Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren
Beteiligte Autoren:
Martin Kop., brejlovec750

Frage an Martin Kop. zu einem älteren Beitrag

Startbeitrag von brejlovec750 am 28.06.2007 13:08

Hallo Martin,

von Anfang März stammt aus Deiner Feder dieser interessante Beitrag:

In den 90ern wurde Tschechien von vielen Leuten als das Musterland dafür angesehen, daß es auch in den Transformationsländern Ostmitteleuropas im SPNV ohne großflächige Kahlschläge abgehen kann und man mit dem passenden Fahrzeugbestand ein attraktives Angebot auch im ländlichen Raum schaffen kann. Wenn auch diese Einschätzung meist aus dem Vergleich mit Polen stammt, und dieser Vergleich meist die unterschiedlichen Ausgangsbedingungen der beiden Länder (völlig andere Besiedlungsstruktur, wirtschaftliche Situation, finanzielle Ausstattung des Verkehrssektors, andere Transformationsstrategien) außer Acht läßt, ist doh zu konstatieren, daß es bis in die ersten Jahre des neuen Jahrtausends kaum zu Einstellungen des SPNV in der tschechischen Republik kam...

Dazu nun meine Fragen: Darf ich Teile dieses brisanten Artikels für meine nächste Redaktion im LOK Report verwenden? Welche Quellenangabe soll ich im Falle Deiner Zustimmung verwenden? Ist das damals Geschriebene auch heute noch so aktuell, sind weitere Strecken in den Fokus der Betrachtung geraten?

Vielen Dank und viele Grüße
Daniel

Antworten:

Im Neusten Návrh fehlen zwischen Decin und Oldrichov sowie Lovosice und Most alle Züge.
Allerdings plant der Ustecký kraj zum Fahrplanwechsel 07/08 noch viel Schlimmeres. Man hat konkrete Pläne, auf folgenden Strecken die Bahnbedienung einzustellen und teilweise durch Busse zu ersetzen:
- 096 Straskov-Zlonice
- 097 Teplice-Lovosice
- 113 Lovosice-Most
- 114 Abschnitt Libochovice mesto-Louny
- 131 Ustí-Uporiny-Bilina
- 132 Decin-Oldrichov
- 135 Abschnitt Hrob-Moldava
- 137 Chomutov-Vejprty
In Ustí actet man derzeit nur aufs Geld, Busse sind halt billiger, und selbst mit den Busunternehmen vollführt man eine unwürdige Feilscherei, die zu so etwas wie der vollständigen Einstellung des Busverkehrs letztes Jahr führte.
Ob dies so kommt, steht in den Sternen, aber man sollte wiedermal in Nordböhmen auf so Einiges gefasst sein.
So gut wie sicher dürfte die Einstellung des SPNV Decin-Oldrichov sein, da braucht es wahrscheinlich ein Wunder (das zwar in böhmischen Landen manchmal passiert, aber hier könnten Stoßgebete wirklich wirksam sein.)

Du kannst das natürlich Alles verwenden, wäre schön, wenn irgendwo mein name auftäuchte, aber wir können diesbezüglich auch via kingNOSPAMhassan@gmx.net kommuniezieren. Ansonsten bin ich beim Lok Report auch als Informant bereits aufgetreten, speziell für die Südosteuropa-Redaktion.

MfG
Martin

von Martin Kop. - am 29.06.2007 16:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.