Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 1 Woche, 4 Tagen
Letzter Beitrag:
vor 1 Woche, 2 Tagen
Beteiligte Autoren:
DLR-Fan Sachsen-Anhalt, DJ Taifun, robin1990, zerobase now, BuggaDude, _SOLAR MAX_, Staumelder, Cha

[TV-Tip] Radio Rock Revolution, Arte, 16.7.2017, 20:15

Startbeitrag von DLR-Fan Sachsen-Anhalt am 15.07.2017 17:24

Spielfilm Deutschland / Frankreich / Großbritannien 2009 (The Boat that Rocked)

Der 18-jährige Carl besucht seinen Patenonkel Quentin auf einem Schiff in der Nordsee und erlebt dort eine ganz neue, wilde Welt. Quentin ist Chef von Radio Rock, einem Piratensender. Von hoher See aus versorgen die DJs in den 60er Jahren die Briten mit aktuellen Pop- und Rocksongs, ohne dass die britische Regierung eingreifen kann. Der unzensierte Radiosender ist den Beamten ein Dorn im Auge und sie setzen alles daran, die Freiheit der Musikliebhaber einzuschränken und den Sendebetrieb zu unterbinden.ŠŠProduziert in HD

Antworten:

Danke für den Tipp. Ich hab ihn zwar schon mal gesehen, meine Festplatte freut sich aber trotzdem.

von Staumelder - am 16.07.2017 16:10
Nicht schlecht gemacht:spos: Lohnt sich auf jedem Fall anzuschauen und dabei :drink:

von DJ Taifun - am 16.07.2017 18:50
Das Sendeschiff sieht nach der Ross Revenge aus:confused:

von DJ Taifun - am 16.07.2017 19:43
Die soll es doch auch darstellen, die Einleitungserklärung von Arte nicht gesehen? Der Film soll ungefähr die Geschichte von Radio Caroline darstellen.

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 17.07.2017 06:00
Schon vor einigen Jahren gefiel mir der Film nicht. In der TV-Zeitschrift wurde der Film jetzt als Komödie angekündigt. Das trifft wohl zu. Mit der Wirklichkeit an Bord hat der Film also wenig zu tun.

SOLAR MAX

von _SOLAR MAX_ - am 17.07.2017 13:27
Wird auch noch paar Mal wiederholt:

DO 20.07.2017 13:35
MO 24.07.2017 13:35

von Cha - am 17.07.2017 15:11
Zitat
_SOLAR MAX_
Mit der Wirklichkeit an Bord hat der Film also wenig zu tun.


Es soll eben keine furztrockene Doku sein, sondern unterhalten und vielleicht eher ein bestimmtes Lebensgefühl vermitteln. Zuspitzungen und Vereinfachungen sind völlig erwartbar. Und die Radio-Caroline-Crew waren jetzt auch nicht solche Helden...

Am Ende bist du noch enttäuscht darüber, dass die Frauen dich damals nicht so sehr begehrt haben wie die im Film. ;-)

von BuggaDude - am 17.07.2017 22:07
Was mich persönlich sehr gefreut hatte, dass Arte den Film in sehr guter Bildqualität, mit gutem 5.1 Ton und den Abspann komplett gesendet hatte, ohne Überblendungen und drübergequatsche am Ende, so machen Filme im linearen TV noch richtig Spass. :spos:
Wenn ich da ans Montagskino vom ZDF denke, wie da die Filme am Ende abgewürgt werden, schrecklich.
Im Privat-TV schaue ich schon seit vielen Jahren sowieso keine Filme mehr, diese Schnippelei ist für mich schon lange unerträglich... .

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 18.07.2017 05:58
Übrigens auf Kinowelt TV läuft er derzeit auch. Also mit Pay-TV Abo kann man den Film an noch folgenden Tagen sehen

22.07.17 11:05
24.07.17 02:55
28.07.17 20:15
01.08.17 09:15
23.08.17 16:20

von robin1990 - am 18.07.2017 07:31
Ja, wirklich ein toller Film um mal einen Eindruck von der damaligen Zeit zu bekommen. Ob es nun so war oder nicht spielt am Ende keine Rolle. Der Film ist unterhaltsam und jeder der sich für Radio und ein bisschen Zeitgeschichte interessiert wird den Film mögen. Jedenfalls super unterhaltsam und auch der Soundtrack ist toll.

von zerobase now - am 18.07.2017 09:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.