Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
24
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
iro, Hunsrücker, Kohlberger91, -, Wrzlbrnft, DH0GHU, Habakukk, RheinMain701, Alqaszar, HeibelA

Welche Programme hört ihr während eurer Südtirol-Aufenthalte?

Startbeitrag von Kohlberger91 am 23.06.2013 13:56

Welche Programme hört ihr während eurer Südtirol-Aufenthalte?

(Hab denn Titel geändert)

Antworten:

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

In Südtirol würde ich folgende Sender hören:

-- 98,3 Superfly FM (Wien)
-- Funkhaus Europa
-- Bigbeatradio.com
-- Internationalraregrooves.com
-- Sexy Radio

Man sieht, nur mit UKW/DAB wäre ich aufgeschmissen. Da müsste ich mir schon eine Simkarte von 3 besorgen, da könnte ich dann auch im österreichischen Transit von Deutschland nach Italien Radio vom Smartphone über AUX ins Autoradio einspeisen.

Ich weiß, es wurde nach UKW und DAB gefragt. Die kurze Antwort lautet daher: Gar keine.

von Alqaszar - am 23.06.2013 14:14

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

Zitat

QTH: Viersen (NRW) / 51° 15' Nord / 6° 23' Ost

674.fm
:spos: :D

von iro - am 23.06.2013 14:28

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

Ich höre in Südtirol am liebsten Südtirol 1. Die spielen aktuelle Musik und informieren über Wetter, Verkehr und Weltgeschehen. Ein Mainstream-Sender mit lokalem Bezug. Man könnte auch Hitdudler sagen. Aber mir gefällt´s. ;)
Der Sender Bozen ist mir zu "trocken". Ab und zu gibt es allerdings auch dort Interessantes zu entdecken.
Ö3 hat auf UKW meiner Erfahrung nach die wenigsten Empfangslücken in diesem gebirgigen Land durch das gute RAS-Sendernetz. Mir fehlt aber der Regionalbezug für Südtirol.
Die beiden "Radio Tirol" (ORF und Privatsender) sind mir musikalisch zu langweilig.
Die meisten anderen deutschsprachigen Programme sind nicht im ganzen Land auf UKW empfangbar und ein DAB-Radio hatte ich leider noch nicht dabei.
Von den italienischsprachigen Sendern höre ich Radio Deejay, RDS und Virgin Rock ganz gern, da von der Musik her interessant. Aber auch die bekommt man auf UKW nicht überall rein. Leider kann ich kein italienisch, daher lande ich dann doch wieder bei Südtirol 1.

von HeibelA - am 23.06.2013 14:44

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

In Südtirol sieht es anders als in vielen Regionen Deutschlands und Österreichs doch gar nicht so schlecht aus auf UKW und DAB+.

Ich präferiere folgende:
-Radio Tirol, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Ö2 Regionalprogramm, bringt eine bunte Mischung aus Oldies, Schlagern und Volkstümlichem und macht gute Laune: http://www.radiotirol.it/index.php?id=14
-Radio 2000 - Der Sender mit mehr Melodie, ähnliches Format, allerdings noch schlagerlastiger: http://www.radio2000.it/
-Radio Grüne Welle - bei dem Sender der Diözese Bozen-Brixen denkt man zunächst vielleicht an ein eher langweiliges Wortprogramm wie Radio Horeb, Volks- und Blasmusik nehmen allerdings einen Großteil des Programms ein, man muss nur wissen wann welche Sendungen laufen
-ansonsten für Wortprogramme Ö1 oder wenn DAB+ verfügbar Bayern 2, aus deutschsprachiger Sicht

von Hunsrücker - am 23.06.2013 15:18

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

wie ist das Programm von Radio Edelweiß?

von Kohlberger91 - am 23.06.2013 17:13

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

Dort wird nur Volks- und volkstümliche Musik gespielt und keine deutschen Schlager oder Oldies. Es ist allerdings nicht in ganz Südtirol einwandfrei empfangbar.

von Hunsrücker - am 23.06.2013 17:17

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

Das ist mal wieder ein Thema das niemand braucht.
Dennoch meine Tips:

