Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Strojmistr, HFR

Totgesagte leben länger + ziemliches Chaos auf der KBS 037 (m2B)

Startbeitrag von Strojmistr am 21.02.2007 19:04

Die Liberecer sind eben immer für eine Überraschung gut. Die bereits auf dem Schrottplatz in Liberec gelandete 753 187 lebt (zum wiederholten) Mal wieder! Nachdem sie letztens in Česká Lípa gesichtet wurde und sie vom Drehscheibenwärters auch als "Schrott" bezeichnet wurde, nahm ich an, sie sei dorthin geschleppt worden, um noch brauchbare Teile für 753 001 oder 192 auszubauen.
Doch zurück zur Strecke. Bei Minkovice war der Rn 44201 aus Zawidow bereits 10 Minuten überfällig. Doch dann plötzlich Räderrollen und Bimmeln des Bahnübergangs poz:. Erstes kam allerdings nicht aus Richtung Polen sondern aus Richtung Frýdlant. Bespannt war der Zug mit 753 073 und eben jener wiederauferstandenen 753 187! Das war aber nur die erste Überraschung. Die zweite folgte nahezu im Blockabstand. Da hatte ich mir doch eine schöne (durch Rodung neu entstandene) Vegetationslücke gesucht, in die der folgende 854 als MOs 6366 passen sollte. Mit +6 kam dann aber kein 854, sondern der blau/weiße 810 156! Hier das Teil, mit +4 bei der Rückfahrt nach Frýdlant in Minkovice:



Meine Vermutung, dass der 854-Umlauf in Frýdlant gebrochen wurde und auf der restlichen Strecke nach Liberec vielleicht sogar ein bebrillter Ersatzzug fahren würde, bestätigte sich nicht. 810 156 hatte nun mit 2 vollbesetzten 010 reichlich zu kämpfen und fuhr in Frýdlant mit +6 ab.
Zuvor gab es aber - Überraschung Nummer 3 - eine Kreuzung mit einem weiteren Güterzug Liberec - Zawidow. Diesen zogen 753 352 und 753 141. Der nächste Os aus Liberec war dann planmäßig 854 218. Nicht ganz so planmäßig seine Fahrzeit: +9... Dann kehrte 753 187 + 753 073 als Lv nach Liberec zurück. Zwischen Mní¨ek und Krásná Studánka erwischte ich sie problemlos erneut. Wie man etwas erkennen kann, ist vom ursprünglichen "Lack" nicht mehr viel übrig. Die Seitenwände sind nahezu komlett verrostet oder mit Rostschutzfarbe ausgebessert. Einfach geil!



In Liberec standen 749 258 mit ausgebautem Drehgestell und auch 750 338 wartete ebenso wie 854 212 auf Reparatur. An der Tanke pausierten 751 210 + 095 sowie die defekte 750 235.
Mehr Endzeitstimmung dagegen auf dem Schrottplatz Liberec ÚDT: 749 213, 244, 750 222, 751 209, 753 211 und 263. Dazu gesellten sich noch 742 316, 743 007, 008 und 854 017 + 223.
Die Särge will ja bestimmt sowieso niemand wissen... ;)

Antworten:

Rodungen

"Da hatte ich mir doch eine schöne (durch Rodung neu entstandene) Vegetationslücke gesucht."

Hinweis dazu: Im Frühjahr bieten verschiedene Handelsketten Gartenutensilien an, mitunter auch Klappsägen. 2004, 2005 und 2006 gab es derartige Devotionalien bei Aldi Nord und Süd z.B. stets in der ersten Märzwoche. Warum nicht auch 2007?

[www.pcent.de]

Falls sich also mal ein Baum erdreistet, ins Motiv zu wachsen...

Achtung! Dies soll kein Aufruf zum Baumfrevel sein!

Heiko



von HFR - am 22.02.2007 09:31

Re: Rodungen

Ich weiß, wollte mir letztes Jahr auch schon so ein teil zulegen. Da waren aber die rüstigen Rentner schneller und haben alles weg gekauft. Im übrigen hab ich Beil und meistens Säge im Kofferraum immer dabei und eine Heckenschere im "Handgepäck". Damit hab ich schon Äste / Bäume bis nahezu 4 cm Durchmesser entfernen können. Das mache ich aber auch nicht wahllos, sondern nur dann, wenn man wirklich mit geringem Aufwand viel erreichen kann. Oftmals dienen Bäume und Äste eher als verschönerung.

Aber in dem erwähnten Fall handelte es sich um zahlreiche alte Obstbäume, die abgesägt wurden und somit ein neues Motiv ermöglichten. Die Arbeit hatten als schon andere gemacht.

von Strojmistr - am 22.02.2007 18:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.