Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Statik-Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Thomas Schierschke, ThorstenK74

Ein Stück Wand soll weg und nun ?

Startbeitrag von ThorstenK74 am 26.05.2009 18:26

Guten Tag,

ich baue gerade in meinem Haus Baujahr 1956 um. Wir würden gerne ein kleines Stück neben einer Tür was um die Ecke geht entfernen. Es handelt sich um eine 11,5er Wand im 1. OG. Darüber befindet sich der Dachboden mit durchgehender Betondecke. Auf diesem Stück Wand bzw. der darüber liegenden Deck steht kein Pfeiler mehr für das o.ä.

Das gesamte Wandstück was entfernt werden soll ist 60 cm lang.

Heute war ein Maurermeister hier, der eine Türverbreiterung machen soll und wird. Der sagte klar können Sie das wegmachen kein Problem. Vor 14 Tagen hatte ich einen sehr jungen Statiker hier, der sagte, zunächst klar können Sie wegmachen und dann schaute er später in den Plan und sagte ne können Sie nicht. Begründung in so alten Häusern sei jede Wand tragend.

Ich würde gern auch einen Grundriss posten, aber das geht leider nicht.

WEr kann mir helfen.

Freue mich auf ein Feedback.

Gruß
-Thorsten-

Antworten:

Hallo Thorsten,

gründsätzlich würde ich natürlich den Aussagen des Statikers vertrauen, selbst wenn es noch ein "sehr junger" ist. Allerdings finde ich die Aussage, dass in alten Häusern grundsätzlich jede Wand tragen ist zu pauschal und auch nicht richtig. Tatsache ist, dass in solchen Häusern nicht grundsätzlich jede 11,5 cm Wand nicht tragend ist. Für eine zweite Meinung stehe ich gerne zur Verfügung. Den Grundriss können Sie an meine Adresse faxen oder faxen und anrufen.

Viele Grüße aus Hameln

Thomas Schierschke

Ingenieurbüro Schierschke
Neue Marktstraße 12
31785 Hameln
Tel.: 05151/402030
Fax.: 05151/402040
Mail: thomas@schierschke.de

von Thomas Schierschke - am 27.05.2009 07:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.