Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 1 Woche, 2 Tagen
Letzter Beitrag:
vor 1 Woche
Beteiligte Autoren:
DLR-Fan Sachsen-Anhalt, Felix II, MICHAELKRAUS, Rheinländer, RichtungBerlinRadiohörenderSachse, Japhi, Zintus

Formatradio Russland - zum Gruseln

Startbeitrag von Zintus am 10.07.2018 19:59

Den unten angehängten Artikel habe ich heute in der lokalen Meppener Ausgabe der Neuen Osnabrücker Zeitung gefunden. Sehr lesenswert für Radiohörer, die sich mal ein bisschen gruseln möchten...
[attachment 11224 FormatradioRussland1x.JPG]
[attachment 11225 FormatradioRussland2x.JPG]

Antworten:

Es steht leider nicht dabei, ob es sauberer Sound war oder komprimierter Matsch.

In Sachen russische Pop-Musik war ich seinerzeit mal echt überrascht von
Dima Bikbaev und Vlad Sokolovskiy = Gruppa „BiS“ – „Bipolare Welt“:
https://www.petershop.com/de/catalogue/audiocd/bis/bis-dvuhpolyarnyy-mir.html

Die können auch Videos. https://www.youtube.com/watch?v=2fEk5CNo_C0

Die CD muß man sich paar mal hintereinander anhören – sehr vielseitig und wird mit jedem Hören besser!
Gibt es in unseren Radio wohl aus Prinzip nicht zu hören. Man ist ja festgelegt.

von RichtungBerlinRadiohörenderSachse - am 10.07.2018 21:59
Der Artikel ist in Bezug aufs Radio vollkommener Quatsch. In Moskau gibt es rund 50 UKW-Sender unterschiedlichster Genres. Musikalische Vielfalt gibt es definitiv. Der Autor hat sich wohl, wie es viele Deutsche wohl gerne tun, den schlimmsten Dudelfunk ausgesucht.

Es gibt natürlich diverse Hitradios, von krass durchformatiert und schnell wie Like FM bis eher ruhig, Rock, Dance, russische Lieder, russischen Plastikpop, Jazz, Klassik, Wortprogramme, Lounge, Kindersender, zwei Comedysender, Nachrichtensender... Und davon sind einige schön entspannt und etwas altmodisch, manche eben modern und schnell.

von Japhi - am 10.07.2018 23:45
Interessant wäre mal, ob es wo ne webseite gibt, wo man jede menge Russische Radiosender hören kann? Evtl mit stream adresse zum Einfügen im anderen Radioplayer, damit man ggf aufzeichnen kann :-)

von Rheinländer - am 12.07.2018 19:36
Gibt es.

www.moskva.fm/radio (mit 7 Tage Nachör-Funktion) oder www.top-fm.ru

Zum Thema:
Sind das die üblichen Vorurteile ggü Rußland? Weil die WM so ganz ohne Zwischenfälle verläuft, muss man das Bashing eben auf andere Weise betreiben.

Ein B(K)lick auf http://www.likefm.ru/ verrät dass es weit mehr als "12 Lieder "sind, siehe Charts, siehe Zeitstrahl, siehe Titelliste.
Interessant auch, dass dort mit Maik Singer, Robin Schulz, Felix Jähn und Alice Merton usw. mehrere deutsche Künstler vertreten sind. Wieviel russische Musik läuft im dt. Radio?

Und dass es in Russland auch durchaus vielfältige Sender gibt (Kultura, Radio Monte Carlo, Echo Moskvy usw.) u.a. einen für Chansons, einen für Jazz, einen für Sketche, einen für Entspannungsmusik, einen für Schlager, usw. wird verschwiegen. Natürlich gibt es auch in Rußland Format-Radio aber im Gegenzug zu Deutschland, wir das dort offenkundig richtig durchgesetzt.

Das Formatradio in Deutschland besteht daraus, dass es über 50 AC Formate gibt, die alle das selbe spielen weil sie den Unterschied zwischen CHR, Hot AC, AC und Young Hot AC nicht kennen oder es aber nicht richtig umsetzen zu verstehen.

Grzß aus der Prignitz
M kraus

von MICHAELKRAUS - am 13.07.2018 12:12
Der ganze Zeitungsartikel ist völlig sinnlos und ohne konkreten Inhalt, ist an Oberflächlichkeit kaum noch zu überbieten, einfach völlig unnützes Journalistengewäsch... .

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 13.07.2018 13:23
Zitat

Russische Radiosender


Im Internetradio "101.ru" als Suchbegriff eingeben.

von Felix II - am 13.07.2018 13:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.