Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
zerobase now, PeterSchwarz, 88,7 MHz, Gelöschter Benutzer, WellenJäger, T-O, Robert S.

HR 3 am 10.2.06.

Startbeitrag von 88,7 MHz am 07.02.2006 06:00

Da gibt es wieder, 100pro deutsch
http://www.hr-online.de/website/radio/hr3/index.jsp?rubrik=8660

Antworten:

So heute läuft bei mir wieder den ganzen Tag HR 3. Die Morningshow ist schon genial mit den Ärzten, Grönemeyer, Wir sind Helden usw. Auch die Moderatoren scheinen gut drauf zu sein, es ist halt Karnevalszeit. Endlich mal ne Abwechslung im dt. Radioeinheitsbrei. Von mir aus könnten die sowas jeden Monat machen. So macht Radio wieder Spaß. :spos: :spos:

Das zeigt übrigens auch, dass es mehr gute dt. Titel gibt, als immer nur Westernhagen, Grönemeyer oder Naidoo.

von zerobase now - am 10.02.2006 07:29
Jo, mal was anderes. :spos:
Aber haben die gar kein Webradio? Die 89,5 vom Meißner ist heute ziemlich am Faden... :(

von T-O - am 10.02.2006 08:54
Zitat

Aber haben die gar kein Webradio?


Nein, leider im Moment wohl nicht. Hey, jetzt sogar die Gebr. Blattschuss. Wie genial ist das denn? :hot:

von zerobase now - am 10.02.2006 09:11
auf DVB sind die auch

von Gelöschter Benutzer - am 10.02.2006 12:15
Doch,-es hat vor kurzem einer in Radioforum auf Jassys Frage nach Webradio einen Link gesetzt wo es tatsächlich funktioniert.
Vielleicht finde ich den Beitrag noch.....

Oh,jassy war fleißig in den letzten Tagen,-habe Suche nach Autor gestartet-aber doch gefunden,ganz der letzte Beitrag auf der ersten Seite " Autor" Eiermann-habe den Link jetzt aber nicht ausprobiert,-bei mir kommt 87,6 und 89,3 bestens an.

http://forum.mysnip.de/read.php?8773,376587,page=1

Weiß nicht ob sich die Seite wieder geändert hat,-hatte sie irgendwie anders in Erinnerung

von 88,7 MHz - am 10.02.2006 12:35
Warum gibt es nicht so ein Programm dauerhaft? Wenn's einen SEnder gäb, der solche Musik dauerhauft spielen würde, wäre das mehr als genial. Halt dt. Pop-Musik jenseits vom Schlager auch für jüngere hörbar.

von zerobase now - am 10.02.2006 12:46
Habs auf der Heimfahrt von Arbeit mal gehört,also einige schöne songs warn dabei :hot:

von Robert S. - am 10.02.2006 22:18
In anderen Ländern gibts sowas, z.B. in Frankreich, wo MFM ausschl. franz. Titel sendet, ebenfalls unterschiedlichster Couleur.
Ganz schlagerfrei wars dennoch nicht bei HR3, allerdings waren es die absoluten Kultkracher und keine Schnulzen.

von PeterSchwarz - am 10.02.2006 22:22
Zitat

Ganz schlagerfrei wars dennoch nicht bei HR3, allerdings waren es die absoluten Kultkracher und keine Schnulzen.


Stimmt, aber das war mehr zur Auflockerung gedacht. Es gibt mittlerweile genügend deutschsprachige Pop-Musik um davon 18 Stunden Programm zu bestreiten.

von zerobase now - am 13.02.2006 07:23
Es muss ja auch nicht schlagerfrei sein, ganz im Gegenteil, der ein oder andere Kult-Schlager rundet das Programm ab, also mir gefällt sowas ganz gut.

Deshalb bleibe ich auch gerne mal bei SWR4 hängen, aber schalte dann nach 1-2 Liedern wieder um, weil volkstümliche Schlager und nichtssagende moderne Standard-0815-Titel nicht so mein Ding sind. Dann doch lieber Drafi Deutscher und co., wo noch zu E-Gitarre und Schlagzeug deutsch gesungen wurde und nicht so wie heute, wo sich jeder Schlagertitel anhört als wurde er mit einem Mittelklasse Keyboard für Kinder produziert.

von WellenJäger - am 13.02.2006 15:41
Diese volksdümmliche Schlagerei ist wirklich das allerschlimmste.
Ich habe absolut nichts gegen echte Volksmusik, wie sie morgens auf Bayern 2 läuft oder abends bei manchen ORF-Landesprogrammen oder beim DRS, aber diese ganzen Kastelruther Napalm-Mutanten, da packt mich das kalte Grausen. Genauso wie bei diesen lieblosen Musikcomputer-programmierten Tralala-Schlägerlein im Disco-Fox-4/4-Rhythmus.

Die Schlager der 60er und 70er wurden grossteils von renommierten Komponisten mit klassischer Musikausbildung geschrieben, und das hört man auch, trotz der gewollten Einfachheit der Lieder.
Ein Caterina-Valente-Schlager hat eine ganz andere musikalische Qualität als die neuesten Ergüsse von Interpreten, die ausserhalb der Schlagerghettos eh keiner kennt.
http://www.swr.de/swr4/bw/musik/schlagerparade/-/id=258138/nid=258138/did=1012404/1t7pw6x/index.html
als Beispiel, da sind mir grad mal 3 Interpreten bekannt.

Ach ja, wo wir grad auf der Seite sind:

http://www.swr.de/swr4/bw/musik/superwume/-/id=258118/nsrx1z/index.html
(das goldene Viech da oben, Grafik lässt sich leider nicht importieren)

Was hält denn der da für nen Dildo????!! :eek: :eek:

von PeterSchwarz - am 13.02.2006 16:15
Grafik lässt sich nicht exportieren ?!

also bei mir gehts:


glaube dass soll dem sein Daumem sein


PS: iss dasnich der Gießbert vom S 4 ?

von Gelöschter Benutzer - am 13.02.2006 16:22
Hm, also bei mir hats nicht gefunzt mit der Grafik.
Also entweder hat dem ne Hornisse nicht ins Grind (DX-Insider-Gag;-), sondern in den Daumen gestochen, oder der hat da echt was aus dem Beate-Uhse-Shop.
Gießbert...ich glaub so heisst der. Sieht eigentlich aus wie Gärtner Pötschke.
Wenns denn ein grüner Daumen wär...also von einem goldnen hab ich noch nie gehört.


von PeterSchwarz - am 13.02.2006 18:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.