Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
137
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
Spacelab, Scrat, Schwabinger, Habakukk, stephan kirsch, MarkusMPe, Möchtegern Dxer, Mc Jack, Robert S., DX OberTShausen, ... und 20 weitere

Kultradio.FM

Startbeitrag von Schwabinger am 13.01.2015 17:47

Ich mach hier einen Thread zum Inhalt von Kultradio auf um dden DAB+-Bayern-Thread zu entlasten.
Sendersitz BT, empfangbar "landesweit" via 12D in Bayern + angrenzende Regionen.
Programm ambitioniert und -zumindest teilweise- tatsächlich kultig.
Also lasst uns unsere Programm- und Musikeindrücke hier diskutieren und nicht im Bayernforum.

Die 50 interessantesten Antworten:

Ich finde Kultradio auch sehr gelungen. Für meinen Geschmack laufen aber noch zu viele Songs, die auch woanders noch ständig gespielt werden.

Vielleicht kann mal ein Admin die Beiträge aus dem DAB+ in Bayern -Thread hier her verschieben, damit es dort wieder übersichtlicher wird.

Zitat
MarkusMPe
Am Montag ab 19 Uhr kommen die Hits der 50er & 60er Jahre
Am Dienstagabend gibt es in der “Deutschstunde” kultiges “Made in Germany”

Mein Vorschlag für den Mittwochabend ab 19:00 Uhr wäre: Die besten Maxi Singles der 80er


Dann wäre mein Vorschlag für Donnerstag: Italo-Pop der 70er-90er :spos:

von DX OberTShausen - am 13.01.2015 17:56
Schwabinger:
Naja, Rick Astley und das ganze Stock-Aitken-Waterman-Zeug fand ich anfangs schon brauchbar, aber irgendwann klang alles gleich, Kylie Minogue wie Sinitta, Rick Astley wie Jason Donovan, usw :)
Aber das andere hierzulande bekannt gewordene Stück "Everything's coming up roses" fand ich damals schon toll und heute immer noch, und viel weniger nervig als "Wonderful Life".

Zu Kultradio kann ich noch nicht allzuviel sagen da noch zu wenig gehört.

von nürnberger - am 13.01.2015 18:11
Ist auf jeden Fall besser als die einstige 80er-Schleuder Magic*Star mit Dauermoderator Conny Ferrin.

Moderation, BLM-News, Wetter, Verkehr. Echtes Radio :) und keine Festplatte.
Und der Jingle "Kultradio, Kultradio" ist echt retro.
Gut auch, dass man im laufenden Programm auf den Zusatz "FM" meist verzichtet.

Kultradio :spos::spos:

Aber eine Titelanzeige wäre echt nicht schlecht (denn dann verwechsele ich auch nicht den nervigen Black mit dem nervigen Rick Astley nicht mehr).

Ich gehe mal davon aus, dass auch die Bayreuther hier mitlesen. Also macht bitte möglichst schnell einen vernünftige Titelanzeige.

von Schwabinger - am 14.01.2015 17:46
Zitat
MarkusMPe
Mein Vorschlag für den Mittwochabend ab 19:00 Uhr wäre: Die besten Maxi Singles der 80er


Hat sich erledigt, am Mittwochabend ab 19:00 Uhr gibt's: die Kultradio Kinoshow - die größten Filmhits und Soundtracks der Kinogeschichte

von MarkusMPe - am 14.01.2015 17:54
Zitat
MarkusMPe
Mein Vorschlag für den Mittwochabend ab 19:00 Uhr wäre: Die besten Maxi Singles der 80er


Ich hätte auch noch einen Vorschlag: Eine Sendung mit den kultigsten Classic-Rock-Titeln der '70er und '80er. Headset hat da eine große Lücke hinterlassen...

von Loger - am 15.01.2015 08:02
Zitat
Loger
Zitat
MarkusMPe
Mein Vorschlag für den Mittwochabend ab 19:00 Uhr wäre: Die besten Maxi Singles der 80er


Ich hätte auch noch einen Vorschlag: Eine Sendung mit den kultigsten Classic-Rock-Titeln der '70er und '80er. Headset hat da eine große Lücke hinterlassen...


Für sowas gibts doch bereits BOB!

von PhanTomAs - am 15.01.2015 22:25
Zitat
Möchtegern Dxer

Edit: Frankreich Frankreich... Ewig nicht im Radio gehört :hot:

Bei HR3 100 pro Deutsch Dauergast. (heißt, mindestens zweimal im Jahr)

Aber TicTacToe. Stimmt eigentlich, seit Mitte der 90er komplett rausgekegelt. Da fiele mir noch ein: "Ich sitz auf seinem Schoß, ein kleiner Traum wird riesengroß..."

von rolling_stone - am 15.01.2015 23:43
Zitat

Der Livestream im Internet hat jetzt auch Interpret - Titel Anzeige.

Auch auf DAB+ :spos:

Derzeit kommt tatsächlich "Jenseits von Eden" von Nino de Angelo.

