Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
PowerpIay, Sven2501, zerobase now, Brubacker

Pop & Weck mit J. Bombach

Startbeitrag von PowerpIay am 14.12.2006 18:11

Morgens um fünf ist die Welt noch in Ordnung. Denkt der Hesse. Aber wenn Jörg Bombach, Programmchef des Pop- und Rockradios hr3, sich ans Mikro setzt und aus der Morgenshow hr3-pop & weck eine Freakshow macht, geht’s rund. Vom 27. Oktober an ist Bombach jeden Freitag von fünf bis zehn Uhr in hr3 zu hören. An seiner Seite steht wie immer Mirko Förster, immer bereit zum spontanen, verbalen Schlagaustausch mit seinem Chef und Hessens einziges sprechendes Schaf Manfred – etwas weniger schlagfertig aber stets bemüht und dem Alkohol nicht abgeneigt.

Nach seiner letzten Sendephase haben zahlreiche Hörermails gezeigt: Die Hessen wollen es nicht anders. Denn wenn Bombach in den Ring steigt, sind witzige Sprüche, verrückte Interaktionen und schräge Comedy an der Tagesordnung. Die Glocke des Schweigens lässt Haushaltsgegenstände lebendig werden, die Staugymnastik mit der Kettensäge macht entnervte Autofahrer fit, die männerfeindlichen Witze der Frauengruppe Hofgeismar machen müde Frauen besonders munter. Zudem ist "hr3 pop&weck" mit Jörg Bombach die einzige deutsche Radio-Morgenshow mit Live-Musik: Namhafte Bands aus Hessen machen Me-ga-Morgen-Stimmung im Studio.


Quelle : HR 3

Absolut Empfehlenswert mit Bombach ist es die Beste Aufstehschow überhaupt

Antworten:

Re: Pop & Weck mit J. Bombach

Ja, finde ich auch nicht schlecht. Schöner Start ins Wochenende.

von zerobase now - am 15.12.2006 07:11

Re: Pop & Weck mit J. Bombach

Unvergessen ist die Aktion,Kaffe in den Lautsprecher der Radios zu schütten , um das er bei
Bombach ausm Mikrofon kommt und er nur noch ne Tasse Drunterstellen muss.

Hat aus irgendwelchen Gründen nicht Geklappt

Heute Früh hat er es Geschafft eine Musikalische Brücke zwischen Metallica und Max Raabe
zu Bilden.

Das schafft auch nicht jeder

von PowerpIay - am 15.12.2006 07:29

Re: Pop & Weck mit J. Bombach

Man mag es kaum glauben, dass im Formatradio echt sowas noch kommt ... :eek:

Mich hat vor einigen Wochen meine Mutter groß freudig unterrichtet, dass »endlich wieder der Bombach« freitags sende, woraufhin ich's mir bei der nächsten Gelegenheit auch gleich – auf's Schlimmste innerlich vorbereitet – gegeben habe und sehr positiv überrascht war. Es sind die gleichen doof-geilen Gags wie vor Jahren, die Musikauswahl ist auch noch verhältnismäßig unorthodox und der Herr selbst ist auch relativ unformatig drauf. Mir kommt das fast wie eine kleine Oase im Formatfunk vor, wenngleich natürlich einige Format-Sachen (der ach-so-obligatorische Sidekick z. B.) sich trotzdem eingeschlichen haben.

Aber sei's drum: Noch ist das Radio nicht verloren! :spos:


Jetzt in meinem Ohr: Charlotte Gainsbourg – The Songs That We Sing

von Brubacker - am 19.12.2006 00:19

Re: Pop & Weck mit J. Bombach

geil, da werd ich jetzt freitag morgens wieder mal hr3 hören

MfG Sven

von Sven2501 - am 19.12.2006 14:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.