Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum für Konfis vom Schloss
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hans, vivavox

08.05.05 VIVAVOX der ultimative Jugendgottesdienst

Startbeitrag von vivavox am 27.04.2005 19:13

08.05.05 VIVAVOX der ultimative Jugendgottesdienst
mit VIVAVOX-music und Gaby Klohr, die über die Arbeit des Delhi House e.V. in Indien berichten wird. Von Fotos untermalt, wird sie aus ihrer Arbeit in Delhi berichten und ihre Zuhörer mit hinein nehmen in den täglichen Überlebenskampf der Obdachlosen und Straßenkinder in Delhi. Sie wird darüber berichten wie diese Menschen Gottes Liebe begegnen, von ihr verändert werden und neue Hoffnung schöpfen. Sie wird ihre Zuhörer herausfordern auch über Gottes Plan für ihr eigenes Leben nachzudenken.

DELHI  HOUSE
SEWA ASHRAM
Jedes Jahr zieht es tausende junger Männer und Kinder aus ländlichen Gebieten in die Millionenstädte.
Sie sind auf der Suche nach einem besseren Leben, aber nur wenige finden es.
In den letzten Jahrzehnten zogen Millionen von ihnen in die Metropole Delhi.
Ein täglicher Kampf ums Überleben.
Am Straßenrand und unter den Brücken leben die Resignierten, die den Kampf aufgaben.
Jegliche Würde verloren, von Krankheit verzehrt, Schmerz und Einsamkeit lähmen ihren Verstand.
Der sichere Tod erwartet sie in der Gosse.
Lasst sie wissen, dass sie nicht vergessen sind!


Gaby Klohr, Gründerin der Delhi House Arbeit für Waisenkinder berichtet mit einem Diavortrag bei unserem VIVAVOX Jugendgottesdienst über ihre Arbeit in Indien.
8.05.2005 :: 17 Uhr
Ev. Kirche Genthin Stadtmitte
Infos: info@vivavox.de :: 03933 8212807
DELHI  HOUSE
SEWA ASHRAM
Jedes Jahr zieht es tausende junger Männer und Kinder aus ländlichen Gebieten in die Millionenstädte.
Sie sind auf der Suche nach einem besseren Leben, aber nur wenige finden es.
In den letzten Jahrzehnten zogen Millionen von ihnen in die Metropole Delhi.
Ein täglicher Kampf ums Überleben.
Am Straßenrand und unter den Brücken leben die Resignierten, die den Kampf aufgaben.
Jegliche Würde verloren, von Krankheit verzehrt, Schmerz und Einsamkeit lähmen ihren Verstand.
Der sichere Tod erwartet sie in der Gosse.
Lasst sie wissen, dass sie nicht vergessen sind!

Gaby Klohr, Gründerin der Delhi House Arbeit für Waisenkinder berichtet mit einem Diavortrag bei unserem VIVAVOX Jugendgottesdienst über ihre Arbeit in Indien.
8.05.2005 :: 17 Uhr
Ev. Kirche Genthin Stadtmitte
Infos: info@vivavox.de :: 03933 8212807

Delhi House besteht seit 1996 auf Initiative und unter der Leitung des Holländers Ton Snellaert und ist ein Dienst unter den Ärmsten der Armen in Delhi, Nord-Indien, der aus folgenden Arbeitsbereichen besteht:

• Hilfe und Rehabilitation für Notleidende
• Heim und Ausbildung für Straßenkinder
• AIDS- und Tuberkulose-Klinik
• Lebensgemeinschaft für Arme und Ausgestoßene

DELHI HOUSE e.V. Telefon: 0700-DELHIHOU Bankverbindung: Postbank Karlsruhe
Leipziger Str. 11C (= 0700-33544468) BLZ: 660 100 75
60487 Frankfurt/Main e-mail: info@delhihouse.de
Konto: 614 509 750



Gaby Klohr, 33 Jahre alt, aufgewachsen in Karlsruhe ist Sozial-Arbeiterin. 1989 fand sie zum Glauben an Jesus Christus und begann sofort damit, ihre Zeit und ihr Leben in kaputte Menschen zu investieren. Sie hat u.a. die Straßenarbeit „Street Angels“ des Christlichen Zentrum Karlsruhe mit aufgebaut und geleitet. Nach einem Praktikum in Manila und einem Besuch im Delhi House sagte sie:

„Ich hatte irgendwie im Hinterkopf in Asien so eine Arbeit zu tun, seitdem ich auf den Philippinen Kinder auf dem Müllberg leben gesehen habe. Ich bin überzeugt, dass es unser Ruf als Christen ist, den Ärmsten der Armen zu dienen. Wo und wie auch immer. Nach Delhi bin ich über Umwege gekommen. Ich wollte eigentlich eine Arbeit in Calcutta anfangen und das Delhi House nur durch einen Besuch kennen lernen. Als ich dort ankam, war die Not da, ein Haus für Kinder aufzumachen, also hab ich das dann einfach gemacht. Ich bin zurück nach Deutschland und haben meinen Job gekündigt und war drei Monate später in Delhi.“

Gaby Klohr hat im Mai 1999 das Delhi Kids House eröffnet

Antworten:

und ein ganz tolles Theaterstück von C.I.A. - das ultimative Kreativteam der VIVAVOX Jugendkirche

...sponsored by the holy spirit

von Hans - am 08.05.2005 09:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.