Und ab 19.00 Uhr die Kulthits der 90er :) Hoffentlich auch Eurodance und "Kirmes-Techno".

von Schwabinger - am 16.01.2015 17:21
Am Wochenende habe ich auch mal mittags reingeschaltet. Da kam die "Jukebox" mit den 50er-60er-Oldies. Ist das eine Wiederholung der Abendsendung vom Montag?
Ich habe ganz schnell zu "wir lieben Hits" und dann zu "die meiste Musik, die meisten aktuellen Hits" umgeschaltet.

von Schwabinger - am 19.01.2015 17:46
Ich habe am Sonnabend abends mal beim tapezieren reingehört und muß sagen das ich mir da schon etwas mehr erwartet hätte,vlt eine Discofox Sendung oder andere partytaugliche Hits.
Aber es liefen doch eher normale,teils etwas zu ruhige Songs,naja vlt ändert sich das ja noch im Laufe der Zeit.
So gefällt mir der Sender sehr gut,er wurde gleich auf Platz 2 im Autoradio gespeichert :-)

von Robert S. - am 20.01.2015 12:01
hallo dx fritz lieb von dir aber so geht es nicht.
spacelap bei winamp und co hates nuernberger gepostet.hier die streams für dich.
kultradio fm
http://ice.kultradio.fm/kult128.aac
http://ice.kultradio.fm/kult128.mp3
http://ice.kultradio.fm/kult128.ogg
http://ice.kultradio.fm/kult64.aacp
http://ice.kultradio.fm/kult64.ogg

von stephan kirsch - am 21.01.2015 18:33
Der erste Eindruck ist der wichtigste, und der war bei mir niederschmetternd:

Roxette - Joyride
Van Halen - Jump
- Nachrichten im Telegrammstil -
- danach der erste Wortbeitrag, Thema Dschungelcamp und Walter
Terence Trent D'Arby - Sign your Name
Double You - Please don't go
- weiter mit dem Thema Dschungelcamp-


Sowas habe ich hier über 10x auf der UKW-Skala. Das ist nicht Kult, das ist totgerittener Soft-Formatbrei.
Wäre das Programm in irgendeiner Metropole auf UKW aufgeschaltet worden, hätte hier niemand Notiz davon genommen.

von Mc Jack - am 22.01.2015 11:14
Zitat
Mc Jack
- Nachrichten im Telegrammstil -

Das sind die BLM-News.

Wäre da jetzt eine Übernahme der DW-Nachrichten sinnvoller? Wohl kaum.

Zitat

- danach der erste Wortbeitrag, Thema Dschungelcamp und Walter

Das ist nun mal momentan das Thema einer jeden MoShow.

Wäre da jetzt eine Festplatte ohne jede Mod sinnvoller? Wohl kaum.

von Schwabinger - am 22.01.2015 17:56
Ich hasse sowohl Morning Shows mit zwei oder drei Möchtegernclowns, die so lustig sind, wie Glasscherben im Schuh, als auch geistigen Dünnpfiff irgendwelcher Privatfernsehsender. Hätte der Sender nicht ohne sowas sein können?
Und irgendwie kommen da auch jeden Tag die gleichen Lieder. Die letzten Tage, in denen ich da mal für ein paar Stunden reingehört habe, kam Madonnas Like A Virgin, Phil Collins' Krach, und gestern sogar eine Ohrenverstuhlung namens Kaltschal Kandela mit Hammer. Das soll Kult sein? Ich denke nicht.

von PhanTomAs - am 22.01.2015 18:06
Momentan hänge ich noch so zwischen den Meinungen hier. Heute Vormittag gefiel mir die Musikmischung noch ganz gut. Heute Nachmittag waren mir hingegen viel zu viele Schnarchsongs dabei. Und das nicht nur einer. Sondern gleich 3 oder 4 Titel nacheinander. Da sind einem echt die Füße eingeschlafen. Ich hab dann auch irgendwann abgeschaltet.

Mir ist aufgefallen das die Mikros, vor allem das von dem Moderator heute Nachmittag, klingt wie eines für 10 Euro aus der Schütte beim Conrad Elektronik. :rolleyes:

von Spacelab - am 22.01.2015 18:29
Zitat
PhanTomAs
Hätte der Sender nicht ohne sowas sein können?

Die Alternative wäre eine seelenlose unmoderierte Festplatte.:sneg: Und was so eine Festplatte mit Radio zu tun haben soll, weiß ich nicht.
Oder als Alternative zu allen anderen populär ausgerichteten Sendern ein hochgeistiges Wort mit Textbeitragen größer 5 Minuten zu Kultur und so was abseits des eigentlichen Formats. Aber diese Elemente sind bei einem Musiksender m. E. fehl am Platz.

