Starsat Radio Bonn ist auf Sendung

Startbeitrag von golf-forum am 23.03.2013 19:32

Ein neues Webradio, das mit einem sehr bekannten Namen daherkommt und irgendwie an das Original wohl vrsucht anzuknüpfen, ist auf Sendung (ist vielleicht ähnlich wie damals Radioropa, welches ja auch letztes Jahr neu startete als Webstream - aber gar nicht wie das originale Radioropa).
Zum neuen Startsat http://www.starsat-radio-bonn.de/
Findet hier jemand den Webstream, die Seite ist komplett in Flash?
Georg Kandetzki und Claudia Jacob präsentieren sich auf der Seite.

Antworten:

Warum werde ich immer misstraurisch, wenn für Werbung 7 Jahre alte Konten für ein allererstes Posting aktiviert werden...?

Ansonsten: bitte spurlos ins Radiohörerforum verschieben, wo Werbung für Webradios hingehört.

von iro - am 23.03.2013 19:54
Und ansonsten bin ich ja gespannt, wie lange es dauert, bis die Post von der Rechtsabteilung des aktuellen Markeninhabers der Wortmarke Starsat, der Firma TechniSat Digital GmbH, 54550 Daun, DE, kommt.
Die Marke ist bis 30.11.2014 geschützt.

Die verlinkte ssbonn-Seite hat zwar kein Impressum, eine DENIC-Abfrage gibt aber den Seiteninhaber in Bonn aus.

von iro - am 23.03.2013 20:08
Wann kommt n der auf DAB+?

von Scrat - am 23.03.2013 20:20
Ich kenne nur DAB :bruell::cheers:

von dabfrank - am 23.03.2013 20:33
Die Webseite ist mit Magix Flash erstellt worden.
Der URL Snooper konnte kein Stream finden, aber eine menge Jingles in MP3.

von _Yoshi_ - am 23.03.2013 20:39
Im Moment läuft eine halbstündige Schleife. Oder der Computer is gerade abgekackt und startet mit den gleichen jetzt Tracks neu. Sheila & Black Devotion - Spacer läuft nun nochmal.

von Scrat - am 23.03.2013 20:57
Zitat
iro
Warum werde ich immer misstraurisch, wenn für Werbung 7 Jahre alte Konten für ein allererstes Posting aktiviert werden...?

Ansonsten: bitte spurlos ins Radiohörerforum verschieben, wo Werbung für Webradios hingehört.

Bitte nicht so einen Unsinn hier hinein interpretieren.

Kurz mal zur Klarstellung::
Ich bin nicht derjenige, der den Beitrag oben verfasst hat (ich bin das "WiehengeBIERge" ).
Den Beitrag oben unter "golf-forum" wird dxbruehlhart geschrieben haben, da wir beide diesen golf-forum-Account gemeinsam nutzen (er dient eigentlich nicht dazu, zum Schreiben in den Foren genutzt zu werden, sondern rein zu administrativen Zwecken und ist dabei entstanden, als Mysnip vor ein paar Jahren auf ein mal die Idee kam, die Administration der Foren an normale Benutzerkonten der Foren zu koppeln (das war davor nicht so).

Wenn man vergisst, sich aus der Administrationsoberfläche auszuloggen (wir haben da nämlich gerade ein kleines Problem zu lösen ;-)), bleiben wir dann dummerweise als "golf-forum" eingeloggt - das ist aber im laufe der letzten Jahre nur 1-2 mal passiert (bei mir) ohne es zu merken.

von golf-forum - am 23.03.2013 21:03
Zitat
golf-forum wiehengeBIERge
Bitte nicht so einen Unsinn hier hinein interpretieren.

Kurz mal zur Klarstellung:: (...)

DAS kann man nun doch nicht ahnen ;) Dann will ich auch nix gesagt haben...
Aber ich hab nun mal ein gewisses Misstrauen gegenüber Accounts, die nur für ein oder in diesem Fall gar 2 Postings - das allerdings innerhalb von 7 Jahren genutzt werden... Man kennt das ja schon ;)

Zitat
scrat
Im Moment läuft eine halbstündige Schleife. Oder der Computer is gerade abgekackt und startet mit den gleichen jetzt Tracks neu. Sheila & Black Devotion - Spacer läuft nun nochmal.


