Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Robert S., Denny, wolltraver, mcap1973, Mathias Volta, Der Langenhagener, Mc Jack, Lorenz Palm

20 Jahre Radio SAW

Startbeitrag von Robert S. am 10.09.2012 16:41

20 Jahre wird die Sachsen Anhalt Welle und aus dem Anlass gibts wohl einige Highligts.
Das Größte dürfte wohl sein daß der Kultmoderator Marc Angerstein eine Sendung moderiert :hot:
Gern erinner ich mich an die "Nachtschicht" mit Angerstein weit vor der Jahrtausendwende.
http://www.radiosaw.de/start.php?dbview,Die-besten-Moderatoren-f%C3%BCrs-SAW-LAND-1686
Hier steht einiges dazu,so wird SAW wohl für wenige Stunden mal wieder im Glanz vergangener Tage erstrahlen :)

Antworten:

Zu Marc Angerstein fällt mir folgende Anekdote ein :

Vor vier/fünf Jahren sah ich zufällig aus meinem Küchenfenster. Auf dem Parkplatz vor unserer Wohnanlage stand ein Firmen-PKW (vermutlich Braunschweiger oder Wolfenbütteler Kennzeichen) mit großer Aufschrift "Marc Angerstein". Ich dachte sofort an Marc Angerstein von Radio SAW und tatsächlich er war es !. Er stieg aus, unterhielt sich mit ein paar anderen Schlipsträgern und fuhr wieder davon. Was er an diesem Vormittag in Langenhagen machte, entzieht sich leider meiner Kenntnis.

von Der Langenhagener - am 10.09.2012 17:17
Evtl das hier

http://www.marc-angerstein.de/index.php

Seine Firma

von Robert S. - am 10.09.2012 18:45
Angersteins Nachtschicht war 1994-97 fast schon Pflichtprogramm.
Was für Leute da nachts angerufen haben! Bei manchen habe ich mich gewundert, wie sie selbstständig zum Telefon gefunden haben...:D

von Mc Jack - am 11.09.2012 06:23
Marc Angerstein, OMG ! ;-) Das ist bei mir Haß-Liebe ! :D

Zitat
Mc Jack
Angersteins Nachtschicht war 1994-97 fast schon Pflichtprogramm.
Was für Leute da nachts angerufen haben! Bei manchen habe ich mich gewundert, wie sie selbstständig zum Telefon gefunden haben...:D


Unvergessen nach einer Heimfahrt von einem Depeche Mode-Konzert die zahlreichen gegenseitigen Grüße der heimfahrenden Fans in der Sendung, als plötzlich ein Hörer anrief und sich im breitesten anhaltinischen Akzent und hörbar angetrunken Musik von Frank Rennicke (rechtsextremer Liedermacher und NPD-Mitglied, also Finger weg!!) wünschte. Da ist selbst dem sonst so schlagfertigen Marc spürbar die Kinnlade runtergefallen. :D

von Mathias Volta - am 11.09.2012 09:24
Ohh ja die Sendung ist legendär,ich habe mir damals auch die ein oder andere Nacht in meiner Schulzeit um die Ohren geschlagen,damals ging ich am WE noch nicht weg,ich war ja noch braver Schüler,dann wurde Sonnabends die 101,4 eingestellt,die Wurfantenne wurde irgendwie gedreht so daß ich SAW störungsfrei hören konnte,mit dem damaligem Equipment und Wohnort ging das net immer so gut ;)

von Robert S. - am 11.09.2012 16:41
Dreht eure Radios auf 101,4 ,der Angerstein ist auf Sendung :hot:

von Robert S. - am 14.09.2012 17:52
Am Freitag hatte ich auch die 101,4, die an dem Abend in Hamburg ganz gut zu empfangen war, eingeschaltet. Schön, mal wieder Marc Angerstein gehört zu haben. Sowohl die Moderation als auch die Musikauswahl haben mir gut gefallen.

von Lorenz Palm - am 16.09.2012 16:37
Hi, ich hab die 4 stunden mitgeschnitten und es war wieder super. Hat jemand noch mitschnitte aus der guten alten Zeit? bye mcap1973

von mcap1973 - am 21.09.2012 17:18
Kannst du die irgendwo hochladen? Hab es verpasst. Andi hein ist gerade on Air. Den mochte ich auch sehr.

Nachtrag: hab es gefunden---> http://www.mixcloud.com/Rickisani/marc-angerstein-sendung-von-14-sep-2012-meet-greet/

von Denny - am 21.09.2012 18:53
Super :spos:

von Robert S. - am 04.10.2012 18:01
Die Sendung war echt Kult

Frage mich warum Liese ihn nicht wieder holt?!

Oder will er nicht?

von wolltraver - am 28.10.2012 11:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.