Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Felix B., Niels K., Strojmistr, Tomas Burik, obermuchel, der099er, Gast, Martin Kop.

Nähmaschinenende...?

Startbeitrag von Martin Kop. am 10.01.2007 02:56

Es ist soweit: Wie aus verschiedenen tschechischen Quellen zu hören ist, geht es derzeit sehr schnell mit den letzten Fahrzeugen der Baureihe 830 zu Ende. Zur Erinnerung: Planmäßig bestehen noch zwei Plantage für die "Nähmaschinen" von Decin aus, der eine in Richtung Ustí-Strekov und der andere mit vier Zugpaaren in Richtung Rumburk. Für diese Leistungen standen bis vor Kurzem noch 830 152, 154, 159 und 224 zur Verfügung. Während 830 152 und 154 bereits seit einiger Zeit nicht mehr im Einsatz standen und wegen Motorschäden abgestellt sind, hat nun auch 830 224 einen solchen erlitten.
830 159 ist nun der letzte planmäßig im Einsatz stehende Original-830 bei der CD und läuft laut tschechischen Eisenbahnfreunden aufgrund des technischen Zustandes "nur noch wenige Tage", und zwar nach Rumburk. Nach Usti-Strekov fährt bereits seit einigen Tagen einer der beiden neuangelieferten Regionova.
Ob 830 159 und 224 noch einmal repariert werden, steht nicht fest. Man kann sich also durchaus darauf einstellen, daß der planmäßige 830-Einsatz in Tschechien in wenigen Tagen nach fast 58 Jahren beendet sein könnte. Im günstigsten Falle könnte es noch einige Monate weitergehen.

Für die rekonstruierten Fahrzeuge der Baureihe 831 stellt sich die Situation so dar, daß es noch zwei Plantage in Sumperk gibt, in denen die Wagen hauptsächlich nach Olomouc, aber mit jeweils einem Zugpaar noch nach Hanusovice und Branná gelangen. Dafür stehen noch vier Fahrzeuge, die auch noch in relativ gutem Zustand sind, zur Verfügung. Hier besteht die große Wahrscheinlichkeit, daß es bis zum Ende der Fahrplanperiode weitergehen könnte.

In Klatovy gibt es keine planmäßigen Einsätze mehr, nur noch äußerst sporadische Ersatzleistungen.

Also: Wer sich noch mal in einer persönlichen stillen Stunde von den Eminenzen der tschechischen (und früher auch slowakischen) Gleise im planmäßigen Betrieb verabschieden will, sollte sich langsam aber sicher auf die Socken machen.
Im Museumsbetrieb wird man zwar weiterhin 830 und 831 beobachten können, bspw.auf Breclav-Lednice, aber planmäßig könnte zumindest für die Baureihe 830 sehr bald Schluß sein.

MfG
Martin

Antworten:

Sichtungen 10.01.07

Tag 1: Regionova...
Tag 2: 830 159 tatsächlich noch im Einsatz

MfG
der099er

von der099er - am 10.01.2007 16:32

Gibt es Sichtungen aus Klatovy?

Kann jemand bestimmte Zuege empfehlen, die noch haeufiger als andere mit 831 gefahren werden? Wie sieht es z.B. mit den Zuegen Klatovy-Nyrsko aus?
Und halten die 814 in ihrem Umlauf zuverlaessig durch, oder faehrt da oefter mal ersatzweise 831, 842 oder was auch immer?

von Gast - am 11.01.2007 15:16

Re: Gibt es Sichtungen aus Klatovy?

ja,

831 130 am 05.01. früh 9.12? nach Domazlize. (Taus)
Ob das planmäßig war entzieht sich meiner Kenntnis, war nur auf der Durchreise nach München dort. In Eisenstein gabs sogar etwas Schnee.


MfG Obermuchel

von obermuchel - am 11.01.2007 15:57

Re: Sichtungen am 13.01.07

Auch heute war 830 159 im nachmittäglichen Wochenendumlauf zwischen Decin

und Rumburk im Einsatz.


Im Umlauf nach Usti-Strekov fuhr vermutlich Tupperdose 017. Einen genaueren Test dieses Fahrzeugs haben wir zugunsten eines gemütlichen Mittagessens ausfallen lassen. Da wird wohl noch genügend Zeit dazu sein, wenn sich diese Dinger ähnlich der Ratten desaströs vermehren...:rolleyes:

Der 830er hatte übrigens den Beiwagen Btx 020 001-4 im Schlepp, also auch schon ein "historisches" Fahrzeug.

EDIT: In Jedlova gab es eine Kreuzung mit 742 077-1 vor einem GmP! Oder war es doch nur die Überführung eines (Schad-)Reiszugwagens?


Viele Grüße von Niels



von Niels K. - am 13.01.2007 19:47

Nanu?

Ist ja interessant: 020 001 war immer ein Stammfahrzeug in Liberec. Das man da noch Umbeheimatungen vornimmt... Die Teile sind ja in den letzten Jahren mit geradezu Lichtgeschwindigkeit von den Schienen verschwunden!

von Strojmistr - am 13.01.2007 20:33

020 001 ?

Ich kenn mich bei Beiwagen nicht so aus, hätte vieleicht jemand ein "besseres" Bild vom besagtem Wagen?:confused:

Falls noch nicht bekannt, hier ein paar Bilder aus besseren Zeiten der 830er:

[web.dragon.cz]

:vlak:

von Felix B. - am 14.01.2007 00:06

Re: 020 001 ?

Das ist so ein Modell, wie er auf dem zweiten Bild ganz links zu sehen ist. Bild habe ich zur Zeit nicht greifbar, aber in der Fotogalerie sollte durchaus etwas zu finden sein. Ob der Prototyp (?) optische Besonderheiten hat kann ich nicht sagen, da ich mich mit dieser Materie noch nicht so eingehend befassen konnte.

Niels

von Niels K. - am 14.01.2007 07:33

Btx 020.001 Erklärung

Hallo!
Leider ist der Btx 020.001 kein Prototyp! ;)
Bis 1994 wie 70 54 28-05 137-3, vorher auch wie 5 0366.

Der Prototyp war 70 54 28-05 007! Neue Nummer bekam er schon nicht, weil er in 1994 schon abgestellt wurde.

MfG Tomas

von Tomas Burik - am 14.01.2007 10:05

Re: 020 001 ?

Zitat
Niels K.
Das ist so ein Modell, wie er auf dem zweiten Bild ganz links zu sehen ist.


Also 820er Beiwagen. Danke!:vlak:

von Felix B. - am 14.01.2007 14:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.