Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
22
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
iro, -, Jassy, Japhi, Schwabinger, Kohlberger91, Dampfradio, Wrzlbrnft, AlanTrebber, PhanTomAs, ... und 5 weitere

Radio = Lüge für den Hörer oder nur Kino im Kopf?

Startbeitrag von - am 09.01.2013 12:26

Ich bin gerade auf eine interessante PM gestoßen:

http://www.radioszene.de/47234/nils-sohrens-verstarkt-das-antenne-mv-moderatorenteam.html

Versteckt wird dort in einem Nebensatz ein nettes Detail:

Zitat
radioszene.de
Nach der Ausbildung wechselte er zunächst ins Saarland zu Radio Salü. Dort moderierte er unter dem Namen Tom Söhrens die Morningshow. 2008 gab es eine berufliche Veränderung. Aus Tom wurde wieder Nils Söhrens und er kehrte zu seinen Wurzeln bei R.SH zurück.


Was soll dieser Unfug??

Wohl weiß jeder, dass "Wetterwerner" nicht mit bürgerlichem Namen so heißt, aber warum bitte gaukelt man den Hörern im Saarland vor, dass hier ein Tom vor dem Mikro sitzt, wenn sein richtiger Name Nils ist??

Soll damit bewusst die norddeutsche Herkunft vertuscht werden? Wenn jemand hochdeutsch spricht ist doch völlig egal, ob er nun bei einem bayerischen, sächsischen oder Berliner Sender arbeitet!

Ich finde eine solchen Umgang mit den Mitarbeitern absolut überflüssig und vor allem unmoralisch. Wäre mal interessant ob er auch die MoShow bekommen hätte, wenn er sich geweigert hätte , on Air unter falschem Namen aufzutreten...

Antworten:

Radio Luxemburg: Ein Sprecher namens Thomas, bürgerlich Carl-Dieter Heckscher, heute bekannt als Dieter Thomas Heck. SKANDAAAAAAAL!
Ach, und noch ne Verschwörungstheorie: Er hat zwei Söhne: Rolf-Nils und Thomas-Kim :eek:

von Japhi - am 09.01.2013 12:37
Und selbst Frank Elstner ist schon eine Fälschung gewesen, eigentlich heißt er ja Timm Maria Franz Elstner.

Da es aber schon einen Tom bei Radio Luxemburg gab hieß er dann wie sein Bruder, also Frank...

von iro - am 09.01.2013 13:51
Zitat
Und selbst Frank Elstner ist schon eine Fälschung gewesen, eigentlich heißt er ja Timm Maria Franz Elstner.

Und selbst Frank Elstner ist schon eine Fälschung gewesen, eigentlich heißt er ja Timm Maria Franz Elstner.


Das sehe ich anders. Immerhin verwendet er einen seiner Vornamen und den korrekten Nachnamen und keinen Erfundenen Namen

von - - am 09.01.2013 14:25
Zitat
ParadiseFM
Zitat
Und selbst Frank Elstner ist schon eine Fälschung gewesen, eigentlich heißt er ja Timm Maria Franz Elstner.

Und selbst Frank Elstner ist schon eine Fälschung gewesen, eigentlich heißt er ja Timm Maria Franz Elstner.


Das sehe ich anders. Immerhin verwendet er einen seiner Vornamen und den korrekten Nachnamen und keinen Erfundenen Namen


Nein, er hat keinen Vornamen "Frank". Genauer schauen... Franz.
Er hat einfach den Namen seines Bruders gewählt.

von iro - am 09.01.2013 14:43
Wenn wir hier über Lügen im Radio sprechen, dann fällt mir vor allem Voice-Tracking ein. Das wäre, wenn man wollte, zu kritisieren.

Alternativ noch die Schummelei bei den NRW Lokalradios. Da wird dem Hörer in Dummdorf massiv vorgegaukelt, das Tages- und Abendprogramm würde aus den Studios nebenan in Kleckersdorf kommen, wenngleich es aus Oberhausen stammt.

Wie ein Moderator nun heißt - ob im Klarnamen oder Künstlernamen - sei doch dahingestellt. Und da die wenigsten von ihnen ihren Namen on-air klar aussprechen können und sie ohnehin nichts zu sagen haben (dürfen), ist es doch egal, ob Tim, Tom oder taube Nuss.

gb

von gb - am 09.01.2013 16:01
Zitat
gb
Wenn wir hier über Lügen im Radio sprechen, dann fällt mir vor allem Voice-Tracking ein.


...und die wohl am meisten benutzte und abgedroschene Phrase "mehr Abwechslung". :rolleyes:

von Mathias Volta - am 09.01.2013 18:49
Robert = immer noch Urlaub? :D Radio ist ein bischen Illusion. In NL gibt es viele Moderatoren die Künstlernamen haben. Allerdings bleiben die in der Regel bei einem Künstlernamen.

von Staumelder - am 09.01.2013 20:12
Zitat

Was soll dieser Unfug??


Das ist doch bei uns völlig normal in NL.. Wieso wird da einem was vorgetäuscht ?

von Jassy - am 09.01.2013 20:48
Heißt überhaupt irgendwer so wie er vorgibt zu heißen?

Heißt Arnold Schwarzenegger in Wahrheit Herbert Högerle?

