Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
DX OberTShausen, NurzumSpassda, Staumelder, stephan kirsch, Hallenser, Bengelbenny, Radiopirat, DigiAndi, Scrat, musicmaestro

Eure Meinungen zu Bayern 3

Startbeitrag von DX OberTShausen am 11.08.2009 22:26

Jetzt interessieren mich eure Meinungen zu Bayern 3 :)

Ich höre oft und gerne Bayern 3. Die Musikmischung dort ist im Vergleich zu den anderen wirklich sehr gut! Dort laufen auch mal 60er oder 70er und auch Songs, die man sonst nirgends hört. Außerdem bekommt man viele Informationen und Comedy, über die man auch mal lachen kann.
Die Moderatoren sind spitze. Vorallem wenn Matthias Mattuschek moderiert, höre ich gerne zu.
Ein Minuspunkt gab es aber immer: Claudia Conrad! Diese Frau war mir von Anfang an total unsympathisch. Aber man glaubt es kaum, auch dieses Problem ist nun beseitigt, denn sie bekommt ein Kind :D

Also alles in allem ist dieser Sender wirklich gelungen! Gute Musik, Informationen, nette Moderatoren, keine nervigen Gewinnspiele. Und auch die Jingles finde ich gut. Man behauptet zwar, "dreimal gut" zu klingen, aber die Art und Weise wie man es behauptet, ist in Ordnung. Die Jingles klingen irgendwie sympathisch.

Ich hoffe sehr, dass man dieses Format beibehält und nichts daran verändert. So Ideen wie "Bayern 3 noch jugendlicher machen" halte ich für bekloppt.

Antworten:

Wie wäre es mit einem Sammelthread unter dem Titel "Eure Meinung zu"? Das hält das Forum etwas übersichtlicher.

von Staumelder - am 12.08.2009 07:39
Diese ganze Sammel- und Sortierungswut geht mir gehörig auf den Zeiger.Man muss dann regelmässig in den Thread schauen was denn gerade gefragt ist.

Bayern 3 ist die sanfte Alternative zu Antenne Bayern.
Beide sind sie aber vordergründig nichts sagende Hit Dudler.
Zu entdecken gibt es auf B3 allenfalls was in den späten Abendstunden.
Zu Weihnachten zb. Mannheim Steamroller mit Stille Nacht.

von Scrat - am 12.08.2009 10:39
Bei Bayern 3 muss man ganz klar zwischen Tagesprogramm und Abendprogramm (ab 19 Uhr) unterscheiden. Ab 19 Uhr ist bei mir normalerweise immer Bayern 3 angesagt...

von DigiAndi - am 12.08.2009 15:41
@ Chriss505: Ansichtssache. Mir gefällt ein grosser Sammelthread (der mich vielleicht nicht interessiert) besser als zehn Topics in denen es um das gleiche (für mich vielleicht uninteressante) Thema (Eure Meinung zu RadioXYZ) geht. So kann ich einen Sammelthread "überlesen" und muss mir nicht erst zehn Ähnliche anschauen.

von Staumelder - am 12.08.2009 16:12
Zitat
Staumelder
Wie wäre es mit einem Sammelthread unter dem Titel "Eure Meinung zu"? Das hält das Forum etwas übersichtlicher.


Könnte man machen. Aber von mir werden jetzt eh keine Threads mehr kommen ;) Mir ging es nur um die drei Sender.

von DX OberTShausen - am 12.08.2009 21:35
Bayern 3 hat bei mir schon immer erhöhe Sympathiewerte gehabt. Liegt möglicherweise an der Vergangenheit, wo ich bereits das Soundpaket und die erkennbare Verkehrsfunkmelodie so toll fand. :D

Der Sender ist an sich nichts großartig besonderes (von den Abendstunden mal abgesehen), aber gerade seit 2004 (wo Antenne Bayern dermaßen sein Niveau heruntergeschraubt hat) eine angenehme Alternative und bei meinen Urlauben im Allgäu neben FM4 ständiger Gast im Auto gewesen. Wie Wetterauer schon richtig schrieb, ist positiv zu bemerken, dass bei Bayern 3 die musikalische Revue nicht nur bis ins Jahr 1980, sondern auch früher zurückreicht. Auch werden Titel (größtenteils) ausgespielt. Die Wortbeiträge sind gut hörbar, häufig sind auch Call-Ins vorhanden.