Ich hatte die Seite grad zweimal versetzt gestartet, einmal über die .de-Adresse und einmal über die magix.net-Adresse. Sie startete jedesmal mit dem gleichen Track und einmal mit Vichy-Werbung und dem Studio Berlin-Dingens...

Ach ja... Darüber, daß Webradios ins Hörerforum gehören war man sich doch eigentlich einig?!? Dann wundert mich das schon etwas, wenn jetzt ausgerechnet Christian hier derartiges im Radioforum postet.

von iro - am 23.03.2013 21:15
Die Klangqualität ist zudem unter aller weiblichem Schwein.

von Alqaszar - am 24.03.2013 02:19
Also, ich habe - versehentlich - mit golf-forum gepostet. Es handelt sich hier um einen Administrations-Account, es gibt da etwas zu tun; zudem bin ich aktuell halb krank, also vergass ich mich wieder auszuloggen, bevor ich das vom Starsat-Radio postete.
Den Tipp zu Starsat-Radio kam übrigens von Stefan Kirsch; da ich mir den Flash-Stream nicht länger angehört habe (Flash-Streams laufen bei starker Browserauslastung hier nicht sauber, ausser bei wirklich professineller Konfiguration wie z.B. bei Youtube), konnte ich die Details erst nicht erkennen; ich habe nur 3,5 Minuten zugehört; der erste Eindruck war aber auch bei mir eher schlecht, da der Stream gleich mit Werbung startet, und beim zweiten Versuch wieder dasselbe, genau der gleiche Start, auch das erste Lied wieder dasselbe.
Ansonsten muss ich aber auch sagen, dass StarSat für mich ein magischer Radioname ist, ist vermisse dieses Radio extremst; deshalb habe ich vielleicht etwas übereilt gepstet (mit dem falschen Nick).

von dxbruelhart - am 24.03.2013 06:36
Da scheint wohl jemand das Dauner Unternehmen mächtig ärgern zu wollen, einem mies klingenden Webradio einen so bekannten Namen zu geben. Ist es dem Betreiber wirklich wert, für ein bisschen Aufmerksamkeit in Internetforen ein Verfahren zu riskieren? Sonderbar.

von Hunsrücker - am 24.03.2013 11:50
Zitat
iro
eine DENIC-Abfrage ergibt auch nur ein »Fehler: "http://www.starsat-radio-bonn.de/.de"; ist keine gültige Domain.«,

Was logisch ist, denn das Protokoll und das www gehört ja auch nicht zur Domain.
Wenn man da das richtige eintippt, "starsat-radio-bonn", dann kommt auch das richtige raus. Die Domain ist schon seit dem 8.8.2007 registriert, Inhaber ist Georg Kandetzki.

von Marc_RE - am 24.03.2013 14:34
@Marc_RE: thx!
Also einfach Adresse aus dem Browser reinkopieren ist nicht... Technisat wird sich damit aber wohl besser auskennen und keine Probleme bei der Zustellung einer Klage wegen eines Verstoßes gegen das Markenrecht haben.

Dieses Berliner "Radioropa Info" ( http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?8773,1081908,page=1 ) ist bereits wieder verschwunden (samt Facebook-Seite).
Das verwendete Logo taucht jetzt bei einem StadtRadioMitte auf...
http://www.stadtradiomitte.de/
http://kingstation.de/?q=radio/stadtradiomitte

von iro - am 24.03.2013 16:08
Zitat
dxbruelhart
Ansonsten muss ich aber auch sagen, dass StarSat für mich ein magischer Radioname ist, ist vermisse dieses Radio extremst; deshalb habe ich vielleicht etwas übereilt gepstet (mit dem falschen Nick).


Seit 1992 ist viel Zeit aber wenig gutes Radio ins Land gezogen. Mir fehlt das Münchner Programm von Star*Sat Radio auch.

Warum auch immer es dann Menschen wie den zitierten gibt, der 1) markenrechtlich höchst Bedenkliches vornimmt, für das er hoffentlich zur Rechenschaft gezogen wird und 2) den guten Namen des einstigen Originals und allgemein die Webradio-Branche den Bach hinunterzieht *).

