Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Strojmistr, railmartin

Gestern im Vor-Riesengebirgsland

Startbeitrag von Strojmistr am 16.01.2007 13:31

Kurz die Sichtungen von gestern: auf der KBS 032 waren 749 019, 750 258, 754 030, 048 und 050 im Einsatz. Weil´s langsam doch kalt wird, waren gleich 2 Kohlezüge nach Trutnov unterwegs um das dortige Heizwerk mit fossilen Brennstoffen zu versorgen. Dies besorgten 742 180 + 210. 750 346 kam am späten Nachmittag mit dem Mn 83431 aus Kunčice nad Labem zurück.
Zwischen Týni¨tě nad Orlicí und Meziměstí pendelten 751 220 und 093 mit Güterzügen. Eine Renaisance der Bardotkas auf dieser Strecke, nachdem man die letzten dort im Dezember 2004 abgezogen hatte.

In Trutnov selber kein einziger 854 im Depo, obwohl es hier früher nur so wimmelte. Dafür 750 121, 163 und 285 abgestellt ebenso wie die Schrottloks 750 063 und 357. Der brandneue Steuerwagen 954 005 mit dem Namen "Beru¨ka" pendelte zusammen mit 854 019 "Babička".

Schnee ist selbst im Riesengebirge Mangelware. Die höchsten Berge waren zwar oben weiß, jedoch hauptsächlich vom Reif.

Antworten:

Kartoffelkäfer

Hallo,

nur mal aus Fürsorge: Fuhr mein geliebter 810 205 gestern?

Ich danke für die Antwort (-:

Martin

von railmartin - am 16.01.2007 20:43

Re: Kartoffelkäfer

Ja, er fuhr noch!
Leider, muß ich sagen, denn er wurde just auf das Gleis in Trutnov gestellt, wo dann 749 019 mit ihrem Schnellzug einfuhr. So wurde eine schöne Nachtaufnahme mit beleuchtetem Bahnhof und Kirche (fast) vereitelt.

Ansonsten hab ich nur die Büchsen 810 045 (nach Vrchlabi natürlich!), 187, 551 (frisch untersucht) und 447 gesehen.

von Strojmistr - am 17.01.2007 08:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.