Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
-, Mikkel2232, Hunsrücker, Sebastian Dohrmann, PhanTomAs, RheinMain701

SWR 4 Rheinland-Pfalz will heute wissen, wie das Programm den Hörern gefällt

Startbeitrag von - am 23.05.2013 08:10

Wir sind ganz Ohr für Sie!

Wir spielen die beste deutsche Musik, bringen die Stars auf die Bühne oder berichten aus der Region - für unsere Hörerinnen und Hörer. Und genau die stehen jetzt mal einen Tag lang im Vordergrund. Am SWR4 Hörertag können Sie uns anrufen, mit den Mitarbeitern Ihres Lieblingssenders plaudern und als Co-Moderator hautnah erleben, wie Radio gemacht wird!
Einen ganzen Tag ist SWR4 nur für seine Hörer da - und hört gut zu: Sie können von 6 bis 18 Uhr bei uns anrufen und mit den Moderatoren, Redakteuren und Experten Ihres Lieblingssenders plaudern. Erzählen Sie uns, was Sie an SWR4 gut finden. Nehmen Sie kein Blatt vor den Mund und sagen Sie uns auch, was Ihnen nicht gefällt, über welche Themen wir mal berichten sollten und was Sie sich sonst noch von SWR4 wünschen. Wir nehmen uns Ihre Anliegen zu Herzen!


siehe:
http://www.swr.de/swr4/rp/aktionen/hoerertag/-/id=263036/nid=263036/did=11368536/1s2qy3b/index.html

Antworten:

Resultat: Den Hörern geht das alles viel zu schnell (Sprechtempo, Musik,...).
Es läuft zuviel englische Musik und zu wenig deutsche Musik.

von - - am 23.05.2013 08:18
Obwohl ich kein SWR4 höre, frage ich mich wie die Anrufer zu dem Punkt mit der übermäßigen englischen bzw. anderssprachigen Musik kommen? Zum einen hat der SWR als einzige ARD-Anstalt Schlager und Oldies in zwei Wellen getrennt. Allein das macht den Anteil deutschsprachiger Musik bei SWR4 sehr hoch und die Playlist im Internet spuckt einen, höchstens zwei Titel pro Stunde aus, die nicht Deutsch sind (fett markiert):

