Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Allgemeines Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Coach.Manni

LWD - Palaver

Startbeitrag von Coach.Manni am 19.02.2006 09:51

Hallo Handballfreunde,

es war die erwartet hohe Hürde, doch auch Langenweddingen konte uns nicht die ersten Minuspunkte der Saison anhängen: 18 Spiele, 36:0 Punkte, 130 Plustore :spos: :spos: :spos:
LWD`s Männer hatten ja bis zum Samstag einen kleinen Lauf und waren hoch- einige sogar übermotiviert, was sich in mehreren sehr rustikalen Abwehraktionen gleich in der Anfangsphase gegen Sachse und Banni zeigte. Die insgesamt guten Referees Thomas Perl/Andreas Meinert griffen anfangs auch durch und verhängten Strafwürfe und recht früh auch die berechtigten Zeitstrafen. Leider war später von der eigentlich zu praktizierenden progressiven Bestrafung nicht viel zu erleben. Insbesondere kamen die Nummer 7 (Koeck?) und Philippczyk (Nr.80) zu gut weg... :mad:
Die Hausherren kamen besser aus den Startlöchern und führten schnell mit 3:0, dann zogen wir an und auf 3:5 nach vorn. Ab dem 7:7-Ausgleich wogte die Partie dann hin und her. Beide Teams lieferten sich bis zur Pause einen harten Wettbewerb um das Auslassen von Großchancen. Da es jedoch in diesem Wettstreit keinen Sieger gab, stand es nach 30 Minuten folgerichtig 16:16. :D
Immer wieder gelang es LWD mit weit an unser Tor herangespielten Gegenstößen über die Bzdok-Brüder ( 17 Buden ) oder mittels verdeckten Würfen von David Stolze ( 8 ) erfolgreich im Match zu bleiben. Hilde, etwas aufgeregt ohne unseren aus privaten Gründen verhinderten Reimo, hielt mehrere 100%ige, sah dafür aber bei etlichen "Haltbaren" unglücklich aus und ignorierte meine Anweisungen bezüglich des Herauslaufens bei langen Bällen :angry:
Nach dem Wechsel zunächst das gleiche Bild, allerding schienen mir die Entscheidungen der Schieris nun etwas heimlastig, was mir (endlich!!!) mal wieder eine gelbe Karte eintrug und Herr Perl ließ es sich (unnötigerweise) nicht nehmen, mir die erste 2-Minuten-Strafe der Saison aufzubrummen :hot: :hot: . Unserem Spiel tat dies aber gut, denn in Unterzahl liefen wir langsam zu Höchstform auf.
Eigentlich wollte ich Hilde nur für ein paar Minuten mal von Außen zusehen lassen, doch Kevin führte sich sofort mit einigen spektakulären Aktionen nahtlos ein :spos: und durfte bis zum Ende durchstehen, Fisch wurde zum "Edeljoker" mit drei blitzsauberen Treffern ( und das in der entscheidenden Phase eines Spitzenspiels :spos: ), Baumi mit seiner mit Abstand besten Saisonleistung für den JSV :spos: :spos: und wieder und wieder unser Sachse trotz derber Fußbeschwerden :spos: :spos: :spos: .
Die Spielentscheidung dann ab der 50. Minute, als wir vom 27:27 auf 31:27 davonzogen, nachdem wir einen 3-Tore-Vorsprung ( 27:24, 46.Min.) nicht halten konnten. Die Gastgeber versuchten nach Auszeit mit einer doppelten Manndeckung noch Alles oder Nichts zu spielen...es wurde Nichts :p :rp: :p
Am Ende stand mit dem 35:31 an der Anzeigetafel unser 9. Auswärtssieg der Saison fest, welcher noch mit dem beliebten Kempa-Trick zwischen Banni und Zilm als Dankeschön an unsere wieder tollen Fans garniert wurde.
Nächste Woche kommt Haldensleben in die uneinnehmbare Festung "Jessener Gym-Halle" und ich lege mich mal fest: Die werden geputzt..... :cool:

In diesem Sinne

Coach Manni ;-)

P.S.1: Weiter unbesiegt blieben: Hilde, Kevin; Fisch 3, Zilm 1, Preisel 4, Banni, Waldi 3, Kretsche 1, Ronny, Sachse 10/5, Appel, Hufi 3, Baumi 10/3, Melle und ;-) ,
Egon hatte sich nach einer Trainingsverletzung von Freitag-Abend leider Samstag-Vormittag bei mir abgemeldet...
P.S.2: Glückwunsch oder Ärgern ( :confused: ) zum Punktgewinn der Zweiten gegen RSL , war nicht mehr drin...????
P.S.3: Meine Tipps gingen fast komplett auf, HDL schwächelt gegen BSV, Riesenklatsche für die Eichen bei Somie :rolleyes: , Landsberg vs.RSL und SBK vs. Calbe nun doch verlegt......

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.