Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
PeterSchwarz, T-O, HAL9000, Gelöschter Benutzer, vivaSt.Pauli, Sebastian Dohrmann, Wrzlbrnft, zerobase now, brockenfan, w_weinmann

BIG FM Morgenhans - "Wer hasst seine Kinder?" Umfrage

Startbeitrag von w_weinmann am 02.02.2006 09:12

Als ich heute Morgen ca.7:25 auf dem Weg zur Arbeit war, hatte auf SWR1 wieder irgend so ein alter Pfarrer o.ä. für 5min das Wort und ich landete aus versehen bei BIG FM.
Und da glaubte ich, ich hör nicht richtig. Mir hats die Fußnägel hochgerollt:
Carmen und der Morgenwürg hatten eine Lästerrunde zum Thema "Supernanny" ins leben gerufen. Ok soweit... Nun aber hat ein Anrufer öffentlich dazu aufgerufen, diese "Bälger" mal so richtig herzuschlagen. Die Armen Eltern können doch nichts dafür usw....
O-Ton Mogenhans: Ja dann starten wir mal eine Umfrage: "Wer hasst seine Kinder?".

Ich finde das sowas von einem geistigen Dünnschiß.... Der Sender gehört sowas von Verboten und die Redakteure mal sowas von hergeschlagen.....
Man ich koche!

Antworten:

Zitat

und ich landete aus versehen bei BIG FM.


Klar, so wie man aus Versehen bei Mc Donald´s landet und zufällig die Bild im Einkaufskorb hat.
;)

von zerobase now - am 02.02.2006 10:26
" aus versehen "

wers glaubt:rolleyes::o


werd mal meiner Mamma bescheid sagen das die da anruft !!

von Gelöschter Benutzer - am 02.02.2006 13:41
hmm, da will sich BigFm wohl unter RTL absenken, was physikalisch nicht möglich ist, da das Programm von RTL schon am absolutem nullpunkt 0°K oder -276°C ist

von brockenfan - am 02.02.2006 15:53
bigFM, die Bild unter den Radios. IQ-mäßig unter aller Sau, weiß aber Skandale zu verursachen und im Gespräch zu bleiben, was sich letztlich in den Hörerbefragungen positiv niederschlägt.

von Wrzlbrnft - am 03.02.2006 20:31
Wer mit einem Hub von geschätzten 3dB sendet, sollte eigentlich amtlich durch einen Sinuston ausgestauscht werden. Inhaltlich wär der vermutlich auch niveauvoller.



von PeterSchwarz - am 03.02.2006 21:05
Zu Anfang fand ich bigFM auch scheußlich, aber ich ertappe mich immer öfter, dass ich den Sender einschalte. Die Musikauswahl war am Anfang sehr Rap und RnB-lastig, gefällt mir, abgesehen von Proll-Rap, eigentlich immer besser. Man spielt auch alte Sachen und Lieder, die ich zumindest lange nicht mehr im Radio gehört habe. z.B. Counting Crows - Mr. Jones - Da sage ich ganz klar :spos: für bigFM.

Was die Moderatoren und die Aktionen angeht, bin ich eher zum Abschalten geneigt. Der "Morgenhans" hat ja auch vor einem Jahr Schlagzeilen gemacht, als er beim Bundesvision Song Contest die nur mäßig jubelden Zuschauer hinter sich als "Arschlöcher" betitulierte. Hans Blomberg hat, salopp gesagt, das Feingefühl eines Reisswolfs. Das schreckt natürlich ab und passt nicht wirklich in ein Massenformat. Allerdings muss man bigFM zugestehen, dass sie sich wenigstens noch etwas trauen. Denn daran mangelt es ja vielerorts in der deutschen Radiolandschaft... Nämlich dem Mut, noch etwas provokantes zu senden. "Man könnte ja einen Hörer vergraulen."

von Sebastian Dohrmann - am 04.02.2006 00:57
Zitat
w_weinmann
Ja dann starten wir mal eine Umfrage: "Wer hasst seine Kinder

Eine weitere Sternstunde des privaten Hörfunks... :rolleyes:

Hat dieser depperte Morgenhansi nicht früher schon den Ruf von ffn geschädigt?

von T-O - am 04.02.2006 19:33
Mag ja sein, daß da ab und zu mal ne Perle reinrutscht, hab da auch schon mal Überraschungen erlebt.
Allerdings: Bei dem grottigen Sound können die 24h am Stück meine Lieblingstitel spielen und ich würd sie noch nicht hören. Und diese Morgensendung mit diesem absolut kaputten Hans und der hässlichen Carmen ist ja wohl das allerletzte!


von PeterSchwarz - am 05.02.2006 11:24
Also *räusper* auch wenn ich mir hier jetzt Feinde mache:

Ich fand Hans Blomberg zu seinen Zeiten bei ffn GEIL! So. Das musste mal raus. Seit bigFM nicht mehr via SAT zu hören ist und ich - wenn auch nur unwesentlich - etwas ausserhalb des Sendegebietes lebe, hab ichs seitdem auch nimmer verfolgen können.
Ok, gibt sicher jemanden an der Nordseeküste, der bigFM an der Nordsee via UKW ständig hören kann :D :D :D

Und was das Aussehen der Mods angeht: is das nich völlig wurscht wie die aussehen? Ich dachte immer, das sei nur fürs TV wichtig...

Wer gutaussehende Mods sucht, wird sicher bei hr3 fündig - da lief Samstag Vormittag Annete Louisanne oder wie die sich schreibt.... anstelle von Werner Reincke...
Ist die da nur Vertretung? Der Werner kommt doch wieder oder?


von HAL9000 - am 06.02.2006 12:01
Zitat
HAL9000
Also *räusper* auch wenn ich mir hier jetzt Feinde mache:

Nein, wieso?
Ich find den Morgenhansl zwar sch***, aber gönne jedem seine Religion. Hab gerade eben in ´nem anderen Thread gelesen, dass das ja nicht immer der Fall sein soll... ;-)
(böse)
Apropos: Wo gibt´s eigentlich Morgenhans-Flaggen? :D
(/böse)

von T-O - am 06.02.2006 12:07
Zitat

aber gönne jedem seine Religion

DAS nenne ich Toleranz :D

von HAL9000 - am 07.02.2006 07:44
via UKW ständig hören kann :
"effektiv ständig" heisst das, am Südausguck!
und wenn unser dxbruelhart an der Nordsee weilt, bekommt er dort bestimmt Pick FM rein.

Naja, hier geht er ja mit etwas Verrenkung auch noch, allerdings eher auf der 106.6 als auf der damals fleissig plakatierten 104.9. Auf letzterer hört man hier vorzugsweise R. Contact aus Henri-Chapelle, französische Ausgabe.
Da wern sich damals einige gewundert haben...


von PeterSchwarz - am 07.02.2006 21:47
Schlagt mich tot aber ich finds lustig

von vivaSt.Pauli - am 18.02.2006 00:53
von FFN kenn ich ihn auch, ein Mitschnitt mit ihm gibts auf mediasites.
allerdings find ich passt er nicht ins Format von big FM und wirkte zwischen den Kiddies beim BVSC etwas unbeholfen letztes Jahr

von Gelöschter Benutzer - am 18.02.2006 08:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.