Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
iro, Cha, kokido7, pro_dabby, Sandy N, Japhi, Klaus Wegener, Fortunatus1986, DJ DAREK, DH0GHU, Habakukk

Sendet Polskie Radio 1 auf 225 kHz in Deutsch?

Startbeitrag von kokido7 am 10.11.2012 12:29

Laut http://www.eibispace.de/dx/bc-b12.txt sendet Polskie Radio 1 auf 225 kHz in Deutsch, und zwar von 08:07 bis 08:08 und von 10:07 bis 10:08 UTC. Heute (am 10.11.2012) hoerte ich Polskie Radio 1 auf 225 kHz zu den genannten Uhrzeiten, aber die gesprochenen Texte waren nicht in Deutsch, sondern in Polnisch.

Welche Hoerbeobachtungen von Polskie Radio 1 auf 225 kHz in Deutsch gab es in letzter Zeit?

Antworten:

Im Sommer hörte ich deutschsprachige Nachrichten bei PR1 auf 225

von Japhi - am 10.11.2012 17:48
Das ist richtig, in den Sommermonaten gibt es um 9 10 und 11 Uhr Nachrichten in Deutsch Englisch und Russisch zusätzlich zu den Nachrichten auf Polnisch.

von DJ DAREK - am 11.11.2012 23:44
Zitat
DJ DAREK
Das ist richtig, in den Sommermonaten gibt es um 9 10 und 11 Uhr Nachrichten in Deutsch Englisch und Russisch zusätzlich zu den Nachrichten auf Polnisch.


Danke. Und um welche Uhrzeit gibt es in den Nicht-Sommermonaten auf Polskie Radio 1 LW 225 kHz Nachrichten in Deutsch, Englisch und Russisch?

von kokido7 - am 13.11.2012 15:16
Zitat

in den Sommermonaten gibt es (...) Nachrichten in Deutsch Englisch und Russisch zusätzlich zu den Nachrichten auf Polnisch

gar nicht!

von iro - am 13.11.2012 15:44
Ich glaube das heißt "Der Sommer mit dem Radio" . richtig ?

von Sandy N - am 13.11.2012 19:58
Genau, so ist es richtig:
Zitat
Polnischer Rundfunk
Hier ist der polnische Rundfunk, sie hören die Sendung: "Der Sommer mit dem Radio!"


von Fortunatus1986 - am 30.08.2014 10:04
... etwas, was ich im deutschen Rundfunk sehr vermissen. Für unsere ausländischen Gäste gibt es mit einer Ausnahme* eigentlich keine Sendungen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Zumindest bei den D-Radios wären englischsprachige Nachrichten ein paar mal am Tag sehr sinnvoll für Touris etc.

*Ausnahme: italienischsprachiger Verkehrsfunk bei Bayern 3 zum "italienischen Wochenende" des Oktoberfests ;-)

von DH0GHU - am 31.08.2014 08:24
Kommt drauf an, wo man sich befindet. Funkhaus Europa bietet im Norden mehrere fremdsprachige Magazine via UKW, DAB+ und MW.

von Japhi - am 31.08.2014 10:01
Sowas wie Funkhaus Europa gehört halt bundesweit aufgeschaltet, zumindest auf DAB+. Aber ich weiß schon, das ist gesetzlich nicht erlaubt.

von Habakukk - am 01.09.2014 06:25
Zitat
DH0GHU
Für unsere ausländischen Gäste gibt es mit einer Ausnahme* eigentlich keine Sendungen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Zumindest bei den D-Radios wären englischsprachige Nachrichten ein paar mal am Tag sehr sinnvoll für Touris etc.


Sehe ich auch so. In Kroatien bringt HRT-HR2 auch ein/zweimal am Tag deutsche oder anderssprachige Nachrichten.
Aber ich finde dafür wäre ein gesonderter Sender nicht schlecht, wie eben Funkhaus Europa.
In Berlin gibts ja an sich schon so viele Fremdsprachensender: BBC, RFI, Russkij Radio, R.Metropol, NPR und digital noch Impala. Das ist ja schon eine reichliche Auswahl.