Solchen Leuten gehört der Stecker gezogen!

gb


*) Klar, Spinner und Frevler gibt es überall. Faktisch aber ist das Internet nach UKW mittlerweile wohl die zweithäufigste Verbreitungsart von Radioprogrammen und da hilft es wenig, wenn solche Leute den Ruf des Mediums Webradio in Verruf bringen.

von gb - am 24.03.2013 16:55
Zitat

Solchen Leuten gehört der Stecker gezogen!
Da würd' ich mir mal keinen Kopf drum machen, der Rechteinhaber war schon immer sehr klagefreudig.

von iro - am 24.03.2013 17:14
@ gb:
Ich erinnere mich eben auch sehr gerne an das Münchner Starsat; wobei die ersten beiden Jahre unterm Technisat-Dach (bis 1994) waren auch nicht schlecht.ich h
Ein echter Revival von Starsat München könnte ein sehr erfolgreiches Radio werden; ich hoffe, es startet doch mal noch ein Webstream (oder auch ein terrestrisches Radio) mit dem Rezept von Star*Sat.

von dxbruelhart - am 24.03.2013 19:40
Immerhin hält TS den Markenschutz aufrecht, wenn ja doch derzeit alle Radioambitionen aufgegeben wurden. Aber bei TS weiß man ja nie so genau, was da noch kommt... ...meistens hat es ja auch etwas mit den Gerätschaften zu tun, die man aktuell unters Volk bringen möchte (z.B. DVB-T-Radios).

von iro - am 24.03.2013 23:16
@ dxbruelhart

Wenn ich mich recht erinnere, liefen bei Star*Sat Radio aus Daun auch für eine Weile die Nachrichten des deutschen Dienstes der BBC. Und dazwischen ganz viel Phil Collins. ;-)

Stimmt schon, ganz so schlecht war der Sender aus Daun nicht. Aber das Münchner Programm hatte einen vorher und nachher und auch im Vergleich zu anderen Sendern niemals wieder erreichten eigenen Programmstil - vom Soundprocessing über DSR ganz abgesehen.

Wir haben die Erinnerungen und können vergleichen. Das ist immernoch eine Menge wert!

Ich denke auch, daß Happy-Sound von gestern und heute zusammen mit den alten Jingles als Webstream ganz gewiß viele Freunde finden wird.

gb

von gb - am 24.03.2013 23:38
hallo zusammen, habestarsatradio gehört, ich finde, für das es ein neues programm ist recht. gut.
gut, mit dem alten starsat nein star*sat-radio ist es nicht vergleichbar.
beim alten star*satradio war ein sternchen zwischen star und sat. www.uhini.de
www.fmkompakt. de
dort sind die sendestaarts von starsat noch als soundfiles abrufbar.
ich finde es schade, daß es nicht die möglichkeit gibt, starsatradio auf die internetradios zu speichern, weilsie mit dem flaschplayer senden.
doch ist der sender nicht schlecht.

von stephan kirsch - am 07.04.2013 12:57
Hier ist auch ein Sternchen zwischen Star und Sat (zur Info: im Logo kann man das sehen, Stephan).
Abspeichern dürfte sich kaum lohnen, der Sender wird vermutlich sehr schnell wieder verschwinden. Spätestens, wenn die Klage wegen Verstoß gegen den Markenschutz zugestellt wird.

von iro - am 07.04.2013 17:03
Nun ist es offenbar passiert:

Zitat
Firefox
Firefox kann keine Verbindung zu dem Server unter www.starsat-radio-bonn.de aufbauen.


von Alqaszar - am 13.04.2013 01:00
Zitat

Ups! Google Chrome konnte keine Verbindung zu www.starsat-radio-bonn.de herstellen.

...was zu erwarten war. Wie teuer wird so ein Verstoß gegen das Markenrecht eigentlich?

von iro - am 13.04.2013 10:34
Das Hinweisschild an der Haustür ist auch verschwunden,die Domain ist zu verkaufen,aber davon abgesehen siehe

das neue Star Sat Radio

von WellenreiterBN - am 31.05.2013 13:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.