Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Tagen, 17 Stunden
Beteiligte Autoren:
Sebastian Dohrmann, zerobase now, Japhi, Staumelder, NurzumSpassda, Nordi, DJ Taifun, die stiftung, radiofreak, Hallenser

(Teilweise) Neue Jingles bei radio NRW

Startbeitrag von Sebastian Dohrmann am 22.08.2005 14:39

Seit heute gibt es bei radio NRW teilweise neue Jingles. Bis jetzt merkbar dadurch, dass das Verkehrsbett, die Sendungsopener und einige Zwischenjingles ersetzt wurden. In einem Thread bei radioforen.de munkelt man, dass die neuen Nachrichten Opener erst etwas später kommen und man Schritt für Schritt umstellt.
Die neuen Jingles klingen für mich weichgespülter als die Alten, daber das sind wir inzwischen ja gewohnt. Ich denke da an die Relaunches von WDR 2, Bayern 3 und Antenne Bayern.Trotzdem finde ich sie gut und irgendwie doch etwas peppig.

Ich habe heute nacht um 0:05 schon mal das neue Verkehrsbett auf Radio Bonn/Rhein-Sieg mitschneiden können.
Mitschnitt Verkehr

Auch dern Nachtcafe-Opener konnte ich mitschneiden
Nachtcafe Opener

Radio Bonn/Rhein-Sieg hat auch schon das neue Verkehrsbett und die neuen Opener:

Radio Bonn/Rhein-Sieg Verkehr

Radio Bonn/Rhein-Sieg Drivetime Opener
Der neue Drivetime Opener erinnert mich stark an das Lied "Running In The Family" von Level 42:
Level 42 Mitschnitt

(Ich weise darauf hin, dass die © Rechte bei radio NRW bzw. Radio Bonn/Rhein-Sieg liegen und dies legale Mitschnitte aus dem Liveprogramm sind. )

radio NRW hat dazu auf seine Homepage auch eine Pressemeldung veröffentlicht:
Zitat

NRW-Lokalradios begrüßen ihre Hörer aus dem Urlaub zurück
[...]
Nach den Ferien empfangen die NRW-Lokalradios ihre Hörer ab Montag, 22. August 2005, zusätzlich mit einem veränderten Sound. Die einzelnen Sendestrecken und Stationskennungen werden ab diesem Zeitpunkt eine neue musikalische Anmutung bekommen. Damit klingt Ihr Lokalradio in NRW noch frischer und moderner und macht Lust auf mehr. Wer gespannt ist, der sollte unbedingt einschalten und dieses besondere Hör-Gefühl genießen.

Quelle: radio NRW

Antworten:

Man scheint das neue On-Air-Design langsam und Stück für Stück in das Programm einzufügen. Seit gestern gibt es neue Trenner zwischen den Kurznachrichten.



von Sebastian Dohrmann - am 19.09.2005 10:22
Also ich finde sie besser als die alten. Viel schneller und peppiger.

von zerobase now - am 19.09.2005 12:01
Den neuen Nachrichtnopener finde ich anfangs gewöhnungsbedürfig. Aber inzwischen gefällt er mir recht gut. Nerven tut nur, dass man imemr noch das alte Wetterbett verwendet :rolleyes:



von Sebastian Dohrmann - am 20.09.2005 11:26
Sebastian Dohrmann schrieb:

Zitat

Den neuen Nachrichtnopener finde ich anfangs
gewöhnungsbedürfig. Aber inzwischen gefällt er mir recht gut.
Nerven tut nur, dass man imemr noch das alte Wetterbett
verwendet :rolleyes:


Ja, das alte Wetterbett sollte mal aus der Rotation genommen werden. Ich verstehe auch nicht, warum Radio NRW immer wieder betont "Wir spielen die neusten Wetterbetten - zuerst gehört bei Hitradio NRW". Ich meine, manche Wetterbetten, die die da als sogenannt "neu" ankündigen, laufen bei einigen öffentlich-rechtlichen Sendern teilweise schon wochenlang rauf und runter. Das ist mir aber schön öfters aufgefalen. auf MTV oder Viva beispielsweise kommen die neuen Wetterbetten oft schon Wochen bevor sie überhaupt von irgendwelchen Radiostationen gespielt werden. Ich habe auch schon erlebt, dass das eine oder andere Wetterbett schon wochenlang die Nummer 1 der International Verpäkkenings-Charts von YLE Radio Finland gewesen ist, und dann Radio NRW es plötzlich spielt - und behauptet, der Hörer hätte es jetzt das erste bei ihnen gehört. Das finde ich auch eine Frechheit!!!!