-Radio 2000 (sehr hörernah und viel deutsche Schlager)
-RAI Sender Bozen (gute Informationssendungen)
-RAI Isoradio (tolle entspannende Musik und News/Verkehr auf englisch)
-Ö2 Tirol

von - - am 23.06.2013 17:45

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

Wäre jetzt der passende Zeitpunkt das Thema "Italien-Overkill im RHTM-Forum" zu eröffnen? :D

von Hunsrücker - am 23.06.2013 17:49

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

Zitat
ParadiseFM
Das ist mal wieder ein Thema das niemand braucht.


wenn du meinst, es interessiert mich halt punkt.
manche deiner Einträge brauchte man hier auch nicht

von Kohlberger91 - am 23.06.2013 17:51

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

Zitat
Hunsrücker
Wäre jetzt der passende Zeitpunkt das Thema "Italien-Overkill im RHTM-Forum" zu eröffnen? :D

Nein, mach eine Petition auf für ein Radioforum Südtirol. Das hätte sogar noch realistische Chancen auf Erfolg.

von RheinMain701 - am 23.06.2013 17:53

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

Zitat

Nein, mach eine Petition auf für ein Radioforum Südtirol. Das hätte sogar noch realistische Chancen auf Erfolg.

Nein... siehe http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?13738,336266,page=1
http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?8773,377238,page=1
http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?13738,396801,396804#msg-396804

von iro - am 23.06.2013 18:17

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

Zitat
ParadiseFM
Das ist mal wieder ein Thema das niemand braucht.


Das ist wieder ein sinnloser, verallgemeinernder Kommentar, den erst recht niemand braucht. Lang dauert's nicht mehr... :mad:

von Wrzlbrnft - am 23.06.2013 18:22

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

Zitat

Das ist wieder ein sinnloser, verallgemeinernder Kommentar, den erst recht niemand braucht.


Bereits der zweite Beitrag war doch wohl nur noch OT und dann solche Posts wie 19:49 ... . da brauche ich gar nichts mehr zu beizutragen, dass das Thema völlig entgleist.

in diesem Thread sind gerade mal ZWEI on topic Kommentare, einer davon von mir. tja,...so ist das leider.

Zitat

mansche deiner Einträge brauchte man hier auch nicht


manschmal kann man wirklich nur noch den Kopf schütteln ...

von - - am 23.06.2013 18:40

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

Themen, die auch keiner braucht... (zumindest ich nicht):

Zitat

25 Jahre Radio ISW (109 Zugriffe)
90,elf wird eingestellt: Was kommt danach? (589 Zugriffe) Seiten: 1 2 3
LocaFM wird zu Fun Radio (636 Zugriffe) Seiten: 1 2 3 4
HR 1 wird weiter ausgedünnt... (492 Zugriffe) Seiten: 1 2
Nach LocaFM: Spaniens Dance-Sender machen sich rar! (89 Zugriffe)
SWR 4 Rheinland-Pfalz will heute wissen, wie das Programm den Hörern gefällt (140 Zugriffe)
WDR 2 und sein Verständnis von "Rock" (537 Zugriffe) Seiten: 1 2 3
Studie sagt: DAB überzeugt! (105 Zugriffe)
Mitschnitte gesucht! (63 Zugriffe)
Radio Split: Wer wirklich auf neue Musik steht... (129 Zugriffe)
Und täglich grüßt das Murmeltier... (291 Zugriffe)
Virtuelle Radiosender - besser als das Original!? (92 Zugriffe)
NDR 1 Welle Nord - immer extremer! (166 Zugriffe)


Zugegebenermaßen schießt aber dieses Thema wirklich den Überflüssigkeits-Vogel ab und ich muss Paradise FM mit seinem verallgemeinernden Kommentar sogar ausnahmsweise recht geben... in diesem Fall lässt sich das wohl wirklich so stark verallgemeinern... hätte-wenn-würde-Themen sind an Relevanz kaum zu unterbieten!

von iro - am 23.06.2013 18:43

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

Ich verstehe das Thema als Hörtipp-Anfrage für einen Südtirol-Urlaub, wenn auch mit einem etwas verqueren Thementitel. Von daher habe ich es als durchaus legitim aufgefasst. ;)