Zitat
SWR4 RP Playlist
6 - 7 Uhr
06.05 AtemlosNino de Angelo

06.08 Nowhere manThe Beatles

06.12 Millionen Lichter (Single Version)Stürmer, Christina

06.16 Welch ein TagJordan, Mario

06.21 EgoistRoland Kaiser

06.25 Für alleWind

06.32 Leb deinen TraumNik P.

06.36 Ein graues HaarPur

06.42 Träum, solange du lebstUte Freudenberg

06.45 Deine LiebeMatthias Reim

06.50 Beautiful noiseNeil Diamond

06.53 Sieben SündenUwe Busse

06.55 Stimmen im WindJuliane Werding

7 - 8 Uhr
07.05 Kann denn Sünde Liebe sein?Mary Roos

07.08 Küss mich in den HimmelG. G. Anderson

07.12 Wie frei willst du seinHoward Carpendale

07.16 Son of a preachermanDusty Springfield

07.20 Das erste Mal im LebenAndreas Martin

07.24 Mal ganz ehrlichHelene Fischer

07.28 Was hast du denn nur mit mir gemachtBernd Clüver

07.35 Du oder keineIbo

07.38 Gott muss ein Seemann seinSantiano

07.45 Wahre LiebeSimone

07.48 Du entschuldige - i kenn' diPeter Cornelius

07.53 Dann heirat' doch dein BüroKatja Ebstein

07.57 You never walk aloneMathou

8 - 9 Uhr
08.05 WahnsinnWolfgang Petry

08.08 ElektrisiertClaudia Jung

08.15 Flieg' mit mir zu den SternenRoland Kaiser

08.18 Ginny come latelyAlbert West

08.22 Ich komm' wiederIreen Sheer

08.25 Kleine SeenSchulz, Purple

08.33 Umarm die welt mit mirWilde, Laura

08.37 Total idealAndreas Zaron

08.43 Fly away pretty flamingoPeggy March

08.46 Die berühmten drei WorteAndy Borg

08.52 Fang das LichtGott, Karel & Darinka

08.55 Küssen verbotenDie Prinzen

08.57 Wo Rauch ist, ist FeuerRosanna Rocci

9 - 10 Uhr
09.06 Und wenn das SchicksalDJ Ötzi

09.09 Liebe auf den ersten BlickMünchener Freiheit

09.16 Ella, elle l'aFrance Gall

09.19 Liebst du auch den rauhen WindDirk Busch

09.26 Tanz heut nacht mit mirRoger Whittaker

09.33 Es ist ein Wunder gescheh'nTommy Steiner

09.36 ZuckerpuppenAndreas Gabalier

09.42 Fire in your heartSissel

09.46 Der wilde wilde WestenTruck Stop

09.52 Drei mal täglich HölleCappuccinos

09.55 Per ElisaAlice

10 - 11 Uhr
10.06 I'm a trainAlbert Hammond

10.10 So was wie dichUwe Busse

10.16 Wenn du mich willst (dann küss mich doch)Andrea Berg

10.19 Auch Männer sind MenschenBrunner & Brunner

10.25 Alle Macht den TräumenXanadu

10.26 Mädchen, MädchenG. G. Anderson

10.34 Der Mond und die SterneChristoff

10.37 Du sollst es seinWolf, Ilka

10.44 Spanish BallerinaAl Martino

10.48 Ein Bett im KornfeldJürgen Drews

10.53 SehnsuchtVeronika Fischer

10.55 Fräulein WunderbarMerlin

Die Stunde zwischen 9 und 10 Uhr ist tatsächlich ein Ausreißer, jedoch ist von den drei Titeln nur einer Englisch. Die anderen beiden sind Italienisch und Französisch. Also bei der geringen Menge finde ich diese Hörerkritik schon etwas na ja, ...

von Sebastian Dohrmann - am 23.05.2013 09:06
Also ich finde auch, dass der Anteil an deutschsprachiger Musik erfreulich groß ist! Mir ist während der Hörerwunschsendung bis jetzt noch kein englischer Titel aufgefallen; derzeit läuft er erste (Boom-bang-a-bang) und der passt durchaus gut ins Programm - ist ja ein Evergreen! Genau wie die anderen von dir aufgezählten angelsächsischen Titel. Was würden diese Nörgler wohl sagen, wenn sie eine Woche lang Bayern 1 hören müssten oder die grausame Welle Nord??? Auch finde ich es lobenswert, dass von den deutschen Titeln sehr vieles dem Schlagerbereich zuzuordnen ist - Ausnahme waren eben die Großstadtfreunde, was eher typisches Pop-Gedudel der Hitradios ist. Aber vor Unheilig, Rosenstolz oder den Humpe-Schwestern ist man dort wohl bislang noch relativ sicher. Kurios fand ich eben die Antwort des Musikredakteurs, der auch im Studio ist, auf die Bitte eines Hörers, mehr Country-Musik zu spielen: "Bei uns läuft doch TruckStop!?". Das wäre so, als wenn man bei SWR 1 antworten würde: "Wieso? Wir spielen doch Shania Twain und Taylor Swift!?"

von - - am 23.05.2013 09:24
Vielleicht kann ich als SWR4 Stammhörer :cool: mal etwas dazu sagen:

Zitat
Paradise FM
Resultat: Den Hörern geht das alles viel zu schnell (Sprechtempo, Musik,...).

Generell kann ich das nicht bestätigen: Im Gegensatz zu solchen Hetzprogrammen wie RPR.1 oder SWR3 ist SWR4 wirklich ein angenehmer Ruhepol. Die Leute wollten sich vielleicht bei SWR3 beschweren und haben aus Versehen die falsche Rufnummer gewählt. ;)
Allerdings bin ich jetzt auch noch keine 70 und was mir als ruhig vorkommt ist für ältere Zuhörer vielleicht schon zu schnell. Aber kein Vergleich zu Sendern wie SWR3, da denkt man wirklich man wäre im Hamsterrad!

Zitat
2
Es läuft zuviel englische Musik und zu wenig deutsche Musik.

Das ist wieder die altbekannte Kontroverse!
Ich würde mal ganz frei behaupten dass SWR4 RP von allen Landesprogrammen Deutschlands zusammen mit hr4 am meisten Schlager und deutschsprachige Titel spielt und das ist genau richtig so! :spos: Deswegen wird das Programm von mir und vielen anderen viel und gerne gehört, weil es sich von der altbekannten und total langweiligen amerikanischen Importware unterscheidet! Die Schlager (und die regionale Information) machen das Programm hörenswert und ich kann es jedem, der von den Hitdudlern genervt ist, weiterempfehlen.

