Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Strojmistr

Nochmals Umleiter auf der 086 und richtig was los!

Startbeitrag von Strojmistr am 23.07.2006 17:21

Heute mal wieder zeitig losgefahren und 7:30 Uhr am Novina-Viadukt gewesen. Hätte ja ein Umleiter vor oder nach Sp 1990 kommen können - war aber nicht der Fall. Der Sp war wieder mit einer grünen 743 (743 001?) bespannt und bestand aus 2 Brotbüchsenbeiwagen. Dann kam MOs 6124. Diesmal mit 810 340. Das war doch glatt mal was Neues, denn eine blau/weiße Brotbüchse hatte ich auch noch nicht auf dem Novina-Viadukt. Der Zug brachte auch schon eine Schar Fuzzis aus Liberec mit. Da ging auch schon die Scheucherei los: stellten sich doch glatt ein paar Viadukt-Fugen-Fotografen mitten ins Bild. Gelang aber ein ordentliches Bild von Sp 1993 mit 749 258 + 1 BD + 2 x 053 - eine bunte Fuhre also. Nach 10 Minuten kam aus Richtung Liberec das Blitzpärchen als Lz - oder tschechisch korrekt Lv - angerollt.

Aber entweder lag´s an der wochenlangen Hitze oder weil Sonntag war - jedenfalls stand jeder Fuzzi irgendwie auf dem Hang herum und störte den einen oder anderen. Wenn ich mit Weitwinkel eine Lok fotografieren will, kann ich auf´m Bahnhof bleiben und muß nicht anderen vor der Linse stehen. Und dann fingen einige auch noch an, fotogene Büsche zu roden. Das war mir zu viel. Hatte ja schon ordentliche Bilder von hier. Also nichts wie weg hier! Es gab ja noch eine "Geheimstelle" unterhalb von Zdislava, die ich mit den Umleiterzügen noch nicht gelichtet hatte.
Die war auch ganz schnell erreicht und sah auch recht schön aus - wenn auch nicht so schön, wie im letzten Herbst. Noch besser war, dass man sich im Schatten aufhalten und auf den Zug warten konnte. Zum Glück schoß ich schon paar "Probefotos" von R 894 (749 258 mit ihrer bunten Fuhre) und R 697 mit - man mochte es kaum glauben - einem 749 213-Ersatz, der 750 338. Zum Glück deshalb, weil sich von Westen eine bedrohlich schwarze Wand am Himmel näherte.

Und tatsächlich: es zog sich zu und das Motiv für den Güterzug war damit futsch. Also ein anderes gesucht. War gerade dabei, Sichelschwingend für freie Sicht zu sorgen, als die ersten Regentropfen fielen und zeitgleich aus Richtung Zdislava ein Achtungspfiff zu hören war. Da kam schon wieder eine Brille als Lz! Es war diesmal aber nur eine Lok, die 750 222, die ich schon ewig nicht mehr im Einsatz erlebt hab. Bei Regen war das Motiv an der Strecke auch nicht zu machen.
Also schnell der Lok hinterher nach Rynoltice. Und dort stand er schon, der Güterzug nach Liberec, Pn 63400. Aber nur mit einer Lok! Es war die 753 187. Deswegen auch die offenbar angeforderte Schiebelok 750 222. Es war aber noch etwas Zeit bis zur Abfahrt, denn Os 6109 mußte erstmal bis Krzany durch. Und inzwischen schüttete es richtig, worüber ich aber gar nicht richtig böse sein konnte, denn es war der erste richtige Regen seit Ende Juni! 11:20 Uhr hieß es "Odjezd". Und ich war ganz froh, über meinen Standortwechsel nach Rynoltice am "Stavědlo II". Für Zugkreuzungen wird das extra besetzt. Nun wunderte ich mich, dass die gut gebaute Dame von der ČD im Stellwerks-Häuschen blieb und nicht wie sonst üblich, die Weichen in Grundstellung bracht und wieder zurück zum Fahrdienstleiter ging.

Meine Überlegung war daher, sollte etwa bald noch ein Güterzug kommen? Ich rechnete kurz, wie lange die beiden Blitzloks bis Bakov oder MB gebraucht haben. Die waren kurz vor 9 Uhr in Novina durch. Kurzer Blick ins Kursbuch und die Streckenbelegung checken. Es hätte können kurz vor 12 Uhr einer kommen können. Also fix nach Brniště gefahren. Der Regen war vorüber aber es war noch leicht bedeckt, so dass die Einfahrt Brniště mit dem "Roll" im Hintergrund machbar wäre. Also rauf auf die alte Füßgängerbrücke und mich schon auf langes Warten oder unverrichteter-Dinge-heim-fahren eingestellt. Doch weit gefehlt! Ein Achtungspfiff aus nicht zu großer Entfernung und die Schranken schlossen sich. Dann rollte er 11:50 Uhr heran: Zwiebelzug bespannt mit 753 141 und 753 211. Über Nebenstraßen ist man schnell über Křižany in Novina. Durchfahren konnte der Güterzug nicht, denn Os 6108 kam ja entgegen. Die Kreuzung erfolgte in Křižany. 5 Minuten später hatte ich auch das Blitzpärchen bei dieser Umleiter-Aktion im Kasten und zugleich erstmalig einen Zementsilowagen-Zug.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.