Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Radiopirat, RADIO354, DigiAndi, Philipp77, Tesco.live, Daniel28-55-59, DX OberTShausen, michi_1303, Bastian Karl, Hallenser

"DAB großes Thema" in TV-Sendung BR Unterwegs, 22.12.10, BR Fernsehen, 20:15 uhr

Startbeitrag von Radiopirat am 15.12.2010 21:58

in der Sendung, die am
MI , 22.12.10 um 20:15 läuft (WH um 02:15) im BR Fernsehen,
wird DAB oft thematisiert.
Lohnt sich, die Sendung zu schauen. Ist leider auch die letzte mit dem Intendanten Hr. Thomas Gruber.

Antworten:

Darin wird es auch um die Aufschaltung von "BAYERN plus" auf Mittelwelle gehen.

von michi_1303 - am 18.12.2010 09:42
ja, ich weiß ;)

von Radiopirat - am 18.12.2010 15:40
Is doch klasse wenn der BR das Thema Digital Radio (DAB) mal an die große Glocke hängt.

von Bastian Karl - am 18.12.2010 15:53
ja, finde ich auch. Kam von Dir nicht auch mal ein "Beitrag zu DAB" in dieser Sendung?

von Radiopirat - am 18.12.2010 22:52
Alle meckern gegen Bayern 1...:D

von Hallenser - am 22.12.2010 19:42
wie fandet ihr den Beitrag zu DAB?

von Radiopirat - am 22.12.2010 22:27
Schade, ich habs vergessen :(

von DX OberTShausen - am 22.12.2010 23:45
Zitat
ERP
wie fandet ihr den Beitrag zu DAB?


Hallo,

Zumindest hat DAB in Bayern den Fuss in der geöffneten Tür.
Es wurde ein weiterer Ausbau angekündigt so dass der BR Flächendeckend digital senden wird.
Ein Radiohändler aus Augsburg hat wohl DAB Radios für 45 49 ¤ im Sortiment.
Ich fand den Beitrag etwas kurz.. Das Wichtigste, nämlich das der BR an DAB festhält und ausbaut
wurde trotzdem gesagt. ( Nun hoffe Ich auf etwas Overspill in das St. Galler Rheintal ).
MfG Det.

von RADIO354 - am 23.12.2010 08:30
Wiederholung lief um 02:15 im Fernsehen.
Außerdem kann man die letzte Sendung üblicherweise im Internet dann nachschauen auf br-online.de unter der Rubrik BR Unterwegs (bei google einfach BR Unterwegs eingeben).
ich habs auch aufgenommen

@ Radio354: nein, das waren 49 Euro, und es war damit kein Händler gemeint, sondern die Pure Geräte bei einem Versandhandel, wo es die Geräte ab 49 Euro gibt.

von Radiopirat - am 23.12.2010 08:54
Ich hab's aufgenommen und heute Mittag kurz angeschaut.

Anscheindend ist der Weiterbetrieb der Mittelwelle und die Abstrahlung von Bayern Plus eine längerfristige Sache, zumindest bis sich DAB mal richtig durchgesetzt haben wird.
Das waren die Worte von Herrn Gruber.

von Daniel28-55-59 - am 23.12.2010 13:39
@ ERP

Hab es zur Kenntnis genommen und den Preis geändert ( den Falschen Betrag durchgestrichen ).
Danke für die Info.:)
MfG Det.

von RADIO354 - am 23.12.2010 17:58
Mich ärgert nur wieder, dass ein Zuschauer sagen muss, dass es Bayern Plus auch ganz einfach über Satellit und Kabel gibt. Das hilft allen, die es gerne hören möchten und in schlechter versorgten DAB-Regionen leben, weiter. Aber es wird immer wieder verschwiegen.

von DigiAndi - am 26.12.2010 09:38
wie soll dein Posting nun verstanden werden?


von Radiopirat - am 26.12.2010 13:41
Mich ärgert, dass der BR selbst nicht auf den Empfang über Satellit und Kabel hinweist, sondern dass das ein Hörer/Zuschauer machen muss.

von DigiAndi - am 26.12.2010 15:14
das macht er durchaus, aber nicht "aktiv". Ein Hinweis auf Sat- und Kabelempfang findet sich nur im Internet und im Senderverzeichnis.
So gesehen siehst Du das richtig; bezogen auf die fehlenden Hinweise im Programm selbst.

von Radiopirat - am 26.12.2010 17:56
Ich fand in dieser Ausgabe mal wieder die größte Frechheit, dass Grotzky behauptet hat, in "Deutsch nach 8" läuft eine Stunde deutscher Schlager. Denn mit Schlager hat diese Sendung echt nichts mehr zu tun....

von Philipp77 - am 27.12.2010 10:10
ja"viel" DAB war ja nicht im beitrag zu hören...

:(

von Tesco.live - am 27.12.2010 17:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.