baby - am 20.08.2001 14:39

Re: Sushi-Experimente@Rosemarie

kannst Du Dich bitte ein bisschen zurückhalten mit Deinen schiefen Vergleichen? (hinsichtlich Fisch und so...) Ich red ja auch nicht von Billardkugeln in Deiner Gegenwart! :-)

von eine Frau, die NICHT stinkt - am 20.08.2001 15:07
Rosemarie´s Baby schrieb:
>
> ach das mitm gefrorenen fisch würd ich ned ernst
> nehmen...weissfisch oder lachs oder selbst abalone kriegst eh
> nur gefroren ...der wird dann auffes eis geschmissen und taut
> da auf ...bei garnelen oder scampi oder so gewusel isses auch
> vollkommen egal ..

Nein, ich war in Pasing in einem Fischladen und hab dort ein Lachsbauchstueck gekriegt, das war zwar eingeschweisst aber nicht gefroren (hab ich auch extra erwaehnt dass es nicht gefroren sein darf). Ob es vorher schonmal gefroren war weiss ich natuerlich nicht :-)

> andsonsten immer schön gegen die faser schneiden
>
> bei den nigiri tunkst du deine griffel ein...nimmst a wengal
> batz und machst erst mal eine faust...die wurscht rollst dann
> noch ein wenig zwischen den handflächen...und immer wieder
> fingers nassmachen...reisflusen sind eine tolle sache...wie
> schuppen innen haaren..man hat sie überall ..man sieht sie
> überall...und sie kleben überall

Hmja, das mit dem Haende eintunken wusste ich nicht... thnx a lot.

> i.ü. lass ich mir immer von frauen dabei helfen....bis auf
> wenige ausnahmen imponiert man damit jeder und auch vom geruch
> her ergänzt sich das prima ..also frau und fisch mein ich
> ....BRÜLLL...und aufn schenkel klopf

Wenn dein Fisch derart riecht, isser aber nicht mehr frisch :-) Hab ich am Freitag auch gemerkt, meine Haende rochen, nunja, also ob sie nicht jugendfreie Orte besucht haetten ;-)

von StonedBones - am 20.08.2001 15:23

Re: Sushi-Experimente@stoney

vielleicht holst Du Dir auch Rat bei einer Freundin von mir, die macht Sushi wie andere Leute sich Butterbrote schmieren, und selbst mir, bei Fisch skeptisch, hat das hervorragend geschmeckt. Sie wird allerdings kaum im Pulverturm auftauchen :-) :-)

von eine Frau, die NICHT stinkt - am 20.08.2001 15:34

Re: Sushi-Experimente@stoney

vielleicht holst Du Dir auch Rat bei einer Freundin von mir, die macht Sushi wie andere Leute sich Butterbrote schmieren*, und selbst mir, bei Fisch skeptisch, hat das hervorragend geschmeckt. Sie wird allerdings kaum im Pulverturm auftauchen :-) :-)

*ich meine, sie kann das gut und bei ihr geht das ruckzuck

von eine Frau, die NICHT stinkt - am 20.08.2001 15:34

Re: Sushi-Experimente@stoney

eine Frau, die NICHT stinkt schrieb:
>
> vielleicht holst Du Dir auch Rat bei einer Freundin von
> mir, die macht Sushi wie andere Leute sich Butterbrote
> schmieren*, und selbst mir, bei Fisch skeptisch, hat das
> hervorragend geschmeckt. Sie wird allerdings kaum im Pulverturm
> auftauchen :-) :-)
>
> *ich meine, sie kann das gut und bei ihr geht das ruckzuck

Thnx a lot, ich probiers einfach nochmal und wenns wieder nicht hinhaut werd ich hier im Forum wieder ein wenig jammern ;-)

von StonedBones - am 20.08.2001 15:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.