Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
SpaßmitRadio, iro, rolling_stone, DX-Project-Graz, Der Langenhagener, hegi_ms, UKW-Fan Sachsen-Anhalt, DigiAndi, 101,4, Jobi

World Radio Day

Startbeitrag von SpaßmitRadio am 12.02.2013 07:25

Ich bin zufällig darauf gestoßen:
"Mittwoch, 13. Februar 2013 ist World Radio Day.
UNESCO beschreibt World Radio Day als "einen Tag im Radio als Medium feiern; die internationale Zusammenarbeit zwischen den Sendern zu verbessern; . "
http://herculodge.typepad.com/herculodge/

UNESCO’s World Radio Day 2013 :
http://swling.com/blog/2013/02/the-relevance-of-shortwave-radio-for-unescos-world-radio-day-2013/

oder http://www.unesco.org/new/en/communication-and-information/events/prizes-and-celebrations/celebrations/world-radio-day/

oder dazu vom 26.01.2013 http://herculodge.typepad.com/herculodge/2013/01/a-short-wave-radio-opinion-from-a-man-whos-been-listening-to-sw-since-god-was-a-teenager.html

Feiern wir mit ! ? Gibt es die immer weniger werdenden KW-Sender zu feiern ? Zugegeben mein DE1103 ist immer weniger in Betrieb. Welche deutschsprachigen Sender hört ihr noch ?

Antworten:

zum morgigen "World Radio Day am 13. Februar" hat Niels Gründel eine umfassenden Beitrag verfasst :
http://www.rein-hoeren.de/radio/2013/world-radio-day/1693

von SpaßmitRadio - am 12.02.2013 21:34

Heute ist WELT RADIO TAG

"Die UNESCO hat den 13. Februar zum Welttag des Radios erklärt. Mit diesem Tag soll auf die Bedeutung des Mediums aufmerksam gemacht werden, da ohne das Radio viele Menschen von Informationen ausgeschlossen wären. Die Staaten werden an diesem Tag aufgerufen, den Zugang zu Informationen über das Radio sicherzustellen und die internationale Zusammenarbeit von Radiosendern zu fördern".

von Der Langenhagener - am 13.02.2013 09:13

Re: Heute ist WELT RADIO TAG

Was Deutschland von den Ideen der UNESCO hält, hat es bereits bei dem Gerangel um das "Weltkulturerbe" in Köln und Dresden bewiesen.

In Bezug auf den Rundfunk nenne ich den Verzicht auf Darstellung Deutschlands im Ausland (und gleichzeitig der Information deutscher Bürger im Ausland) auf Kurzwelle, Beeinträchtigung des Empfangs von Auslandssendern durch Zulassung eines unsäglichen breitbandigen Störpegels, sowie durch digitale Übertragungssysteme wie DAB und DVB-T, bei deren Frequenzplanung Fernempfang nicht vorgesehen ist. Weiterhin wird entgegen dem Geist der "Schlußakte von Helsinki" und den Prinzipien der UNESCO das Urheberrecht über das Recht auf Information gestellt; daher werden ausländische Satellitenprogramme verschlüsselt, und grenznahe Sender (z.B. Salzburg) müssen ihre Aussendungen in Richtung Deutschland reduzieren.

Einen ganz besonderen Beitrag zum "Welttag des Radios" leistete der Hessische Rundfunk - in diesem Forum schon an anderer Stelle beschrieben.

"O brave new world, that has such people in't."

William Shakespeare, The Tempest

von hegi_ms - am 13.02.2013 10:36

Re: Heute ist WELT RADIO TAG

Kiss FM meldet heute im Buch der Gesichter Folgendes:
Zitat

Heute ist "World Radio Day" und wir schenken euch an diesem [...]. Erkennt einfach aus welcher weltweiten KISS Station ist der Mitschnitt den wir euch vorspielen und klingelt durch


von Jobi - am 13.02.2013 10:56
Vor einigen Jahren waren noch die DW, BR und MDR auf 6075, 6085 und 6095 kHz zu empfangen. Jetzt ist die DW neu aufgestellt und zB. in Mitteleuropa über EUTELSAT HOT_BIRD 13 B erreichbar. Ohne den heutigen Anlaß hätte ich dies nicht bemerkt. Bei den verschiedensten Tätigkeiten kann man Radio nebenbei hören, aber Fernsehen nebenbei ?
"Seit dem 30. Oktober 2011 gibt es kein DW Radioprogramm in deutscher Sprache mehr" :
http://www.dw.de/dw-entdecken/empfang/s-4136
http://www.dw.de/empfangsinformationen-mitteleuropa/a-6573073
http://www.dw.de/themen/s-9077

von SpaßmitRadio - am 13.02.2013 13:10
HRT feiert mit, es wurden in den Hörfunkprogrammen im Tagesverlauf einige Beiträge zu diesem Thema ausgestrahlt. U.a. heute morgen bei HR2 ging es um die Frage, warum Menschen aus verschiedenen Ländern gerne Radio hören, mit O-Ton Interviews, die zweisprachig vorgestellt wurden.

Nachtrag: Auf Flaix FM (Spanien) wurde auch der World Radio Day erwähnt, jedoch nur beiläufig in einer Anmoderation.

von DX-Project-Graz - am 13.02.2013 13:28
Beim ADDX habe ich gestern für Wellenbummler noch einen Link mit ca. 32 Länder-Links gefunden. "Homepages deutschsprachiger Auslandsdienste mit Sendungen auf Kurz- und Mittelwelle" : http://www.addx.de/sonntag/deutsch.php

von SpaßmitRadio - am 14.02.2013 10:11
Sendungen aus Deutschland in deutscher Sprache nur noch von @#$%& ???