Oder heißt der Hugo Egon vielleicht Ego Hugon?

Fragen über Fragen, die sich nicht wirklich lohnen zu zerbrechen den Kopf.

von PhanTomAs - am 09.01.2013 21:16
...und "Der Dicke" heißt wirklich nicht Peter Stanetzky?
Schön diese pseudonyme.

Was Timm Elstner angeht:
Zitat
Wikipedia
"Da Elstner eine Radioshow mit einem Kollegen moderierte, der Tom hieß, wurde er gebeten, sich einen anderen Namen als Timm auszudenken. Er entschied sich für den Namen seines Bruders Frank."

Das hat er so auch erst vor kurzem noch in einer Fernsehsendung gesagt. Der Chef wollte einfach keinen Tim & Tom haben :)

von sn0 - am 09.01.2013 22:11
Vielleicht hätte er sich Jerry nennen sollen...

von iro - am 09.01.2013 22:26
Heisst Paradise FM wirklich Zwobot?

von Peter Schwarz - am 10.01.2013 13:44
@Peter Schwarz: Heute nicht mehr.

von Wrzlbrnft - am 10.01.2013 15:32
Zitat

Heisst Paradise FM wirklich Zwobot?

Zitat

@Peter Schwarz: Heute nicht mehr.

Aber auch nich Oberlixx oder?

von Schwabinger - am 11.01.2013 18:00
Zitat
Staumelder
n NL gibt es viele Moderatoren die Künstlernamen haben


Zitat
Jassy
Das ist doch bei uns völlig normal in NL.. Wieso wird da einem was vorgetäuscht ?


Kennt ihr einige Beispiel für Hörfunk-Künstlernamen in den Niederlanden?

Meines Erinnerung zufolge und ohne groß zu googlen ist Frits Spits doch ein Künstlername, oder!

von AlanTrebber - am 11.01.2013 19:01
Zum Beispiel:

Frank Dane > Frank Kjærby Jensen
Jan Paparazzi > Jan Zwart
Rick Romijn > Richard Blokpoel
Bart van Leeuwen > Ton Egas
Daniël Dekker > Henk Bakhuizen
Jeroen van Inkel > Jeroen Hendrik Donderwinkel
Rob Stenders > Rob Zieltjens

Und ja, Frits Spits heisst in sein normales Leben Frits Ritmeester ;)

von Jassy - am 11.01.2013 19:52
und was ist mit Michiel Stekstra und Hans Weekend?? :D

von Japhi - am 11.01.2013 21:59
im Fernsehen gibt sowas auch

Ich sag nur „Barbara Meyer-Bunkow“
Im NDR Fernsehen Kamm ein Bericht über Atomkraftwerke und da besuchte der NDR Team das Vattenfall Krümel Kraftwerk und da hat die Barbara Meyer-Bunkow das Kamerateam vom NDR alles gezeigt im Atomkraftwerk Krümel und da war sie (Meyer-Bunkow) laut NDR eine Mitarbeiterin von Vattenfall Krümel gewesen und bei einen andern Brecht über Spritpreise mal bei Sat.1 ist sie (Meyer-Bunkow) auf einmal Mineralölwirtschaftlerin... :eek:

das fand ich dann schon komisch und fühlte mich verrascht!
Kann mir nicht vorstellen das sie 2 berufe hat...:blöd:
Ob das ihr echte Name ist weiß ich nicht, jedenfalls war das die gleiche Person mit desem Namen!!!

von Kohlberger91 - am 12.01.2013 11:41
Zitat

Kann mir nicht vorstellen das sie 2 berufe hat...

Neben "Pressesprecherin von Vattenfall" KANN man eigentlich ohne weiteres zusätzliche Berufe ausüben. Da hat man ja nicht jeden Tag irgendwas zu pressesprechen, sondern vielleicht einmal pro Woche oder gar pro Monat.
Auch der Name ist echt, mit Adresse, Telefonnummer und Ehemann leicht zu ergooglen.

http://www.focus.de/auto/news/hamburg-neue-pressesprecherin-bei-mwv_aid_337719.html
Zitat

Donnerstag, 02.10.2008, 12:01...
Hamburg: Neue Pressesprecherin bei MWV - weiter lesen auf FOCUS Online:
Karin Retzlaff ist neue Pressesprecherin des Mineralölwirtschaftsverbandes (MWV).
Sie war zuvor als stellvertretende Geschäftsführerin für den Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB) tätig. In ihrer neuen Position folgt sie auf Barbara Meyer-Bukow, die als Pressesprecherin zu Vattenfall wechselt.


Die Frage bei Deinem Autobildtv-youtube-Video ( http://www.youtube.com/watch?v=sOKT8V-DP3A ) ist: wann wurde das gesendet? Wenn das eine aktuelle Sendung war, dann verwertet autobildtv steinaltes Bildmaterial, da sie bereits im Oktober 2008 vom MWV zu Vattenfall gewechselt ist.

von iro - am 12.01.2013 18:13
Schlimmer war der: "Walter vom Schalter" bei Radio Mélodie in Saargemünd.

von Dampfradio - am 27.01.2013 16:00
da lobe ich mir unseren Hausmeister Erwin:)

http://www.hausmeister-erwin.de/

Der ist wenigstens KULT !!!!

von - - am 28.01.2013 13:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.