Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
24
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
zerobase now, -, rolling_stone, Habakukk, Hunsrücker, NurzumSpassda, Felix II, DigiAndi, Japhi, Ihre Majestät, Wrzlbrnft

Uhrzeit Nachrichten bei Radio Bob

Startbeitrag von zerobase now am 19.06.2013 08:00

Ist Euch schonmal aufgefallen, dass die Nachrichten bei Bob immer 2 Minuten zu früh beginnen? Zumindest auf DAB. UKW kann ich nicht prüfen. Wie kann sowas?

Antworten:

Wenn die Automation schlampig eingestellt ist, dann geht das schon. Gerade bei Digitalkanälen sind Nachrichten i.d.R. NICHT live.

von rolling_stone - am 19.06.2013 08:56
Komisch ist das aber schon., weil es wird ja dann die Uhrzeit also z.B. 10 Uhr angesagt und das verwirrt einen schon, wenn es erst 58 ist .

von zerobase now - am 19.06.2013 09:34
Bob bundesweit ist der Hessen-Version immer um einiges voraus (in der Tat bis zu zwei bis vier Minuten), da die Hessen-Elemente im Bundes-Bob rausgeaschnitten wurden.

von Ihre Majestät - am 19.06.2013 10:18
Damit wäre ja klar, dass die Nachrichten nicht live sein können.

von zerobase now - am 19.06.2013 11:18
Das sagte ich ja bereits.Unverständlicherweise werden zum Beispiel auch bei Antenne Info digital nie die Nachrichten des Hauptprogramms live übernommen, sondern kommen immer etwas später, wenn ein Beitrag gerade fertig wird. Danach rotieren selbige mehrmals in dieser einen Stunde, bis es wieder ein Update gibt.

von rolling_stone - am 19.06.2013 11:25
Bei den Radiogroup-Sendern merkt man das auch ganz deutlich wenn abends nur noch Programm aus KL mit Sender-Jingles und aufgezeichneten Nachrichten gemacht wird. Da läuft dann einfach die Automation und spielt den letzten Titel vor den Nachrichten aus, auch wenn dieser erst um :59 angefangen hat. Gestern z.B. fingen die Nachrichten auf allen RG-Sendern erst um ca.19:04 an. Da wird dann allerdings auch wie immer das Jingle "es ist 19 Uhr" abgespielt, obwohl es in Wirklichkeit schon 4 Minuten später ist.

Bei BOB! hat man offensichtlich das Problem der Abstimmung Hessenversion/BuMuxx, aber ein gut arbeitender Techniker sollte die Zeit eigentlich mit Musik o.ä. überbrücken können.

von Hunsrücker - am 19.06.2013 15:09
Ist es denn wirklich ein Problem, wenn die Nachrichten NICHT puenktlich um xx:00 Uhr starten? Ich finde das eigentlich ganz gut, wenn nicht alle zur selben Zeit Nachrichten bringen. Denn fuer gewoehnlich wiederholen sich die Nachrichten jede Stunde und mein Informationsbedarf ist da nach einem Durchlauf gedeckt.

Wenn dann hoere ich lieber gleich bei B5aktuell rein, oder wenn ich auch was ueber die Hintergruende wissen will, dann bei DLF oder Bayern 2.

Nachrichten auf irgendwelchen Musikdudlern wie Bob oder Absolut Radio empfinde ich da eher sogar schon als stoerend.

von Habakukk - am 19.06.2013 15:30
Zitat
Habakukk
Nachrichten auf irgendwelchen Musikdudlern wie Bob oder Absolut Radio empfinde ich da eher sogar schon als stoerend.

Ich auch. Vor allem wenn Sender wie ssl oder BIG FM Schein-Nachrichten in Form von Schlagzeilen mit schrecklicher Hintergrundmusik senden, statt sich auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren und die Nachrichten denen zu überlassen die es können. :kotz:

Worum es mir und wahrscheinlich auch den anderen geht ist aber zum einen der Unterschied zwischen DAB+ und Hessenversion und zum anderen dass die Uhrzeit falsch angesagt wird und man dadurch eher verwirrt ist statt informiert zu werden.

von Hunsrücker - am 19.06.2013 15:41
Zitat
Hunsrücker
dass die Uhrzeit falsch angesagt wird und man dadurch eher verwirrt ist statt informiert zu werden.


Genau, wenn man z.B. um voll auf Bob umschaltet sind die Nachrichten ja schon fast um. Ansonsten sieht es mit Nachrichten im Bundesmuxx ja nicht so dolle aus. Absolut und Kiss immer um viertel vor. Engergy, Lounge und 90elf überhaupt keine. '

von zerobase now - am 19.06.2013 18:22
Tja, 90elf mit Musik ist ja nur ne Übergangslösung, zu bestimmten Uhrzeiten gabs mal welche als 90elf noch richtig existierte, aber auch nur unregelmäßig.