Zurück zu PR1: Werden diese deutschsprachigen Nachrichten nur über LW ausgestrahlt oder auch über Internet, UKW etc. Über UKW sind mir noch keine dt. Nachrichten bei PR1 aufgefallen.
Kürzlich gab es aber mal halbdeutsche Werbung (!) bei PR Wroclaw; Es ging los mit "Sie sprechen deutsch und verstehen auch Englisch?", dann ging es polnisch weiter.

von Cha - am 03.09.2014 15:55
Die Deutsche Redaktion wurde doch aufgelöst. :-( Die Sendungen kamen über UKW, Hot Bird und natürlich über die 225 also auf allen Empfangswegen.

von Sandy N - am 05.09.2014 11:47
Kunos Radiothek portraitierte kürzlich einige in der Vergangenheit gelaufene deutschsprachige Sendungen bei Polskie Radio Szczecin-Szczecin FM 94,4 und den "Treffpunkt Gdansk".

von iro - am 05.09.2014 13:35
Über deutsche Sendungen bei PR Radio Szczecin gab es sogar mal einen Fernsehbericht (auf irgendeinem ARD-Sender)

von Cha - am 05.09.2014 14:09
Soeben liefen die 11 Uhr Nachrichten auf PR1 auf Englisch, Deutsch und Russisch. Über UKW habe ich den Sender gehört, auf LW sollte aber das gleiche laufen.

von Cha - am 26.07.2016 09:07
Zitat
DH0GHU
... etwas, was ich im deutschen Rundfunk sehr vermissen. Für unsere ausländischen Gäste gibt es mit einer Ausnahme* eigentlich keine Sendungen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Zumindest bei den D-Radios wären englischsprachige Nachrichten ein paar mal am Tag sehr sinnvoll für Touris etc.

*Ausnahme: italienischsprachiger Verkehrsfunk bei Bayern 3 zum "italienischen Wochenende" des Oktoberfests ;-)


Bei Radio Schleswig Holstein gibt es doch auch Nachrichten auf Dänisch, allerdings nur über die Sender Flensburg und Sylt.

von Klaus Wegener - am 01.08.2016 07:29
Zitat
DH0GHU
... etwas, was ich im deutschen Rundfunk sehr vermissen. Für unsere ausländischen Gäste gibt es mit einer Ausnahme* eigentlich keine Sendungen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk.


Also Funkhaus Europa und - als Übernahme durch NDR Info Spezial - bringen doch Sendungen in einigen Fremdsprachen (Türkisch, Italienisch, Russisch, Polnisch, Griechisch); außerdem gibt's Kurznachrichten auf Arabisch und Englisch speziell für Flüchtlinge.

Zitat
DH0GHU
Zumindest bei den D-Radios wären englischsprachige Nachrichten ein paar mal am Tag sehr sinnvoll für Touris etc.


Im Zusammenhang mit der LW/MW-Abschaltung wurde in den Foren hier oft erklärt, dass es nicht die Aufgabe des Deutschlandradios sei, deutsche Urlauber im Ausland mit deutschsprachigen Nachrichten zu versorgen. Ist es denn seine Aufgabe, Touris in Deutschland mit englischsprachigen Nachrichten versorgen?

Aber vielleicht sollten wir lieber beim Thema bleiben ( "Sendet Polskie Radio 1 auf 225 kHz in Deutsch?" ).

von pro_dabby - am 01.08.2016 14:51
Zitat
pro_dabby
Also Funkhaus Europa und - als Übernahme durch NDR Info Spezial - bringen doch Sendungen in einigen Fremdsprachen (Türkisch, Italienisch, Russisch, Polnisch, Griechisch); außerdem gibt's Kurznachrichten auf Arabisch und Englisch speziell für Flüchtlinge.

Nein, das stimmt so nicht (mehr).
NDR Info Spezial übernimmt Mo-Fr 14-20 Uhr das Funkhaus Europa. In dieser Zeit laufen "Cosmo" und "Soundcheck". In Deutsch. Auch zu anderen Zeiten laufen keinerlei Sendungen in Fremdsprachen auf NDR Info Spezial.
NDR I.S. verweist auf der Webseite lediglich auf die Angebote des WDR in Fremdsprachen im WEB.
Zitat

Weil gerade viele Flüchtlinge Radio oft auf ihrem Smartphone oder auf ihrem Tablet hören, verbreitet der NDR das Angebot in arabischer Sprache ausschließlich auf der Internetseite von NDR Info Spezial - zum Nachhören und als Podcast zum Herunterladen. Weitere fremdsprachige Sendungen - etwa auf türkisch, italienisch und russisch - finden Nutzer außerdem im Netz auf der Seite von Funkhaus Europa.


von iro - am 02.08.2016 13:44
Zitat
iro
Zitat
pro_dabby
Also Funkhaus Europa und - als Übernahme durch NDR Info Spezial - bringen doch Sendungen in einigen Fremdsprachen (Türkisch, Italienisch, Russisch, Polnisch, Griechisch); außerdem gibt's Kurznachrichten auf Arabisch und Englisch speziell für Flüchtlinge.