von die stiftung - am 21.09.2005 18:47
@die stiftung
Geh am besten wieder zurück in die radioforen. Da bist Du mit Deiner langweiligen Masche besser aufgehoben.



von Sebastian Dohrmann - am 21.09.2005 19:48
Nur, dass offenbar ein User sich im Forum geirrt hat. Die radioforen halten hier wohl schon Einzug. :rolleyes:



von Sebastian Dohrmann - am 21.09.2005 20:55
@Sebastian:
Ich weiß nicht, was du hast? Es ist doch nichts schlimmes gesagt worden.
Und warum darf jemand aus einem anderen Forum hier nichts schreiben?

von radiofreak - am 21.09.2005 20:59
Das ist es nicht. Der Beitrag von "die stiftung" könnte sarkastischer und abwertender nicht sein und sowas bin ich nur aus den radioforen gewohnt.



von Sebastian Dohrmann - am 21.09.2005 21:29
@ Sebastian

Genau, meine Meinung. Das was da geschrieben wird hat mit sachlicher Kritik nichts zu tun. Hier meint jemand sich wichtig machen zu müssen mit dem Tenor bei den öffis ist sowieso alles besser.

von zerobase now - am 22.09.2005 06:54
Habe das mal "rausgekrammt"....seit letzte Woche, gestern spät Abends zufällig gehört, das ein neues Nachtprogramm gibt. Nennt sich NOXX und hört sich erstaunlich gut an. Moderator erzählte zu den Musiktiteln kurz was:spos: War nicht schlecht. Es wurde auch Musik gespielt die habe lange nicht gehört. https://radionrw.de/presse-und-kontakt/pressemitteilungen/2018/pm11011801.html
Seit einiger Zeit habe ich auch bemerkt das die Jingles etwas abgeändert wurden, so seit dem Sommer rum.

von DJ Taifun - am 20.01.2018 12:35
Was bringt einem das Nachts und tagsüber kriegt man bei den Programmen einfach nur Ohrenkrebs !? Solange man tagsüber nur Müll dudelt und 100 mal in der Stunde erzählt wie das Programm heißt...Sorry,aber wer sich sowas anhört dem ist eh nicht mehr zu helfen.

von Hallenser - am 20.01.2018 13:46
Und? Auch Radio NRW hat nichts zu verschenken. Ich möchte die Programmpolitik bestimmt nicht absolut gutheißen, aber tagsüber wird immer noch das Geld gemacht. Und die Lokalsender sind nunmal auf Gewinnmaximierung ausgerichtet, was sie als Unternehmen auch müssen. Und mir persönlich ist immer noch lieber, es läuft ein NOXX nachts, in dem moderiert wird und auch mal Mut vorherrscht. Was wäre die Alternative? Ein Automat? Dann lieber das angebotene.

von NurzumSpassda - am 30.01.2018 22:11
Ist schonmal ein guter Ansatz, finde ich. Allerdings hören wohl wirklich die wenigstens nachts zu. Da es sich auch nicht um MA-Zeiten handelt, finde ich den Ansatz gut. Vielleicht gibt es beim positivem Feedback auch hier und da mal eine Ausweitung ins Tagesprogramm.

von zerobase now - am 01.02.2018 12:31
Seit heute (?) haben die NRW-Lokalradios eine neue Nachrichtenverpackung. Die anderen Jingles von Wisebuddah sind geblieben.

von Japhi - am 09.04.2018 09:37
Neuerdings wird bei den Lokalradios geIHRt und geEUCHt.

von Japhi - am 19.05.2018 13:56
Bin zur Zeit Gast in WDR NRW.
Am Pfingstmontag morgen lief in Euskirchen mehrere Titel ohne Jingle und Moderation.
Das kenn ich aus Hessen gar nicht. Irgendwann kam dann plötzlich dochein Jingle und ein Moderator moderierte los, als ob er die ganze Zeit schon on-air gewesen sei. Also keine Begrüßung zum Morgenprogramm o.ä..

von Nordi - am 22.05.2018 15:07
Ich möchte vom Radio nicht geDuzt werden :sneg:

von Staumelder - am 22.05.2018 15:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.