Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radiohörer-Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren
Beteiligte Autoren:
Kay B, kirkroger, Rosenelf

MDR suspendiert Unterhaltungschef Foht wegen Amtsmissbrauch

Startbeitrag von Rosenelf am 27.07.2011 19:41

Wegen Verdacht des Amtsmissbrauchs hat der MDR seinem U-Chef Udo Foht fristlos gekündigt und Strafanzeige gegen ihn erstattet:

http://www.welt.de/fernsehen/article13511350/MDR-erstattet-Strafanzeige-gegen-Unterhaltungschef.html

Antworten:

Soetwas motiviert natürlich zum Gebührenzahlen. :-(


von Kay B - am 11.08.2011 13:49
Solche Allgemeinplätze sind natürlich sehr hilfreich. Besonders empfängliche Radiokollegen, solche die die Hand aufhielten und solche, die ihre Macht ausspielten, gab es schon immer und überall. Und nicht nur Sportchefs des hr waren betroffen, auch bei privaten Sendern läuft und lief so manche Mauschelei.
Gibt es etwas mehr an Informationen? Bis jetzt steht nur ein Verdacht im Raum, auf Grund dessen der Betreffende vorsorglich suspendiert wurde?


von kirkroger - am 13.08.2011 19:53
Es ist halt leider so, daß je höher das Amt ist desto höher ist die Gefahr des Amtsmißbrauchs.

Hinzu kommt dann noch, daß solche Amtsinhaber gerne vom Boden sehr weit abgehoben sind und sich für unentbehrlich oder als Beamte als unkündbar halten.

Da kommt dann halt sowas raus wie Ulla Schmidt, die den Bürgern eine leere Gesundheitskasse vorgehalten hat, gleichzeitig ihren Dienstwagen mit Chauffeur zu ihren Urlaubsort in Spanien auf Staatskosten hat kommen lassen. :mad:

Soetwas wie unkündbare Arbeistverhältnisse oder den Beamtenstatus als Arbeitsverhältnis dürfte es gar nicht mehr geben!!!


von Kay B - am 16.08.2011 23:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.