Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tomas Burik, Staedtebahner

Triebwagenersatz und jede Menge Fragen...

Startbeitrag von Staedtebahner am 22.12.2006 19:04

...zum Rumburker Netz.

Der Triebwagenersatz begann mit dem R Liberec-Ústí nad Labem 10.01 an Decín, der mit 753 001 und zwei Btn einfuhr. Und das Ganze setzte sich fort, als 10.02 Uhr 810 156 anstelle des angedrohten 814 nach Rumburk aufbrach (den zweiten 814-Umlauf hatte übrigens 810 340 inne).
Doch wer zur richtigen Zeit am richtigen Ort war... in Ceská Kamenice angekommen und aus der fast übervollen Büchse nebst Beiwagen ausgestiegen, folgten die beiden 814er zusammen als "zvlastni vlak" und kreuzten in C. K. mit 830 152, der aus Rumburk kam.

Und nun zu den ersten beiden Fragen: Ist bekannt, wann die 814 ihre Testphase abschließen und in den Normalbetrieb übergehen? und
In Ceská Kamenice waren beide Ladegleise blank. Gibt es da noch die Übergabe, taucht sie in irgendeinem Umlaufplan mit Zeiten und Fahrzeugeinsatz auf?

Weiter ging die Reise Richtung Rybniste zwecks dem Pn, der unerwartet bereits auf der Rückfahrt in Jedlova wartete. 13.15 Uhr (-68 Minuten) verließ er Jedlova um dann stundenlang in Ceska Lipa rumzustehen.

Dritte Frage: fährt der Pn 66619 jetzt immer so zeitig und wenn ja, was ist mit etwaigen Übergaben nach Varnsdorf/Rumburk/Sluknov, die ja sonst immer noch Wagen für den Pn mitgebracht haben?

Also wurde die Fahrt in Jedlova abgebrochen und es ging mit dem Sp1917, der bei der Einfahrt in Jedlova mit 3 oder 4 Fahrgästen besetzt war (der 854 war gänzlich leer), weiter nach Ceská Lipa. Und schon kommen wir zur vierten Frage:

Seit wann ist Svor wieder Bahnhof (statt Blockstelle)? Seit langem habe ich dort sogar mal wieder eine rote Mütze im Einsatz gesehen...

In Ceská Lípa angekommen erblickte ich einen fast verwaisten Bahnhof. 753 006 hatte bereits umgesetzt, 742 035 stand arbeitslos auf einem Abstellgleis im Lovositzer Bahnhofsteil und nachdem 753 001 mit ihrem R nach Liberec abgefahren war, herrschte eine Stunde absolute Stille (man hörte sogar die Hunde in der Ferne bellen...) Am einfahrenden R nach Ústí tummelten sich dann etwa 10 Fahrgäste... und das zum Freitag! Machen die alle schon Weihnachten oder warum lag der Bahnhof in einer Totenruhe?

Vielleicht weiss ja jemand eine Antwort auf meine Fragen.

Viele Grüße am Ende eines sehr rätselhaften Tages.

Peter

Antworten:

Hallo!

Ad 1./2. Frage:
Normalbetrieb - ab 27.12.06, jetzt ist für die Lokführer 016 in Rbk und 017 in Dc
Mn nach Mlyny/CK/BnP zum Bedarf, diesen Monat fährt nicht

Ad 3. Frage:
Pn fährt +-1 Stunde genau. Alle Übergaben sind zum Bedarf, kein Fahrplan und System... Heute fuhren z.B. zwei Wagen aus Mikulasovice d.n.

Ad 4. Frage:
Seit Anfang des Fahrplan 06/07.

Tomas ;-)

von Tomas Burik - am 22.12.2006 20:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.