Man sollte froh sin, dass ein "richtiger" privater Sender auf DAB+ sendet und nicht eine Festplatte.

von Schwabinger - am 22.01.2015 18:43
Wie das Programm übertragen wird spielt doch hier jetzt eigentlich keine Rolle,hier geht es um Inhalte und nicht den Verbreitungsweg ;-)
Fakt ist nunmal daß es neue Inhalte und Formate wohl nur noch im Web,via Sat oder DAB geben wird,auf UKW ist einfach kein Platz mehr und wenn dann werden es Funzeln die gerade mal die Stadtgrenze einer Metropole ereichen.
Von daher sollten wir uns über jedes neue Programm,ob es nun jederman Geschmack trift ist ne andere Sache,freuen und net gleich wieder über die Übertragungsart meckern ;-)

Nun wieder zurück zum Thema: bei mir läuft Kultradio nun immer zum Frühstück und wie Einige schon schrieben,es ist derzeit weder Fisch noch Fleisch,mal paar gute Songs dabei,dann mal wieder Gedudel,ich hoffe ja wirklich daß bleibt nicht dauerhaft so.

von Robert S. - am 23.01.2015 10:14
Ich denke mal, dass die EAV auch beim Schlagerparadies hin und wieder läuft. Auch bei den ganzen Kuki-Wellen der ARD (so die noch Schlager spielen).

Statt dem Spaß-Schlagern von EAV würde ich mir lieber "Bergwerk" (oder wie das heißt - "weilst a Herz hast wie Bergwerk, steh`i auf di") von Reinhard Fendrich im Programm von Kultradio wünschen.

Potenzial hat das Programm (wenn da nur die Oldie-Schiene nicht wär).

von Schwabinger - am 30.01.2015 18:23
hallo hier meldet sich bianka ich muss jetzt mal zu kultradio stellung nehmen, ich denke der sender hat specials wo man ohne weiteres hören kann, es gibt zwar auch die 70er wo ich nicht mithalten kan. genauso wie ich keine 60er höre. aber ich höre die 80er 90er und deutschpopp. ein wenig eurodance ist auch dabei. ich denke jeder sender hat eine chance verdient. nichts für ungut. aber das war meine meinung.

von stephan kirsch - am 01.02.2015 08:34
Warum versucht man tagsüber nicht ein Sandwichformat? Also Titel mit hohem Airplay mit Songs zu mischen, die sonst nicht so oft gespielt werden? 3FM könnte ein gutes Beispiel sein. Und es gibt genügende Songs hohen Bekanntheitsgrads, die es durchaus verdient hätten, eingebaut zu werden.

Die Specials abends sind allerdings eine super Sache. :spos:

von NurzumSpassda - am 01.02.2015 17:57
Vielleicht wollt ihr dem Geschäftsführer von KultradioFM ein paar eurer besten Kultsongs vorschlagen?

Gerne wollen wir aber ihre Vorschläge bzgl. Ihrer Kultsongs mit in unser Programm einfließen lassen. Ich freue mich sehr über die rege Programmdiskussion in Ihrem Forum - wie wäre es beispielsweise wenn Sie zusammen mit den anderen Forumsteilnehmern mal über die aus Ihrer Sicht größten Kulthits die auf Kultradio nicht fehlen dürfen diskutieren? Evtl. kristallisieren sich ja da einige Favoriten heraus - wir würden uns über Ihre Vorschläge sehr freuen! Herzliche Grüße aus Bayreuth! A. Enders

Meine Vorschläge für die Softschiene:
Breakfast Club - Kiss & Tell
https://www.youtube.com/watch?v=sQRK5eeGX8g

Carly Simon -_- Why
https://www.youtube.com/watch?v=Bg8W7hNLQTM

Alexander O'Neal - If you were here tonight
https://www.youtube.com/watch?v=R6_YdLAu5Zc


Discoschiene:
Starpoint - Object Of My Desire
https://www.youtube.com/watch?v=TPAaWPcKoYI&feature=endscreen&NR=1

BB & Q Band - Genie
https://www.youtube.com/watch?v=nY9AqqHW810

Princess - Say I'm Your Number One
https://www.youtube.com/watch?v=jlLKNxDbsi8&feature=related

Nu Shooz I Can't Wait
https://www.youtube.com/watch?v=v_Yx0X-eHn8&feature=related

VAN McCOY - the hustle
https://www.youtube.com/watch?v=wj23_nDFSfE

NU SHOOZ - Should I Say Yes
https://www.youtube.com/watch?v=9bCCR3jiG7E

Teddy Pendergrass - Joy
http://www.dailymotion.com/video/xe07z_teddy-pendergrass-joy_music#.UUntYjeRc2g

Cameo - She's Strange
https://www.youtube.com/watch?v=IbLmJ0cUOeE

Deutsch:
Purple Schulz Live: Kleine Seen
https://www.youtube.com/watch?v=U3d3i2UPBIA

Volker Lechtenbrink - Ich mag
https://www.youtube.com/watch?v=0VZcFiHL1Kg

und auch DAS ist ein Kultsong!
Rolf und seine Freunde - Und ganz doll mich 1982
https://www.youtube.com/watch?v=PtKfnPAAJN4

90´s
Prince "Diamonds and Pearls"
https://www.youtube.com/watch?v=nEvP8xp6p8U

Dj Jazzy Jeff & The Fresh Prince Summertime
https://www.youtube.com/watch?v=kveR5fHpT-E