Um dann doch noch etwas zum eigentlichen Thema beizutragen: Wenn ich denn mal in Südtirol bin, gibt's bei mir am Ehesten FM4, Ö1 oder Radio Rumantsch (für die "Echo der Zeit"-Wiederholung) über DAB, manchmal noch auf UKW Radio Deejay.

von Wrzlbrnft - am 23.06.2013 18:54

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?


ohje...Das müssen Zustände gewesen sein damals...:rofl:

Zitat
ParadiseFM
Bereits der zweite Beitrag war doch wohl nur noch OT und dann solche Posts wie 19:49

Das schrieb ich aber nachdem du den Nutzen dieses Threads angezweifelt hast und war eine leicht ironische Anmerkung zur von mir beobachteten Häufung der Italien-Threads im Radiohörerforum und richtete sich in keinster Weise gegen den Threaderöffner oder jegliche anderen Forenmitglieder. Ich denkeTM dass das bei den meisten auch so angekommen ist.

Zitat
iro
Zugegebenermaßen schießt aber dieses Thema wirklich den Überflüssigkeits-Vogel ab und ich muss Paradise FM mit seinem verallgemeinernden Kommentar sogar ausnahmsweise recht geben... in diesem Fall lässt sich das wohl wirklich so stark verallgemeinern... hätte-wenn-würde-Themen sind an Relevanz kaum zu unterbieten!

Man hätteTM den Titel auch so formulieren können: "Welche Programme hört ihr während eurer Südtirol-Aufenthalte?" und schon wäre jegliches hätte-wenn-würde verbannt ohne dass sich am Sinn der Frage viel ändern würdeTM.

Andererseits verstehe ich den Kohlberger gut, denn nach 3 Tagen ohne nennenswerte Sporadic E Aktivität mitten in der Saison kann man schon einmal leicht gelangweilt sein und dann kommt eben sowas zustande.

von Hunsrücker - am 23.06.2013 19:10

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

Zitat

Man hätteTM den Titel auch so formulieren können

Beim kohlberger gibt's ja kein ES....

Dieser Thread ist aber ein gutes Beispiel dafür, wie wichtig die klare Formulierung eines Thread-Titels sein kann, wenn man brauchbare Antworten erhalten möchte.

von iro - am 23.06.2013 19:21

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

Zitat
Kohlberger91
wie der Titel schon sagt, was würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören und warum? :-)


DLF und B5 Aktuell, um über das Neueste aus der Heimat informiert zu sein.
Außerdem RAI Sender BZ oder Südtirol 1 (Wetterbericht, Verkehrslage, etc). Ansonsten: Kunterbunt quer durch die Muxe, je nach Verfügbarkeit, Stimmung, etc. Mache ich hier nicht anders.

von DH0GHU - am 23.06.2013 19:21

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

Zitat
iro
Beim kohlberger gibt's ja kein ES....

Was es umso schlimmer für ihn macht - dann bleibt ihm wahrscheinlich nicht einmal die Hoffnung auf bessere Bedingungen in ein paar Tagen. ;)

Ich habe ihm jedenfalls meine Vorschläge genannt und nach denen wurde ja ausdrücklich gefragt. Hätte auch nichts dagegen die OffTopic Beiträge der letzten Stunden zu löschen und die hitzige Diskussion somit zu beenden.

von Hunsrücker - am 23.06.2013 19:30

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

Nö, kann alles Weg...
Vielleicht noch den Titel etwas knackiger machen...

"Hörtipps für Südtirol-Reisende erbeten"
aufgrund der verschiedenen Geschmäcker vielleicht noch nach Gründen für die Empfehlung eines bestimmten Senders fragen, dann haben auch alle, die in nächster Zeit hier reinschauen etwas davon...

EDIT:
Ich seh grad, ist schon geschehen.... :spos: Na denn: Kehrmaschine bitte... die mit dem groben Besen :D

von iro - am 23.06.2013 20:25

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

Radio Nord ist auch durchaus hörenswert, aber den muss man erstmal finden in dem vollen italienischen UKW-Band! Denn dieser Sender mit fast ausschließlich deutschsprachiger Musik hat leider kein RDS und sendet zudem auch glaube nur noch in mono.

