Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Spacelab, SagittariusA, rolling_stone, Harald P.

Till Brönner zurück auf Klassik Radio

Startbeitrag von SagittariusA am 16.08.2013 18:32

Von heute Abend an gibt es auf Klassik Radio wieder jeden Freitag die " Till Brönner Show ".
Der Jazztrompeter moderiert und spielt Jazzmusik von 20 bis 22 Uhr.
Hörenswert ! :dx::love:

Antworten:

Ja, ich hatte den Hinweis darauf auf Klassik Radio gehört, habe es aber verpaßt am Freitag rein zu hören.
Aber sonst :spos:

von Harald P. - am 19.08.2013 07:17
Die Show ist ganz gut aber beim Sounddesign von Klassik Radio fallen einem gerade bei dieser Musik die Ohren ab. Schade aber ich werde mir die Sendung nicht mehr anhören.

von Spacelab - am 19.08.2013 08:45
Zitat
Spacelab
Die Show ist ganz gut aber beim Sounddesign von Klassik Radio fallen einem gerade bei dieser Musik die Ohren ab. Schade aber ich werde mir die Sendung nicht mehr anhören.


Ja, ich mag den Klang bei Klassik Radio auch überhaupt nicht.
Wenn aber Musik gespielt wird, die mir gefällt, dann würde ich sie zur Not auch über Mittelwelle anhören.
It don't mean a thing if it ain't got that swing.
Und den Swing kriegen auch die Amplitudenmodulation oder das Processing bei Klassik Radio nicht klein. ;)

von SagittariusA - am 19.08.2013 11:25
Ne das war bei mir immer schon so. Wenn der Sound nicht stimmt schießt bei mir im Kopf was quer. Dann kann ich mich nicht auf die Musik konzentrieren. Dann Swingt es bei mir überhaupt nicht.

von Spacelab - am 19.08.2013 11:29
Da schließ ich mich an. Auch für den Hauptzweck des Programms (Klassik [Radio] entspannt istdieses so genannte Design fehl am Platz, da kräuseln sich mir die Zehennägel.

von rolling_stone - am 26.08.2013 20:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.