Pharao - I Show You Secrets
https://www.youtube.com/watch?v=LF5q-JtTAoM

Karl Keaton - Love's Burn
https://www.youtube.com/watch?v=wxuzl2kLVRQ

Amy Grant - Baby, Baby
http://www.clipfish.de/musikvideos/video/3576993/amy-grant-baby-baby/

THE FARM All Together Now
https://www.youtube.com/watch?v=buJ2DZZHHAI

So, das reicht fürs erste ;) Der Herr Enders wird das eh schnell bereuen das er uns den Vorschlag gemacht hat da hier im Forum teils eher speziellere Geschmäcker vereint sind die mit Formatgedudel nichts anfangen können :)

von Scrat - am 02.02.2015 11:59
Hallo Zusammen,

Was Ich gerne auf Kultradio hören würde :

Karat : Albatross
Karat : Der Blaue Planet
Karat : Jede Stunde
Puhdys : Melanie
City : Am Fenster
Alan Parsons Projekt : Don`t Answer me
Bachmann Turner Overdrive : Hey You
Bachman Turner Overdrive : You Ain't Seen Nothing Yet
Billy Idol - Flash For Fantasy
36 Grad : Zweiraumwohnung
DANIEL BOONE : beautiful sunday
David Bowie - This Is Not America
David Bowie - Heroes 1977
DAWN - Knock Three Times
Kenny The Bump
Juliane Werding Das Würfelspiel
The Monotones : Mono
The Monotones : Zero to Zero
Silly : Der Letzte Kunde
E.L.O. : here is the news
E.L.O. : living thing
E.L.O. : One The Run
HELLO : Back in New York groove
HELLO : Let it Rock
HELLO : love steeler
Indian Reservation - Orlando Riva Sound
Jan Hammer - Miami Vice Theme
NAZARETH : star fly
New Musik, Living by Numbers
New Order - Blue Monday
OLIVER ONIONS : flying trough the air
Passion Fruit - Wonderland
Pink Floyd - On The Run
Secret Service, Oh Suzy
Secret Service, When The Night closes in
Secret Service, LA Good bye
Secret Service, Flash in The Nigh
T REX children of the revolution
The Sweet Whigwam Bump
The Stars on 45 : Beatles Medley
( Interpret unbekannt ) : winchester catedral

von RADIO354 - am 02.02.2015 16:19
Der Senderchef liest hier mit nachdem ich ihm den Link geschickt habe. Und er hat geschrieben das ja alle hier mal ihre grössten Wünsche aufschreiben können/sollen.

Gerne wollen wir aber ihre Vorschläge bzgl. Ihrer Kultsongs mit in unser Programm einfließen lassen. Ich freue mich sehr über die rege Programmdiskussion in Ihrem Forum - wie wäre es beispielsweise wenn Sie zusammen mit den anderen Forumsteilnehmern mal über die aus Ihrer Sicht größten Kulthits die auf Kultradio nicht fehlen dürfen diskutieren? Evtl. kristallisieren sich ja da einige Favoriten heraus - wir würden uns über Ihre Vorschläge sehr freuen! Herzliche Grüße aus Bayreuth! A. Enders

von Scrat - am 02.02.2015 21:26
Zitat
RADIO354
Hallo Zusammen,

Was Ich gerne auf Kultradio hören würde :

Karat : Albatross
Karat : Der Blaue Planet
Karat : Jede Stunde
Puhdys : Melanie
City : Am Fenster
Alan Parsons Projekt : Don`t Answer me
Bachmann Turner Overdrive : Hey You
Bachman Turner Overdrive : You Ain't Seen Nothing Yet
Billy Idol - Flash For Fantasy
36 Grad : Zweiraumwohnung
DANIEL BOONE : beautiful sunday
David Bowie - This Is Not America
David Bowie - Heroes 1977
DAWN - Knock Three Times
Kenny The Bump
Juliane Werding Das Würfelspiel
The Monotones : Mono
The Monotones : Zero to Zero
Silly : Der Letzte Kunde
E.L.O. : here is the news
E.L.O. : living thing
E.L.O. : One The Run
HELLO : Back in New York groove
HELLO : Let it Rock
HELLO : love steeler
Indian Reservation - Orlando Riva Sound
Jan Hammer - Miami Vice Theme
NAZARETH : star fly
New Musik, Living by Numbers
New Order - Blue Monday
OLIVER ONIONS : flying trough the air
Passion Fruit - Wonderland
Pink Floyd - On The Run
Secret Service, Oh Suzy
Secret Service, When The Night closes in
Secret Service, LA Good bye
Secret Service, Flash in The Nigh
T REX children of the revolution
The Sweet Whigwam Bump
The Stars on 45 : Beatles Medley
( Interpret unbekannt ) : winchester catedral


Vieles von dem läuft auf den Einser-Programmen des MDR.

von Mc Jack - am 02.02.2015 21:56
Na dann will ich mal mitmachen:

Silicon Dream - Andromeda

Holly Johnson - Love Train

The Cure - Lullaby

Propaganda - p:Machinery

Inker & Hamilton - Dancing into Danger

Taylor Dayne - Heart of Stone

Mike Oldfield - Five Miles Out

Picnic at the Whitehouse - We need Protection

Daffy Duck - Party Zone

Philip Bailey - Walking on the Chinese Wall

von Spacelab - am 02.02.2015 22:07
Zitat
Mc Jack
Zitat
RADIO354
Hallo Zusammen,

Was Ich gerne auf Kultradio hören würde :

Karat : Albatross
Karat : Der Blaue Planet
Karat : Jede Stunde
Puhdys : Melanie
City : Am Fenster
Alan Parsons Projekt : Don`t Answer me
Bachmann Turner Overdrive : Hey You
Bachman Turner Overdrive : You Ain't Seen Nothing Yet
Billy Idol - Flash For Fantasy
36 Grad : Zweiraumwohnung
DANIEL BOONE : beautiful sunday
David Bowie - This Is Not America
David Bowie - Heroes 1977
DAWN - Knock Three Times
Kenny The Bump
Juliane Werding Das Würfelspiel
The Monotones : Mono
The Monotones : Zero to Zero
Silly : Der Letzte Kunde
E.L.O. : here is the news
E.L.O. : living thing
E.L.O. : One The Run
HELLO : Back in New York groove
HELLO : Let it Rock
HELLO : love steeler
Indian Reservation - Orlando Riva Sound
Jan Hammer - Miami Vice Theme
NAZARETH : star fly
New Musik, Living by Numbers
New Order - Blue Monday
OLIVER ONIONS : flying trough the air
Passion Fruit - Wonderland
Pink Floyd - On The Run
Secret Service, Oh Suzy
Secret Service, When The Night closes in
Secret Service, LA Good bye
Secret Service, Flash in The Nigh
T REX children of the revolution
The Sweet Whigwam Bump
The Stars on 45 : Beatles Medley
( Interpret unbekannt ) : winchester catedral


Vieles von dem läuft auf den Einser-Programmen des MDR.


Oder WDR 4.

von Japhi - am 03.02.2015 04:21
Dann mache ich auch mal ein paar Vorschläge:

Silent Circle - Touch in the night

Bolland & Bolland - Tears of ice

Norbert & die Feiglinge - Manta

Off - Electrica Salsa

Eddie Huntington - U.S.S.R.

BND - Here I go again

Eighth Wonder - I' m not scared

Purple Schulz - Sehnsucht

P. Lion - Happy Children

Ice House - No Promises

Mory Kante - Yeke Yeke

F.R. David - Pick up the Phone

Stefan Remmler - Keine Sterne in Athen

Level 42 - Lessons in Love

Martinelli - Cinderella

Mike Oldfield - Crime of Passion

Frankie goes to Hollywood - Welcome to the Pleasure Dome

von Lorenz Palm - am 03.02.2015 18:18
Zitat
Spacelab
Leute wenn ich hier so eure Titelvorschläge lese geht einem echt das Herz auf. :spos: :spos: :spos:


Jetzt stellt Euch mal vor Kultradio liest hier mit und nimmt Unsere Vorschläge mit `rein.
Ich habe zwar ( wie bestimmt Jeder von Euch auch ) genug Musike auf der Festplatte / Stick aaaber :
Frisch vom Radiosender ist doch was ganz Anderes....
Sowie Flaschenbier vs. Fassbier im Lokal :cheers:

von RADIO354 - am 03.02.2015 19:07
Noch mal was schmissiges aus den 80ern:
Information Society - What's On Your Mind (Pure Energy)

Habe ich durch Zufall entdeckt nach einem Blind-Kauf der Vinyl-Single auf einem Flohmarkt. War hierzulande kaum bekannt, ist aber ein großartiger Song. Könnte vom Stil und vom Gesang her auch von Human League sein.

von Habakukk - am 03.02.2015 19:18
Zitat
Spacelab
Naja du darfst ja auch nicht vergessen das ein Radioprogramm auch noch andere Musik außer "deiner" auf der Festplatte hat und dich beim Hören immer wieder überraschen kann. Das ist für mich ein großer Pluspunkt den Radio hat.


Genau darauf will Ich doch hinaus....

von RADIO354 - am 03.02.2015 19:19
Zitat
RADIO354

Jetzt stellt Euch mal vor Kultradio liest hier mit und nimmt Unsere Vorschläge mit `rein.


Tun sie ja ;) Nur müssten noch viel mehr mitmachen und wir sollten auch Diskutieren warum dies und jenes Stück gut ist. Nur "anders" reicht leider nicht.

von Scrat - am 03.02.2015 21:27
Zitat
Spacelab
Mir ist gerade eine Schallplatte in die Hände gefallen. Icehouse - Great Southern Land.