Nein, das stimmt so nicht (mehr).
NDR Info Spezial übernimmt Mo-Fr 14-20 Uhr das Funkhaus Europa. In dieser Zeit laufen "Cosmo" und "Soundcheck". In Deutsch. Auch zu anderen Zeiten laufen keinerlei Sendungen in Fremdsprachen auf NDR Info Spezial.
NDR I.S. verweist auf der Webseite lediglich auf die Angebote des WDR in Fremdsprachen im WEB.
Zitat

Weil gerade viele Flüchtlinge Radio oft auf ihrem Smartphone oder auf ihrem Tablet hören, verbreitet der NDR das Angebot in arabischer Sprache ausschließlich auf der Internetseite von NDR Info Spezial - zum Nachhören und als Podcast zum Herunterladen. Weitere fremdsprachige Sendungen - etwa auf türkisch, italienisch und russisch - finden Nutzer außerdem im Netz auf der Seite von Funkhaus Europa.


Danke für die Richtigstellung. Die Beschreibung hier ist verwirrend: Man kann bestenfalls erahnen, auf welchen Verbreitungswegen (DAB+, Internet-Datenstrom, Podcast, ...?) welche Art von Sendung (deutsch, italienisch, russisch, arabisch, ...) kommen könnte.

Könnte das bitte jemand mittels Tabelle oder Matrix für Otto Normalverbraucher klar darstellen?

Um übrigens ein wenig beim Thema zu bleiben: Auch Radio Poland und Radio Poland DAB+ senden zeitweise unterschiedliche Programminhalte*), was ich ebenfalls für nicht gut halte. Wenn man auf unterschiedlichen Verbreitungswegen unterschiedliche Programminhalte bringt, dann sollte man das Programm auch deutlich unterschiedlich nennen.

*) Das betrifft offenbar auch mindestens eine deutschsprachige Sendung.

von pro_dabby - am 02.08.2016 18:29
Zitat
pro_dabby
Könnte das bitte jemand mittels Tabelle oder Matrix für Otto Normalverbraucher klar darstellen?

So schwer ist das nun auch nicht...
Beim NDR wird im Text ja schon klar arabisch=nur Podcast, Rest=Link zum WDR folgen. Darüber gelangt man letztlich auch zu
http://www1.wdr.de/radio/funkhauseuropa/sprachen/index.html

und zu
http://www1.wdr.de/radio/funkhauseuropa/programm/sendungen/livestreams-sprachensendungen-100.html
(das sollte als tabellarische Auflistung reichen ;) )

Köln Radyosu [Mo - Fr, 18 Uhr im Livestream, 20 Uhr im Radio]
Radio Forum (Südosteuropa) [Mo - Fr, 18 Uhr im Livestream, 20:30 Uhr im Radio]
Radio Colonia (ital.) [Mo - Fr, 18 Uhr im Livestream, 21 Uhr im Radio]
Radio po-russki [Mo-Fr, 18 Uhr im Livestream, 21:30 im Radio]
Radio po polsku [Mo - Fr, 18 Uhr im Livestream, 22 Uhr im Radio]
Al-Saut Al-Arabi [Mo - Fr, 18 Uhr im Livestream, 22:30 Uhr im Radio]
(alle je 30 min. lang)
Bernama Kurdî im Livestream [So, 18-19 im Livestream, 20-21 Uhr im Radio]
Elliniko Randevou [So, 18-19 Uhr im Livestream, 21-22 Uhr im Radio]
Estación Sur [So, 18-19 Uhr im Livestream, 22-23 Uhr im Radio]

Da der NDR nach 20 Uhr und an WE kein FHE überträgt, sind für den Hörer im NDR-Sendegebiet die "Gastarbeiterprogramme" und die weiteren Fremdsprachenangebote ausschließlich per Internet zu empfangen. Sofern sie nicht irgendwo bei Bremen leben.

von iro - am 02.08.2016 19:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.