Vor einem Monat hieß es bei LFM noch, es seien Nachrichten im Programm für D. geplant, und dann kam die Verwirrung.

von rolling_stone - am 19.06.2013 18:37
bei diesem unmoderierten Etwas namens "Antenne Tirol" kommen die Nachrichten auch gerne mal um 3-4 min. nach Voll.

NRJ Salzburg kann das auch gut, um 58 Werbung zu bringen und danach noch nen Track zu starten, der um 02 nach nach 30 sec. abgewürgt wird für News

von - - am 19.06.2013 21:00
Hach Leute, ihr habt Probleme :D

von Japhi - am 20.06.2013 03:00
Kennt jemand noch "Chart Radio"?
Die brachten den Stundenopener über ADR immer eine gute Minute vor der vollen Stunde, damit dieser dann auf dem Livestream einigermaßen pünktlich zu hören war. :D

von Wrzlbrnft - am 20.06.2013 05:26
So kann man's natürlich auch machen.

Gerade bei Digitalradios, wo ja der Zeitversatz immer da ist, müssen die Nachrichten wirklich nicht pünktlich anfangen Anders sieht es schon bei Programmen über UKW aus, die ihr Signal noch per RiFu zugeführt bekommen (und bei Öffis sowieso). Auch der DLF Donebach (153 kHz) bekommt ja seine Zuführung noch direkt. Da kann man, anders als auf UKW, tatsächlich noch seine Uhr nach dem Zeitzeichen stellen bzw. überprüfen, ob die Funkuhr sich tatsächlich im Nachtintervall nachjustiert hat :)

von rolling_stone - am 20.06.2013 05:37
Zitat
zerobase now
Genau, wenn man z.B. um voll auf Bob umschaltet sind die Nachrichten ja schon fast um.


Dann wuerde ich aber auch nicht zu Bob schalten, sondern zu einem Programm, das Nachrichten auch wirklich zur vollen Stunde bringt.

Ich meine, wenn mich zur vollen Stunde nach Nachrichten geluestet, wuerde mir Bob so ziemlich als letztes Programm einfallen, zu dem ich umschalten koennte.

Zitat
Japhi
Hach Leute, ihr habt Probleme :D


Allerdings...

von Habakukk - am 20.06.2013 07:24
Zitat
Habakukk
Ich meine, wenn mich zur vollen Stunde nach Nachrichten geluestet, wuerde mir Bob so ziemlich als letztes Programm einfallen, zu dem ich umschalten koennte.


Nö, da würde mir Kiss einfallen. Ist halt bequem im Auto wann man ein Programm hört und Bob dann auf dem Speicherplatz daneben liegt, mal eben zu wechseln. Natürlich sind die Nachrichten des DLF und DLR ausführlicher. Diese Programme habe ich aber nicht abgespeichert, weil ich die im Auto selten bis gar nicht höre.

von zerobase now - am 20.06.2013 07:50
Heute habe ich erstmals "88.6 der Musiksender " aus Wien empfangen. die haben extra versch. Regionalversionen für NÖ und Burgenland, wo sie mal Sender (ex Hit FM) aufgekauft haben.

tatsächlich klappt die Umschaltung nicht: Mitten im Werbespot ist Schluss mit "lokal", danach steigen mitten im Wort die Nachrichtenjingles aus Wien (Mantel) ein

von - - am 20.06.2013 10:11
Zitat
Habakukk
Ist es denn wirklich ein Problem, wenn die Nachrichten NICHT puenktlich um xx:00 Uhr starten?


Das kann gerne jedes Programm machen, wie es will, aber dann bitte ohne Nennung der genauen Uhrzeit und ohne Zeitzeichen.

von DigiAndi - am 20.06.2013 10:38
Und vor allem ohne Sätze wie "Es ist genau... Uhr" oder gar "Volle Information zur vollen Stunde" !!!!!!!!

von - - am 20.06.2013 11:13
Es ist genull nau Uhr. :D

von NurzumSpassda - am 20.06.2013 11:20
hehe immer noch besser als "Fünf Minuten früher informiert": ist doch nichts anderes als "55 Minuten später informiert"

von - - am 20.06.2013 11:22
Zitat

Volle Information zur vollen Stunde


gibts dann auch "halbe Informationen zur halben Stunde" ?

von Felix II - am 20.06.2013 20:12
musst du Ö3 fragen. oder SAW.

cool fand ich auch immer "Unsere Lausitz, die Welt und das Geld" auf Radio Lausitz 107,6

von - - am 20.06.2013 20:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.