Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pulverturm Gothic- und Wave-Messageboard
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Discordia, Jenny

Mal wieder was für die Gelangweilten hier...

Startbeitrag von Discordia am 10.09.2001 14:12

Für alle, die genug Zeit zum Lesen von unsinnigen Anekdoten haben:

> Es war einmal ein junger Mann, der in die Stadt ging, um ein
> Geburtstagsgeschenk für seine neue Freundin zu erwerben.
> Da die beiden noch nicht sehr lange zusammen waren,
> beschloß er - nach reiflicher Überlegung - ihr ein paar
> Handschuhe zu kaufen, ein romantisches, aber doch nicht zu
> persönliches Geschenk.
> In Begleitung der jüngeren Schwester seiner Freundin ging er
> zu Marks & Spencer und erstand ein paar weiße Handschuhe.
> Die Schwester kaufte ein Unterhöschen für sich.
> Beim Einpacken vertauschte die Verkäuferin aus Versehen die
> Sachen; so bekam die Schwester die Handschuhe eingepackt und
> der junge Mann bekam unwissend das Paket mit dem Höschen,
> das er auf dem Rückweg zur Post brachte und mit
> einem kleinen Briefchen an seine Liebste verschickte:
>
> "Mein Schatz, ich habe mich für dieses Geschenk entschieden,
> da ich festgestellt habe, daß Du keine trägst, wenn wir
> abends zusammen ausgehen. Wenn es nach mir gegangen wäre,
> hätte ich mich für die langen mit den Knöpfen entschieden,
> aber Deine Schwester meinte, die kurzen wären besser.
> Sie trägt sie auch und man kriegt sie leichter aus.
> Ich weiß, daß das eine empfindliche Farbe ist, aber die Dame,
> bei der ich sie gekauft habe, zeigte mir ihre,
> die sie nun schon seit drei Wochen trägt, und sie waren überhaupt
> nicht schmutzig.
> Ich bat sie, Deine für mich anzuprobieren und sie sah echt klasse darin
> aus. Ich wünschte, ich könnte sie Dir beim ersten Mal anziehen,
> aber ich denke, bis wir uns wiedersehen, werden sie mit einer
> Menge anderer Hände in Berührung gekommen sein.
> Wenn Du sie ausziehst, vergiß nicht, kurz hineinzublasen, bevor Du
> sie weglegst, da sie wahrscheinlich ein bißchen feucht vom Tragen sein
> werden.
> Denk immer daran, wie oft ich sie in Deinem kommenden Lebensjahr küssen
> werde. Ich hoffe, Du wirst sie Freitagabend für mich tragen.
>
> In Liebe
> PS: Der letzte Schrei ist, sie etwas hochgekrempelt zu tragen,
> so daß der Pelz rausguckt."

Antworten:

und noch etwas... ;o)

Da mir gerade langweilig ist...

One day, three men were hiking and unexpectedly came upon a large raging, violent river. They needed to get to the other side, but had no idea of how to do so.
The first man prayed to God, saying, Please God, give me the strength to cross this river." Poof! God gave him big arms and strong legs, and he was able to swim across the river in about two hours, after almost drowning a couple of times.
Seeing this, the second man prayed to God, saying, "Please God, give me the strength and the tools to cross this river." Poof! God gave him a rowboat and he was able to row across the river in about an hour,  after almost capsizing the boat a couple of times.
The third man had seen how this worked out for the other two, so he also prayed to God saying, "Please God, give me the strength and the tools...and the intelligence... to cross this river."   And poof!  God turned him into a woman. She looked at the map, hiked upstream a couple of hundred yards, then walked across the bridge.

von Jenny - am 10.09.2001 14:50

Re: und noch etwas... ;o)

:D Sehr schön!

von Discordia - am 10.09.2001 14:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.