Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
NurzumSpassda, Sarstedter, RTVTom, Thomas (Metal), PowerAM, Sarstedter , NurzumSpassda

Radio Decibel

Startbeitrag von NurzumSpassda am 22.03.2012 09:38

Muss mal eine Lanze für den Sender brechen. Höre ihn seit einiger Zeit im Büro und er hat sich echt zu meinem Lieblingssender gemausert. :spos: Mir gefällt, dass der Dance-Anteil sehr hoch ist (ca. 70 bis 90%), aber auch andere Musik gespielt wird (speziell aus den 80ern bis heute). Auch Eurodance-Sachen finden sich in der Playlist wieder, was mir persönlich sehr zusagt.

Außerdem gefällt mir die Soundverpackung (Jingles und co.) - und das Processing klingt über den Stream phatt. Die legendären Mixe am Wochenende sind sowieso der Hammer und dürften vielen hier bekannt sein.

Einzige Wermutstropfen sind die häufigen Wiederholungen bei ganz aktuellen Titeln sowie die Tatsache, dass der Sender hier leider nicht per UKW zu empfangen ist (ist halt ein Randstad-Sender). Aber im Vergleich zu SLAM!FM, der mir wegen der "halben Stunde ohne Moderation" nicht so zusagt, ist hier die Moderation zwischen 6 und 0 Uhr zumindest durchgehend. Ein ehemaliger 3FM-Moderator (Edwin Diergaarde) ist nachmittags bei dem Sender zu hören.

Wie seht Ihr das?

Edit: Für diejenigen, welche den Sender hören wollen, sei gesagt: ich habe jetzt die Randstad-Version (also FM) beurteilt. Es gibt einen weiteren Sender namens Decibel (Rechtsstreit wird wohl schon lange geführt), der allerdings tagsüber unmoderiert ist, sich in der Musik aber auf den ersten Blick nicht groß von der FM-Version unterscheidet. Also im Zweifelsfall den Stream über die Homepage hören. ;-)

Antworten:

Der Weekendmix gehoert als Podcast geladen zu meinen langjaehrigen Begleitern. :spos:

von PowerAM - am 23.03.2012 05:59
Nur mal so gefragt am Rande: gibt es denn inhaltlich musikalische Unterschiede bei den einzelnen "Versionen" von Decibel.. oder senden die alle dasselbe Programm? Ich höre meistens die Amsterdam-Version auf 98,0 MHz! (Stream natürlich, nicht auf UKW) ...

von Sarstedter - am 24.03.2012 12:38
Ich höre Decibel seit ca. 2009. Damals noch die lokale Version aus A'dam. Mir gefällt vor allem die Playlist und die Jingles. Letzte waren übrigens damals noch besser als heute! Das alte Jinglespaket von Decibel ist übrigens heute noch bei Dolfijn FM (niederl. Antillen, Curacao) zu hören!

von RTVTom - am 21.09.2012 18:16
Seit einigen Tagen klingt der Webstream von Decibel total grottig... es steht zwar 128 kbit wie immer im Winamp, aber es hört sich eher wie 24-32 kbit mono an ... total verwaschen und dumpf.

von Sarstedter - am 24.09.2012 20:40
Ja, das ist mir auch aufgefallen. Die Audiozuführung ist wohl bestimmt nicht höher als 64 kbps. Jedenfalls hört es sich entsprechend an.

von NurzumSpassda - am 24.09.2012 21:37
Gestern abend habe ich denen auch eine EMail geschickt... und es scheint prompt geholfen zu haben.. .denn der Stream klingt jetzt wieder deutlich besser!! :spos:

von Sarstedter - am 25.09.2012 13:17
Stimmt, in meinem Tapin klingts jetzt auch wieder besser. :spos:

von NurzumSpassda - am 25.09.2012 20:54
Vor einigen Tagen hat Decibel das Format etwas geändert. Es werden jetzt viele Dance Classics aus den 80 und 90ern gespielt. Gefällt mir sehr gut.....:spos:

von RTVTom - am 08.06.2013 18:48
..direkt aus dem Clubheim :D


von Thomas (Metal) - am 09.06.2013 15:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.