Alles in allem ist es ein guter Urlaubssender, da er nicht so hektisch und aufdringlich rüberkommt wie die Konkurrenz von der Antenne.

von NurzumSpassda - am 15.08.2009 12:49
By The Way (und darum auch ein neuer Eintrag und kein Update):

Wie wäre es, wenn man einfach jeweils einen Thread zum genannten Sender mit dem gleichnamigen Thema halten würde? Evtl. Veränderungen und vergleichbares könnte man dann in ebengleichem Faden festhalten und diskutieren. Das wäre doch übersichtlich genug und jedenfalls angenehmer, als wenn es zig viele Themen zu einem Sender gibt.

von NurzumSpassda - am 15.08.2009 12:52
Zitat
Chriss505
Bayern 3 ist die sanfte Alternative zu Antenne Bayern.
Beide sind sie aber vordergründig nichts sagende Hit Dudler.
Zu entdecken gibt es auf B3 allenfalls was in den späten Abendstunden.
Zu Weihnachten zb. Mannheim Steamroller mit Stille Nacht.


Wann hast du zuletzt reingehört? Seit etwa 1 Jahr ist Bayern 3 für mich kein Hit-Dudler mehr. Heute morgen von 9 - 10 uhr habe ich reingehört:


09:01:00
Guess Who - American woman

09:08:42
Torrini, Emiliana - Jungle Drum

09:11:20
Pizzicato Five - Happy sad

09:15:52
Kekana, Steve - Raising my family

09:20:44
Noisettes - Never Forget You

09:30:18
Electric Light Orchestra - All over the world

09:35:15
Los Del Rio - Macarena

09:39:27
Rihanna - Shut up and drive

09:47:48
Rhythmus Del Mundo - Because The Night

09:51:51
Matthews Southern Comfor - Woodstock

09:57:29
Righeira - Vamos a la playa




Zugegeben: Die haben derzeit ein Woodstock-Special ;) Aber auch wenn sie dieses Special nicht hätten, würde die Playlist nicht viel anders aussehen. Dann wären vielleicht mehr neuere Songs dabei. Aber trotzdem viele, die auf anderen Sender so gut wie garnicht laufen.

von DX OberTShausen - am 16.08.2009 15:55
eben, da laufen Titel, die andere Stationen garnicht in die Rotation nehmen.

von Radiopirat - am 16.08.2009 21:36
Genau!

Vorhin

Chris de Burgh - Don´t pay the Ferryman

oder auch Dance wie David Guetta, Cascada ect

von musicmaestro - am 18.08.2009 07:42
Ich höre Bayern 3, nachdem ich den Sender lange völlig gemieden haben, inzwischen wieder recht gerne. Eben weil man auch mal seltenere Titel drin hat. Und je später der Tag, desto besser die Sendungen/Moderatoren.

Die Morning-Show ist für mich allerdings ein klarer Abschaltgrund. Die nervt nur.

von Bengelbenny - am 18.08.2009 12:10
bayern3 ich muß gestehen, ich bin verwöhnt vor lauter internet und höre fast kein bayern3 mehr. doch letztes mal zuvälligerweise bei mathias matuschekck er moderiert läßig, er hat mit einem techniker dieses sonnshine reage von late back ins deutsch übersetzt wo es hieß der bäcker backt brot. es war echt lustig.
doch ich vermiße am b3, black freiday mit fritz egner. er hat wunderbare blackmusic auf bayern3 gespielt. oder fritz und hits, wo immer zwischendurch ein maxi kam, oder ein mal in der woche oder im monat ein instromental ausgespielt was er ende der sendung immer einspilte.
mir gefiel bayern3 früher besser. vor allem 1991 jürgen türkoth hat immer wochenende für wochenende techno und viel eurodance gespielt das vermiße ich arg an bayern3.
bayern3 wäre fast mein lieblingssender geworden, wenn sie nicht ständig die musik gewechselt hätten.

von stephan kirsch - am 20.08.2009 22:16
Zitat
musicmaestro
Genau!

Vorhin

Chris de Burgh - Don´t pay the Ferryman

oder auch Dance wie David Guetta, Cascada ect


Die aktuelle David Guetta klingt doch wie für den Dudelfunk produziert und wird auch von allen bis zum erbrechen gespielt.
:sneg:


von Hallenser - am 21.08.2009 18:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.