:hot:

von hegi_ms - am 14.02.2013 10:33

Re: Heute ist WELT RADIO TAG

Heute ist es mal wieder soweit: Welttag des Radios!

von iro - am 13.02.2014 11:36
Zitat
hegi_ms
Sendungen aus Deutschland in deutscher Sprache nur noch von @#$%& ???

:hot:


Sendungen aus Deutschland in deutscher Sprache sind wirklich fast keine mehr aktiv.

Nur noch:

@#$%&:
- Täglich 3985 kHz 24 Stunden inkl. Übernahmen RSI/Radio Prag/Polskie Radio/Radio Vatikan/Radio Ukraine
- Täglich 6005 kHz von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr inkl. Übernahmen RSI/Radio Prag/Polskie Radio/Radio Vatikan/Radio Ukraine (Ehem. D-Kultur Frequenz)
- Täglich 7310 kHz von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Channel 292 (ehem Radio 6150)
-Täglich auf 6070 KHz 24 Stunden

Radio HCJB
- Täglich 24 Stunden auf 3995 kHz und 7365 kHz

Hamburger Lokalradio:
- Mi + Sa 7265 kHz von 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr (ehem. SWR-Frequenz)
- Mi + Sa 6190 kHz von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr (Ehem. DLF-Frequenz)

KBC Radio
- Sa + So 6095 kHz ab 10:00 Uhr (Ehem. RTL-DRM Frequenz)

MV Baltic Radio/Radio Gloria Int./Radio Atlantic 2000/European Music Radio
- Sonntags auf 7265 o. 9480 o. 6190 und 6005 o. 7310 KHz

von 101,4 - am 13.02.2014 12:06
Wobei HCJB (wenn man das bei einem christlichen Sender so nennen darf, ein globaler "Konzern" mit einer deutschen Tochter ist.Auch der globale Lonzern arbeitete anfangs von Ecuador aus (heute: Stimme der Anden), jetzt - natürlich - von den USA aus.

http://de.wikipedia.org/wiki/HCJB

von rolling_stone - am 13.02.2014 13:22
Zitat
rolling_stone
Wobei HCJB (wenn man das bei einem christlichen Sender so nennen darf, ein globaler "Konzern" mit einer deutschen Tochter ist.Auch der globale Lonzern arbeitete anfangs von Ecuador aus (heute: Stimme der Anden), jetzt - natürlich - von den USA aus.

http://de.wikipedia.org/wiki/HCJB

Ist schon wieder überholt...
Den globalen Konzern HCJB gibt es nicht mehr, er heißt jetzt https://reachbeyond.org/name-change

Es gibt aber noch die Arbeitsgemeinschaft Radio HCJB e.V. => Radio HCJB Deutschland, die beim alten Namen geblieben ist.

von iro - am 13.02.2014 13:50
Die Andenstimme über HCJB aber auch.

von rolling_stone - am 13.02.2014 15:19
Zitat
rolling_stone
Die Andenstimme über HCJB aber auch.

Das weiß ich nicht, so sehr stecke ich nicht in der Materie ;)
"über HCJB" ist natürlich klar, das wird beibehalten, da es ja das zugewiesene Rufzeichen des ecuadorianischen Senders ist.
Asociación Vozandes Media / Die Andenstimme hat aber auch kein "HCJB" im Namen stehen, sondern betreibt nur die Regionalstation mit dem Rufzeichen HCJB als Radio HCJB.
Ganz genau wird wohl Stephan Schaa das ganze Geflecht aus Partnern, Vereinen und Stationen erklären können...

von iro - am 13.02.2014 18:18
Heute jährt sich wieder der World Radio Day! :hot:

http://www.diamundialradio.org/?q=en

von DX-Project-Graz - am 13.02.2015 14:31
Bei mir ist jeder Tag ein Radio Day;)
[attachment 4562 RadioDay.jpg]

von Der Langenhagener - am 18.02.2015 18:37
Zitat
DX-Project-Graz
Heute jährt sich wieder der World Radio Day! :hot:

http://www.diamundialradio.org/?q=en




NACHTRAG:

Der einzige (europäische) Funkamateur, der entsprechend editierte Bilder via EASYPAL an diesem Tag über 14233 kHz versendete, war EA7AGX. (soweit ich das beobachten konnte, normaler Weise immer ~500 km tote Zone)

Ganz unten in der HTML die Bilder:
http://www.rhci-online.de/VoA_Radiogram_2015-02-14.htm

Das originale Bild von Radio Tortuga z.B. stammt aber auch schon vom Radio-Tag 2014:
http://diariotortuga.com/wp-content/uploads/2014/02/Dia-mundial-de-la-radio-Mono.jpg

Und da das hier das "Radio-Hörer-Forum" ist den Audiolink hinterher:
http://69.175.88.11:8002/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ein weiteres editiertes Foto - Original hier:
http://i2.wp.com/horizonte101.com.ar/wp/wp-content/uploads/2015/02/RADIO1.png?fit=1000%2C640

http://radiohorizonte101.listen2myradio.com/
http://radiohorizonte101.listen2myradio.com/media/playradio1740331.asx
http://50.22.218.197:14655/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
(Wieder ein Sender aus Argentinien)


roger

von UKW-Fan Sachsen-Anhalt - am 27.02.2015 11:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.