Sendefrequenzen sind 105.6 und 91.9


Zitat

Beim kohlberger gibt's ja kein ES....


Bei jedem gibt es zumindest Ab und Zu mal ES. selbst in Belgien hatte ich einige gute Tage.

von - - am 24.06.2013 06:18

Re: umfrage: welche Radiosender würdet ihr in Südtirol über ukw oder DAB+ hören?

Zitat
ParadiseFM

Bei jedem gibt es zumindest Ab und Zu mal ES. selbst in Belgien hatte ich einige gute Tage.


Ich habe nix gegen dich aber lasse mal das „besser wissen Gehabe“ musst du immer alles besser wissen und immer recht haben auch wenn du nicht immer recht hast...??? wie ein pubertierender jugendlicher, werde mal erwachsen...
Ohne Fakten und örtliche Kenntnisse, einfach mal behaupten, das geht überall und bei jedem... :rolleyes:
du weißt schon das örtliche Geografie, ES verhindern oder stören kann/können..

von Kohlberger91 - am 24.06.2013 15:38
Eigentlich gefaellt mir auch in Suedtirol keines der Programm mehr wirklich, da mittlerweile nahezu alle der Formatierung zum Opfer gefallen sind und sich alle Programme gleich "professionell" anhoeren.

ORF-Programme und die grossen Privaten versuche ich eher zu vermeiden, die sind fuer mich irgendwie nix besonderes. Da ich mit Schlagern wenig bis gar nichts anfangen kann, fallen noch ein paar Programme wie Radio 2000 fuer mich weg.

Der Sender Bozen ist halt so ein richtiger Gemischtwarenladen, da kann dir alles passieren. Lohnt sich immer wieder, dort reinzuschalten, auch wenn man oft auch gleich wieder wegschalten muss. Ich finde es in jedem Fall toll, dass ein so wenig durchformatiertes Programm wie dieses eine so hohe Einschaltquote hat. Sind ja neben Oe3 quasi an vorderster Stelle in Suedtirol.

Radio Gruene Welle hat, obwohl es ein christlicher Radiosender ist, manchmal wirklich gute Sendungen zu bieten. Auch da kommt es drauf an, dass man den richtigen Zeitpunkt erwischt.

Wirklich gerne hoere ich bei Radio Groeden rein, da ich die ladinische Sprache gerne hoere. Das Programm ist auch noch von der Musik her vergleichsweise vielseitig.

Sehr "speziell" sind auch die Programme von Radio Suedtirol und vom Suedtiroler Rundfunk. Manchmal sogar sehr interessant und spannend, oft aber wirken die Programme eher etwas skurril. Radio Suedtirol scheint mir da schlagerlastiger zu sein, waehrend der Suedtiroler Rundfunk wortlastiger zu sein scheint. Oft moderiert von sehr hochdeutsch klingenden Herrn. Ich mag nix falsches schreiben, aber die Betreiber haben glaube ich nicht den besten Draht zu Italien. Leider gibt es keinen Webstream, kann man also nur vor Ort hoeren.

Frueher hoerte ich auch gerne mal beim Stadtradio Meran oder Teleradio Vinschgau rein, aber die sind auch nicht mehr so vielseitig, wie sie mal waren und schon sehr durchformatiert und professionell geworden. Radio Sonnenschein ist relativ dancelastig, wer das mag. Radio Holiday ist eigentlich auch nur ein Popdudler.

Bei den Italienern habe ich eigentlich kein Programm als besonders "interessant" in Erinnerung. Viel Dudel, viel Blabla...

Naja, man hat halt mehr Programme zum Zappen dort, aber was richtig umwerfendes ist nicht mehr dabei.

Bis auf Radio Suedtirol, Suedtiroler Rundfunk und wahrscheinlich noch Radio Nord kann man ja heutzutage eh alle Programme auch via Webstream hoeren. Da kann man sich einen guten Eindruck verschaffen.

von Habakukk - am 24.06.2013 16:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.