Ich bin manchmal in Baden-Württemberg und kann die 104,1 aus Heidelberg auch bei mir ganz brauchbar empfangen und mir ist subjektiv aufgefallen, dass in der BW Version mehr Dudeloldies kommen als im Rheinland-Pfälzer Programm. Früher war das dort anders. Ich bin also froh um jeden Hörer der sich mehr (bzw. weiterhin so viele) deutsche Schlager und volkstümliche Hits im Radio wünscht!

Was mir allerdings auch störend aufgefallen ist als regelmäßiger Hörer, dass man immer die gleichen Chansons und Oldies spielt. Für mich inzwischen zu Abschaltfaktoren geworden sind z.B. Abba (nicht weil sie schlecht wären, im Gegenteil, sie werden einfach zu oft gespielt), die Beatles oder Neil Diamond!

Wenn man Oldies ins Programm mischt, bitte mehr Vielfalt! Das gilt im Übrigen auch für die Schlager: Es fällt schon auf, dass bestimmte Titel und Interpreten, von mir als "Musikchefs Lieblinge" bezeichnet, einfach zu oft wiederholt werden. Zum Beispiel Pe Werner "Ich will mein Geld zurück" - Oder Rosanna Rocci "Cherie Cherie". Es gibt doch nun wirklich genug deutsche Schlager, und man muss nicht so oft das gleiche bringen!

Außerdem sollte man nicht so zögerlich mit neuen Titeln umgehen und diese schneller ins Programm einbringen. Da gibt es aber auch positive Beispiele, wie zum Beispiel Linda Hesse, die quasi von SWR4 RP als erstes entdeckt wurde und jetzt überall in Deutschland bekannt und beliebt ist und wochenlang in den Charts war und z.T. immer noch ist.

Zitat
Sebastian Dohrmann
Allein das macht den Anteil deutschsprachiger Musik bei SWR4 sehr hoch und die Playlist im Internet spuckt einen, höchstens zwei Titel pro Stunde aus, die nicht Deutsch sind

Nach 18 Uhr erhöht sich der Anteil englischsprachiger Musik. Vielleicht liegt darin des Rätsels Lösung. Das ist dann aber nicht die Schuld von SWR4 RP, da dann das Gemeinschaftsprogramm läuft. Ansonsten kann ich mich derzeit wirklich nicht beklagen, ganz im Gegensatz zu WDR4, SR3, NDR1 ...

Wie findet ihr denn das Programm? Ich finde es richtig gut und kann es nur jedem empfehlen...:)

von Hunsrücker - am 23.05.2013 15:49
Es ist einfach nicht meine Musik, aber ich kenne viele die das gerne hören. Früher war RPR Zwei noch beliebter, auf den Radios sah man nur die 107,6, jetzt wo die weg vom Fenster sind schalteten die Leute einfach genau 2 MHz tiefer.

Das Ba-Wü-Programm kenne ich nur vom Hörensagen, selber gehört hab ich es noch nicht, auch wenn es prinzipiell möglich ist (früher störungsfrei via 94,0 Hornisgrinde, jetzt da die weg sind nur noch über 90,1 Stuttgart mit etwas Antennenspielerei). Interessamt dass bei SWR1 die BW-Version besser sein soll und bei SWR4 genau umgekehrt.

von RheinMain701 - am 23.05.2013 17:03
@RheinMain: Früher gefiel mir die BW Version besser, aber die letzten Monate als ich in BW war und das Programm hörte war ich ziemlich enttäuscht: Ich kann die Dudeloldies a la Neil Diamond einfach nicht ausstehen!

von Hunsrücker - am 23.05.2013 20:32
Macklemore muss auch mal auf SWR4 laufen. Gaaannz gute Musikk.

von Mikkel2232 - am 23.05.2013 22:22
Zitat
Mikkel2232
Macklemore muss auch mal auf SWR4 laufen. Gaaannz gute Musikk.

Ähm, nö.

von Sebastian Dohrmann - am 24.05.2013 05:39
Ich verstehe nicht was derzeit alle an "Meckelmore" finden.
Abgesehen davon, dass es nicht ins Format passt (wenn dann kann es höchstens auf dem DING laufen, oder gerade noch beim Elchsender) ist das in meinen Ohren nur schrecklicher Lärm und mindestens genauso nervtötend wie das Gepolter von OneRepublic, Fun, Caligola und anderen vermeintlichen "Rockbands".

von - - am 24.05.2013 06:49
Ich weiß zwar nicht wer oder was Macklemore ist, aber nachdem, was ParadiseFM schreibt, scheint das nicht anderes als moderner Kommerzkack zu sein. Was hat sowas auf einem Schlagersender zu suchen? Wie kann man denn sowas nur fordern?

von PhanTomAs - am 24.05.2013 12:20
Es kommt sogar noch viel schlimmer: Das ist einfach nur mega-billiger HipHop:

http://www.youtube.com/watch?v=hHloF85dQZg

Mir reichen da schon die ersten 20 Sekunden um wegzuschalten wenn das im Radio läuft.
Unerträglich!

