Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 11 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 6 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
rhci, rolling_stone, Phrasenschwein, PowerAM, Wolfgang Pachur, Adrian Böhlen, Cha

Verstärkt Englisch lernen... Empfehlung gesucht

Startbeitrag von Wolfgang Pachur am 02.12.2016 21:18

Verstärkt Englisch lernen.tue ich, indem ich englischsprachige Radiosender höre. Bis jetzt sind dies nur NPR Berlin, BBC World Service und manchmal BBC Radio 4.Dabei schlage ich zwischendurch immer mal schnell eine Vokabel nach und habe wieder dazugelernt.
Mit dem kurztaktigen News- und Reportagekarussell bin ich aber langsam nicht mehr befriedigt. Mir ist aufgefallen das es in den Nachrichten eigentlich fast immer um das gleiche geht: - anklagen, - beschuldigen, - Gerichtsverfahren, - einsperren - [Regierungsmitglieder] stürzen, Die dazugehörigen Vokabeln beherrsche ich in ihren verschiedenen Variationen nun langsam aber sicher. Eins der häufigsten genannten Worte ist "allegation", also "Anschuldigung". Jeder beschuldigt jeden. Was für ein Elend.

Auf BBC Radio 4 lauschte ich dagegen einer heiteren Gesprächsrunde oder Show über den Garten und Pflanzen, bei der Beteiligte Fragen vortrugen und diese von Experten beantwortet wurden. Das fand ich sehr schön und machte mir gute Stimmung, auch wenn ich selbst gar keinen Garten habe. Nun weiß ich mehr über Rosen und Erbsen.:-)

Ich suche nun nach weiteren Empfehlungen für weitere englischsprachige Sender mit interessanten ausgedehnten Sprachsendungen über kulturelles, literarisches... Hauptsache ansprechend..

Danke, Gruß Wolfgang

Antworten:

Diese Wortprogramme aus UK fallen mir da noch ein:

LBC (FM): http://media-the.musicradio.com:80/LBC973
LBC London (AM): http://media-the.musicradio.com:80/LBC1152
TalkRadio: http://radio.talkradio.co.uk/stream
TalkSport: http://radio.talksport.co.uk/stream
BBC Radio 4 Extra: http://bbcmedia.ic.llnwd.net/stream/bbcmedia_radio4extra_mf_p

Die Lokalen BBC-Sender haben in der Regel auch einen hohen Wortanteil, z.B:

BBC Radio Scotland: http://bbcmedia.ic.llnwd.net/stream/bbcmedia_scotlandmw_mf_p
BBC Radio Wales: http://bbcmedia.ic.llnwd.net/stream/bbcmedia_walesmw_mf_p

von Cha - am 03.12.2016 14:47
Sehr gerne höre ich Radio New Zealand, für mich ein Musterbeispiel, wie öffentlich-rechtlicher Rundfunk sein sollte. Wortprogramme gibt's vor allem bei Radio New Zealand National: http://www.radionz.co.nz/national
und natürlich bei RNZ International http://www.radionz.co.nz/international, welches der eine oder andere DXer sicher auch von der Kurzwelle her noch kennt.

von Adrian Böhlen - am 06.12.2016 10:04

PublicRadioFan.com

Auf der Seite http://www.publicradiofan.com sind "tausende" öffentliche Radiostationen und Sendungen verzeichnet. Abfragen nach Themen, Ländern und Sprachen sind möglich. Podcasts zum zeitversetzten Hören sind auch katalogisiert.

"Keep your mind open and your radio on" lernte ich in der damaligen DDR bei der Voice of America

von rhci - am 28.01.2017 19:11
Die hohe Schule ist dann das Mithören von englischen Fußballreportagen. :rp: Wer bei den Emotionen und vor allem bei dem Sprachtempo der Reporter mitkommt, der hat es eigentlich drauf. :joke:

Versuche doch mal, deinen Horizont auf Fernsehsender zu erweitern. Neben den einschlägig bekannten Nachrichtensendern bietet sich an, Eurosport mit dem englischsprachigen Ton zu schauen oder sich die z. T. ganz gut gemachten Dokumentationen der CCTV-Programme anzuschauen. Die bringt u. a. auch das japanische NHK World. Ich würde meinen, sowohl die Chinesen als auch die Japaner haben wirklich Muttersprachler dafür eingekauft.

von PowerAM - am 30.01.2017 07:24
Generell kann ich da nach wie vor den BBC World Service empfehlen. Ich habe inzwischen gesehen, dass die ehemals dort ausgestrahlte Sendung Meet the Author auf BBC News verlegt worden ist.

http://www.bbc.co.uk/programmes/b01rk58f/episodes/player

von rolling_stone - am 30.01.2017 07:33

Learning English

Learning English von der Stimme Amerikas:
http://learningenglish.voanews.com

Hier gibt es auch Erklärungen zur Sprache, einschließlich Unterschiede des amerikanischen Englisch.
Online kann man den Text nachlesen.

von rhci - am 06.05.2017 09:06
@ PowerAM: Der Sport wird ja ziemlich oft als eine Art Königsdisziplin gesehen, wobei ich damit eigentlich immer recht gut klar gekommen bin. Das schwierigste war für mich mal eine "rural hour" (bin mir nicht sicher ob sie wirklich so heißt, jedenfalls das was früher bei uns der "Landfunk" war). Der Akzent und das Genuschel des Moderators waren zu viel.

von Phrasenschwein - am 06.05.2017 10:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.