Sehr OT:
Das war nicht zufällig das Album "Primitive Man"? Das Album habe ich auf Vinyl und ich bin von dem sagenhaften Sound total begeistert! Hey little Girl, Street Café und Great southern Land klingen einfach nur genial. Die Platte fiel mir bei einem Garagen-Flohmarkt für 2€ in die Hände, sie wurde garantiert noch nie abgespielt. Selbst mit meiner Anlage, Technics SL-1510, Ortofon Concorde und Telefunken HA870 (:rolleyes: ) hört man das Potential dieser Scheibe heraus. Sie war der Auslöser zu dem Gedanken, in meine Anlage zu investieren. Zuerst in einen Phono-Vorverstäker. Da bin ich noch dabei, Testberichte zu durchforsten. Wird wohl kein billiges Unterfangen werden... Da geht dann wohl ein größerer Betrag entweder ins Bergische Land oder nach Erlangen. :(

[/OT]

von Mc Jack - am 03.02.2015 22:20
Zitat
Lorenz Palm
Dann mache ich auch mal ein paar Vorschläge:

Norbert & die Feiglinge - Manta


Muahaha, wie geil ist das denn, habe ich auf einer Comedy-Compilation gefunden und in mein Webradio "Schlagerohr" eingebaut, rotiert da mal des öfteren durch. [sehr OT ]

von rolling_stone - am 03.02.2015 23:10
Alan Parsons - Sirious / Eye in the Sky
Chris Rea - Road to Hell Part 1 & 2
Missing Persons - Walking in L.A.
Blondie - One Way Or Another
The Smiths - How Soon Is Now?
Big Country - Fields Of Fire
Tone Band - Germany Calling
Nu Shooz - Point of no Return
Roachford - Cuddly Toy
Oran "Juice" Jones - The Rain
Valerie Dore - The Night
Matia Bazar - Ti Sento
Marietta - Fire & Ice
Paul Hardcastle - Rainforrest
Gazebo - Masterpiece
Lio - Amoureux Solitaires
Plastic Bertrand - Tout Petite La Planete
Deacon Blue - Feargus sings the blues
Prefab Sprout - Cars and girls
Roxy Music - Virginia Plain
Style Council - Shout to the top
Pasadenas - Riding on a train
Jeremy Days - Brand new toy
Fritz Brause - Shilly shally
Stranglers - Golden Brown
Undertones
Patti Smith
Talking Heads

usw, usf...mann ich könnte mich da reinsteigern...es gibt viel zu viele Songs die vom kommerziellen Radio STRÄFLICHST vernachlässigt werden, aber lassen wir das ;)

von nürnberger - am 03.02.2015 23:21
Zitat
Mc Jack
Das war nicht zufällig das Album "Primitive Man"?

Hätte ich auch. Great Southern Land habe ich auch noch als 12" Maxi. Versprich dir vom "Primitve Man" Album klanglich nicht allzu viel. Ist halt typisches 80er Vinyl. Hören was wirklich in dem Album steckt tut man erst bei der 83 erschienen CD Version. Oder bei der 2012 erschienen SACD Version. Diese gibt es aber mittlerweile nur noch total überteuert in der Bucht. Seit kurzem soll es eine "30th Anniversary Edition" auf CD geben. Diese soll auf dem "Digital Tape"* basieren und nicht wie die CD und die SACD auf dem "Analog Master"*.

*=Damals in den frühen 80ern, als die Digitaltechnik in den ersten Tonstudios Einzug hielt, war es nicht unüblich neben der analogen, auch noch eine digitale Bandmaschine mitlaufen zu lassen. Damals sah man das wohl eher als Spielerei um sich mal mit der neuen Technik vertraut zu machen und vor allem um sich mal richtig austoben zu können. Die Dire Straits sind wohl das bekannteste Beispiel für diese zweigleisige Aufnahmetechnik. Deren Tontechniker "John Gerris" beschrieb das auch mal ausführlich in seinem Buch.

von Spacelab - am 04.02.2015 10:00
Zitat
Spacelab
Seit kurzem soll es eine "30th Anniversary Edition" auf CD geben. Diese soll auf dem "Digital Tape"* basieren und nicht wie die CD und die SACD auf dem "Analog Master"*.


Vermutlich dann aber plattkomprimiert wie nahezu alle heutigen Erscheinungen, oder?

von Habakukk - am 04.02.2015 12:49
Die Song's klingen klasse,evtl tut sich da doch was,mir kommt es zumindest so vor als ob man die Musikauswahl schon etwas vergrößert hat.