Zu fordern, dass dieser Trash in einem Melody-Format laufen sollte, hat fast schon was blasphemisches. Kann mir nur vorstellen, dass das Ganze ironisch gemeint war?!
Abgesehen davon, hätten die SWR4-Sprecher bestimmt auch Probleme damit, das TH auszusprechen;)


Ich hab den Damen und Herren gestern jedenfalls ein Lob für ihre Musikauswahl ausgesprochen!

von - - am 24.05.2013 12:31
Zitat
ParadiseFM
Ich verstehe nicht was derzeit alle an Macklemore finden.
Abgesehen davon, dass es nicht ins Format passt (wenn dann kann es höchstens auf dem DING laufen, oder gerade noch beim Elchsender) ist das in meinen Ohren nur schrecklich und mindestens genauso nervtötend wie das Gepolter von OneRepublic, Fun, Caligola und anderen vermeintlichen "Rockbands".


Ich sehe schon, die Musikgeschmäcker gehen hier weit auseinander. Diskussion will ich nicht wirklich starten. Ich finde nichts an Macklemore, aber als ich meinen Beitrag abgesendet hab hatte ich schon geahnt, was für Kommentare auf mich zukommen... :cool: Und wenn ihr meinen Kommentar genauer anschaut, könnt ihr auch heraus lesen welche Ironie dahinter steckt *gg* Aber @ParadiseFM, das von dir verlinkte Lied ist reinster Abschaum, da gibt es selbst von Macklemore weitaus besseres. Dann kann man auch das TH weglassen. ;) Es wurde auch aus dem Grund schnell ersetzt und ist nur noch auf wenigen (schläfrigen) Stationen die sich mit ähnlichem befassen zu vernehmen, im Regelprogramm.

von Mikkel2232 - am 24.05.2013 12:59
...läuft auf ANtenne Bayern Top 40 noch täglich mehrfach bei jedem Einschalten, weils eben noch recht hoch in den dt. Charts drin ist, so wie jetzt im Moment gerade!!

Zitat
Antenne
Das lief im Web-Radio "TOP 40"
24.05.2013 - 15:08
Macklemore & Ryan Lewis feat Wanz
Thrift Shop

lief am 24.05.2013 um 15:08 Uhr


kommt eh viel zu 0oft und ist durchaus nicht AC-tauglich!!!

Zitat
Antenne

Macklemore & Ryan Lewis feat Wanz
Thrift Shop

lief am 21.05.2013 um 14:44 Uhr



genauso wie das Katzengejammer von Emily Sanders, The Lumineers, Passenger und anderer Müll. Die aktuelle Nr.1 der dt. Single Charts hört man dagegen kaum.

wie gesagt - bei Dasding kann mans spielen aber den Hörern vom SWR4 fielen womöglich die Ohrwascheln ab, schallte dort sowas aus dem Röhrendradio:D

von - - am 24.05.2013 13:11
Aber Antenne ist sowieso zurückgeblieben, die spielen zwar aktuelle Songs, aber fast gleich aktuelle Neuheiten des gleichen Sängers die besser als "Thrift Shop" sind (m.E.) werden von Antenne nicht wirklich berücksichtigt. Auf den meisten Chartwellen wird Thrift Shop aber eher vernachlässigt als gespielt, da wird ein anderer Song von Macklemore inzwischen eingelegt, der deutlich höher platziert ist als der Shop. Aber was der Festplatten-Spuler von Antenne da auswählt kann man "leider" nicht aussuchen und manchmal auch nicht wirklich nachvollziehen. Der Song von den Lumineers ist natürlich auch schon tot gespielt, der "Touch" dieses Liedes gefällt mir aber, klingt irgendwie alt.

von Mikkel2232 - am 24.05.2013 13:31
Zitat
Mikkel2232
Macklemore muss auch mal auf SWR4 laufen. Gaaannz gute Musikk.

Auf NDR1 Radio MV und der "Welle NORD" läuft das mittlerweile bestimmt - denen traue ich alles zu!

von Hunsrücker - am 24.05.2013 15:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.