Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Ihre Majestät, Spacelab, Hunsrücker, Wrzlbrnft, SagittariusA

Richtig gute Musik heute auf DRadio Wissen

Startbeitrag von Ihre Majestät am 29.03.2013 12:05

Heute gibt's unter dem Motto "Geschichten vom Ende" ein Special bei DRadio Wissen. Dazu läuft richtig gute Musik aus den Bereichen Indie, Electronic, Hip-Hop usw., alles gegen den Mainstream. Ist das ein musikalischer Testlauf für das neue DWissen, oder gab es diese Musik schon immer an Feiertagen?

Hier mal ein Playlistauszug:

Sendezeit: 11:32

Titel: You're Gorgeous
Länge: 02:56 Min
Interpret: Babybird
Sendezeit: 11:22

Titel: Jackpot (K.O. Kompakt Mix)
Länge: 06:27 Min
Interpret: Tocotronic
Sendezeit: 11:17

Titel: Hyperballad - Original Mix 1
Länge: 05:21 Min
Interpret: Bjork
Sendezeit: 11:05

Titel: Don't Shake It
Länge: 05:42 Min
Interpret: Cornershop
Sendezeit: 10:54

Titel: Me and My Homies
Länge: 04:11 Min
Interpret: Snoop Dogg
Sendezeit: 10:50

Titel: Black White & Blue
Länge: 03:55 Min
Interpret: Ladyhawke
Sendezeit: 10:46

Titel: Minor Swing
Länge: 04:07 Min
Interpret: Belleruche
Sendezeit: 10:35

Titel: Firewater
Länge: 04:47 Min
Interpret: Django Django
Sendezeit: 10:31

Titel: Voyager
Länge: 03:45 Min
Interpret: Daft Punk
Sendezeit: 10:20

Titel: Moira Jane's Cafe
Länge: 04:45 Min
Interpret: Definition of Sound
Sendezeit: 10:15

Titel: Heart of a Girl
Länge: 04:34 Min
Interpret: The Killers
Sendezeit: 10:05

Titel: Cumbia Lolita
Länge: 04:41 Min
Interpret: Joyce Muniz & Shanti Roots
Sendezeit: 09:56

Titel: Don't Play No Game That I Can't Win (feat. Santigold)
Länge: 04:11 Min
Interpret: Beastie Boys & Santigold
Sendezeit: 09:52

Titel: Empire State of Mind (feat. Alicia Keys)
Länge: 04:35 Min
Interpret: Jay-Z
Sendezeit: 09:40

Titel: Mindstream
Länge: 04:51 Min
Interpret: Meat Beat Manifesto
Sendezeit: 09:36

Titel: Breaking It Up
Länge: 03:38 Min
Interpret: Lykke Li
Sendezeit: 09:22

Titel: All Cats Are Grey
Länge: 05:18 Min
Interpret: The Cure
Sendezeit: 09:18

Titel: Your Flesh Against Mine
Länge: 04:26 Min
Interpret: Dillon
Sendezeit: 08:55

Titel: Let's Ride
Länge: 04:37 Min
Interpret: Gonzales
Sendezeit: 08:51

Titel: Perfect Day (Remastered)
Länge: 03:43 Min
Interpret: Lou Reed
Sendezeit: 08:48

Titel: Magic Love
Länge: 03:21 Min
Interpret: Bent
Sendezeit: 08:36

Titel: 40 Days - Original Mix
Länge: 03:51 Min
Interpret: Lali Puna
Sendezeit: 08:31

Titel: God Put a Smile Upon Your Face
Länge: 04:53 Min
Interpret: Coldplay
Sendezeit: 08:22

Titel: Mathar (Original Radio Edit)
Länge: 03:03 Min
Interpret: Ringo Jones House Syndicate
Sendezeit: 08:15

Titel: (Stee Downes RMX)
Länge: 06:55 Min
Interpret: Micatone

Antworten:

Ostermontag gibt es ein ähnliches Programm von 8 bis 18 Uhr.
Scheint jetzt das Standardproramm von DWissen für Feiertage zu sein. :dx:

von SagittariusA - am 29.03.2013 17:01
Zitat
SagittariusA
Ostermontag gibt es ein ähnliches Programm von 8 bis 18 Uhr.
Scheint jetzt das Standardproramm von DWissen für Feiertage zu sein. :dx:


Aber gab es dieses breite Musikangebot auch immer schon an Feiertagen? Ich hatte es bislang so in Erinnerung, dass da eher diese DJ Wissen-Sachen (also Electronic) lief und nicht so was wie Tocotronic und die Smashing Pumpkins. Daher meine Annahme es könne ein Testlauf für das neue Musikformat sein, dass bald am Tag laufen soll.

von Ihre Majestät - am 31.03.2013 09:46
Na hoffentlich nicht. :rolleyes: Aber ich hab schon öfters mal an Feiertagen Coldplay, Cornershop und Tocotronic gehört.

von Spacelab - am 31.03.2013 11:00
Warum denn nicht? Gibt ja leider immer noch kein deutschlandweites Alternativ-Format à la FluxFM oder FM4.

Ich kann selber auch nicht sagen, ob das irgendwelche (positiven) Vorboten sind. Ich höre sonst eigentlich nur die donnerstägliche Redaktionskonferenz, die mir musikalisch bisweilen immer "kommerzieller" daher kommt (letztens gab's gar die unsägliche Britney-Will.I.Am-Nummer), wobei die Musik innerhalb dieser Sendung wohl von den beiden Moderatoren Daniel Fiene und Herrn Pähler selbst (einer von beiden ist beim NRW-Lokalfunk tätig ;) ) ausgesucht wird.

von Wrzlbrnft - am 31.03.2013 11:42
Zitat

Warum denn nicht?

Weil DWissen ein hervorragendes Wortprogramm ist wo auch mal die jüngeren nicht gleich mit nem blöden Spruch abschalten. Und manchmal kann man da sogar noch was lernen. :eek:

von Spacelab - am 31.03.2013 11:46
Ich wäre auch dafür, DWissen als Wortprogramm zu erhalten. Die Stärke des DRadio war schon immer das gesprochene Wort und nun hat man die Möglichkeit das Angebot um ein digitales Zusatzangebot zu erweitern. Das Programm ist gut gemacht, weiter so. :spos:
Zitat
Wrzl
Warum denn nicht? Gibt ja leider immer noch kein deutschlandweites Alternativ-Format à la FluxFM oder FM4.

Ich vermisse ein solches Format auch. Aber ich denke dass es der falsche Weg ist, die letzten verbliebenen anspruchsvollen Wortprogramme in D zu ohne Zweifel mindestens genauso guten Musikprogrammen umzuwidmen. Stattdessen sollte man endlich bei den ARD-Anstalten mit Denkverboten aufhören und darüber nachdenken, einige der werbefreien "Jugendradios" weg von Hitdudlern hin zu alternativen Musikformaten zu entwickeln.

Wozu braucht man diese schreckliche ÖR-Hitdudler-Überversorgung bei einigen ARD-Anstalten? :mad: Statt auf NDR2 und NJOY bzw. MDR Jump und SPUTNIK oder auch SR1 und Unser Ding Dudelfunk zu senden reicht doch jeweils eines der Programme aus als Superhits-Dauerschleuder. Aus dem jeweils anderen Programm macht man genau das was man aus DWissen machen will.
Beim MDR oder SR zum Beispiel würden einem keine Werbeeinnahmen entgehen, da diese Programme ohnehin schon werbefrei sind. Die privaten Rundfunkbetreiber würden das sicher auch sehr begrüßen.

von Hunsrücker - am 31.03.2013 17:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.