Gestern Nachmittag gab es eine nette Geschichte,da wurde von einem Hörer in Thüringen berichtet,er wohnt in der Nähe des Hermsdorfer Kreuzes,da ist der Empfang von Kultradio schon schwierig,es gibt auf der A 4/A 9 schon einige Aussetzer,dieser Hörer berichtete das er Kultradio mit einer umgebauten CB Funk Antenne hört,wie das nun genau gehen soll weiß ich auch nicht,aber es war schon interessant zu hören daß auch Leute außerhalb unseres Kreises Aufwand betreiben um bestimmte Sender zu empfangen :-)

von Robert S. - am 04.02.2015 19:48
Wenn es aus den 90ern softer sein soll:

China Black - Searching
Elton John - On Dark Street
Joe Cocker - The Simple Things
Oleta Adams - Window Of Hope
Pet Shop Boys - Liberation
Banderas - This Is Your Life
Manic Street Preachers - If You Tolerate This Then Your Children Will Be Next
Cyndi Lauper - Girls Just Want To Have Fun '94 (Hey Now)
Big Light - Trouble Is
Dionne Farris - I Know
Michael Bolton - Love Is A Wonderful Thing
Charles & Eddie - 24/7
Big Mountain - Where Do The Children Play
Inner Circle - Summer Jammin'
Opus - Just For Fun
S.O.A.P. - This Is How We Party
Let Loose - Seventeen
Sheryl Crow - Run, Baby, Run

... aus meiner Dance-Ecke:

Cyb - Now
Future Breeze - Keep The Fire Burnin'
Da Bomb - The Original
DJ Quicksilver - Free
Gorgeous - Don't Stop (Future Breeze Remix)
Sash feat. Rodriguez - Ecuador
Party Nation - Machine Gun
Lavinia Jones - Sing It To You
Whigfield - Another Day
Whigfield - Big Time
Mr. President - Gonna Get Along
Corona - Try Me Out
M.C. Sar & The Real McCoy - Come And Get Your Love
M-People - One Night In Heaven
Black Connection - I'm Gonna Hit You Baby
Clubhouse - Deep In Your Heart
Mosaic III - Dance Now
RMB - Love Is An Ocean
DJ Hooligan - Sueno Futuro (Wake Up And Dream)
Sparks - When I Kiss You (I Hear Charlie Parker Playing)
Moby - Everytime You Touch Me
Loft - Don't Stop Me Now
Full Speed - Star
Natural Born Chillers - Funky Beats
Huff & Herb - Feeling Good
Sunclub - Fiesta de los Tombilieros
Members Of Mayday - Soundtropolis
Westbam - Beatbox Rocker
Fridge - Paradise
Mark 'Oh - Randy (Never Stop That Feeling)
Dune - Can't Stop Raving
Perplexer - Love Is In The Air
Raver's Nature - Bring Me Noise

... ich könnte noch viel mehr aufzählen, aber das soll's erstmal gewesen sein. :-)

von NurzumSpassda - am 04.02.2015 23:02
Hab mir heute zum ersten mal die 90er-Sendung angehört. Waren paar ganz coole Nummern dabei. Mit Out Of Space von Prodigy hätte ich nie und nimmer gerechnet. Auch über "Power Of The American Natives" von Dance 2 Trance und "Let The Beat Control Your Body" von 2 unlimited habe ich mich gefreut. Members Of Mayday gehen auch immer. Och, und I Like To Move It habe ich auch schon lange nicht mehr gehört.

Was ich gut finde, ist das Soundprocessing, das lässt leise Teile der Titel einigermaßen leise und laute Teile einigermaßen laut, da wird nur recht langsam nachgeregelt. Der Liquido-Test wurde gerade so bestanden. Wenn der Titel auf Bayern 3 läuft, sind Intro+Strophe ja grundsätzlich lauter als der Refrain, obwohl es auf der CD gerade andersrum ist. Der eine Teil wird meist gnadenlos hochgeregelt, der andere schön runter. Bei Kultradio vorhin klang das einigermaßen originalgetreu, man hat aber schon hören können, wie das Intro mit der Zeit immer lauter wurde.

Der Klang an sich ist seltsam: manche Titel klingen wirklich sehr sauber, bei anderen klirrt es wie wild. Wirkt fast so, als würden manche Musiktitel tatsächlich in nicht optimaler Qualität vorliegen. Oder es ist wirklich so, dass sich manche Musiktitel besser und weniger gut für AAC+ eignen, oder für das, was vielleicht in der Zuführung von Studio zu Multiplex noch passiert?

von Habakukk - am 06.02.2015 20:47
Zitat
Spacelab
Ich finde den Sound etwas matschig und tels heftig im Frequenzgang verbogen. Aber wenigstens arbeitet die AGC recht akzeptabel. Die Klangqualität der Titel schwankt aber in der Tat teils heftig. Ich höre das Programm übrigens über den Webstream.


Also ganz schlimm war ein Titel in der Stunde zwischen 20 und 21 Uhr. Ich weiß nicht mehr genau, was es war. "Here comes the Hotstepper" war es nicht, aber so was ähnliches. Also das klang völlig unterirdisch. Kam nach MC Hammer.

Aha, der Stream ist also auch schon leicht matschig. Dann braucht man sich nicht wundern.

von Habakukk - am 06.02.2015 21:05
So langsam hat man seine Hausaufgaben bei Kultradio gemacht,mir scheint es als wird die Musikauswahl von Woche zu Woche besser ^^
Ein Freund der neulich bei mir mitfuhr war auch begeistert,er hat einfach die "Schnauze voll" von dem Einheitsbrei dem Ihm in Dresden geboten wird.
Da er auch gern SSL hört konnte ich ihn schon für DAB begeistern ;-)
Sorry fürs OT....

Dann schauen wir mal wie sich Kultradio so weiterentwickelt :-)

von Robert S. - am 03.03.2015 11:42
Es gibt eine neue Sendung: Donnerstags von 19 - 20 Uhr Wiederholung So. 9 - 10 Uhr

Hitparade - Kultiger Rückblick auf die Charts der letzten Jahrzehnte.



von MarkusMPe - am 01.04.2015 16:25
Bei den 80s kommt es darauf an, welche gespielt werden. Einige wenige, die überall gespielt werden wie "Big in Japan", "Self Control" (Version von Laura Branigan) oder "Downunder" nerven. Die müssen bei Kultradio nicht auch noch laufen. Darüberhinaus gibt es so viele gute 80s, die bei anderen Sendern überhaupt nicht laufen. Da ist es gut, dass es mit Kultradio einen Sender gibt, der diese spielt.

von Lorenz Palm - am 24.04.2015 15:38
@Scrat: Bei Musik aus den Jahren 1960-1970 schlafen Dir die Füße ein? Okay, nimm die Easy-Listening-Platte runter und besuche z.B. mal einen Soul Weekender. Wenn Deine Füße dann noch schlafen, kannst Du sie Dir amputieren lassen. :D
Es gibt so viele grandiose Sachen aus den 60ies, die abgehen wie Schmidts Katze.

von Peter Schwarz - am 25.04.2015 23:09
Mittlerweile hat sich KultFM der Bayern 1 Playlist stark angenähert und abgesehen von den Titeln aus den 90ern wie Right Said Fred (das seit dem ersten Sendetag rauf und runter läuft) und Snap etc. fast gleichgezogen hat. Sogar STS läuft auf Kult jetzt täglich. Das macht B1 schon seit 2012.

Man merkts also fast nur an den fehlenden Wortbeiträgen und dem Sprecher der Verkehrsdurchsagen der viele Orte in Bayern nicht zu kennen scheint und sich ständig verhaspelt, das man nicht bei Bayern 1 ist.

Da geht wohl jemandem jetzt schon langsam die Puste aus...

von Scrat - am 04.05.2015 18:17
Nicht verpassen:
Maxi-Marathon auf Kultradio an Christi Himmelfahrt.
[...] " Um 10 Uhr startet an Christi Himmelfahrt unser Maxi-Marathon! Wir nehmen uns am Feiertag ganz viel Zeit für die größten Kulthits und spielen ausschließlich die spannendsten Maxi- und Remixversionen "



von MarkusMPe - am 12.05.2015 16:00
Zitat
Winterkönig
Zitat
Möchtegern Dxer
10 - 14 Uhr? Andere Sender hätten locker den ganzen Tag so ein Spezial gemacht

Und was haben andere Sender gemacht?


An diesem Tag:
Nichts dergleichen... Also nichts was ich mit mitbekommen habe
Aber warum 2 x 4 statt einmal 8? Naja egal ich will nicht rumstänkern denn alles in allem finde ich kultradio trotzdem eine Bereicherung der tristen Radiolandschaft!

von Möchtegern Dxer - am 16.05.2015 13:12
hallo zusammen. also wir haben die sendung am donnerstag gehört. zwar nicht 4 stunden doch 2 reicht ja auch. gut. ich muß erlich sagen, die musik kannte man zum großteil ja eh. doch es war schön, einmal den oder den titel wieder zu hören. baltimora. z.b. soviel ich da mit bekommen habe, hat ralf hohn, seine eigene plattensammlung selbst gespielt und zuhause ja ausgegraben.
was ich mehr begrüßen würde, sowas könnte man ja am abend bringen. ich fand es sehr sehr schön. auch bianka hat es rechtgut gefallen. kultradio ist ok. doch kommt noch lange nicht an magicstar radio ran. der war echt viel besser. und wenn wir ralf hohn hören, kommen echte erinnerungen hoch.

von stephan kirsch - am 16.05.2015 14:13
ja möchtegern. ralf hohn hat ja damals auch magicstar radio gemacht. rsa-radio in kempten. ja man kennt ihn vielleicht noch beim dx-report mit manfred böhm. damals hat er beiträge geliefet.
ja und es waren zum größten teil was ich so mit bekam, seine eigenen platten von früher, die er selbst auflegbte in den 80ern 90ern.

von stephan kirsch - am 16.05.2015 20:14
Ach den hatte ich damals gar nicht mitbekommen. Zu der Zeit gab es hier noch richtig gute UKW Piraten. Außerdem investierte ich zu der Zeit noch jeden Pfennig den ich irgendwo auftreiben konnte in Schallplatten und CDs und war mindestens 1 mal in der Woche in irgendeiner Disco als DJ tätig. Sogar evosonic bekam ich zu der Zeit nur am Rande mit. Ich war musikalisch gesehen total ausgelastet. :D

von Spacelab - am 27.06.2015 10:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.