Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
JFHf, nix mehr, Der Falke

Sichtungen von der Kbs 323 und von heute mit Fragen

Startbeitrag von JFHf am 18.04.2009 20:08

Hallo!
Gestern trieb es mich mal in Richtung Ostrava.Erster Stopp war Val.Mezirici.
Als erstes war folgendes zusehen:

CHME3(?) 6066(zweite Lok-6072)-Lt einem Tschechen sollen die Loks aus Russland(?) sein und nach Nymburk weiter überführt werden.Absender Westgas(Kosice-Cierna n.T.).
Kommen die Loks wirklich aus Russland oder aus der Ukraine?

Das ist die ganze Fuhre mit den Drehgestellen auf den Plattenwagen.

726 069 ist abgestellt

Kennt jemand die Loknummer von dieser Lok?

Kleine Cargolokparade

Ein Os mit 742 046 und einem 842 am Ende des Zuges

810 520 mit Os 13213 nach Roznov p.R. in Zubri

754 065 verlässt Frenstat p.R..Ab jetzt begann es öfters zu regnen.

In Frydlant nad Ostravici wartet dieses Büchsensandwich auf die Abfahrt nach Ostravice-Os 13122 .

Plötzlich kam 749 253 mit Os 3120 gefahren.

In Frydek-Mistek wurde bei meiner Ankunft gerade Os 12823 nach Cesky Tesin zusammengebastelt-810 444 vorn und 810 089 hinten.

750 259 kam am Rummelplatz vorbeigefahren.

Os 12825 mit 810 445+810 094 vor Abfahrt nach Cesky Tesin.

Bunteste Lok war 754 086 hier von Ostrava kommend.
Im Umlauf waren:754 047,754 065,754 079,754 081,754 086,749 253 und 750 259.
Der Freitagsschnellzug 1445 war mit 750 243 bespannt.

In Ostrava wurden alte Bekannte gesichtet.Hier 751 093+751 101 mit einem Güterzug.
Im Depot standen:751 176,751 236,751 080,751 239,751 145,751 354,751 042,751 158,751 unbekannt,sowie 363 009 und 363 022.

750 243 in Ostrava abgestellt.
Sonnabend:

In Liberec sind ja grosse Arbeiten an beiden Unterführungen.Abgestellte Arbeitszuglok ist 742 535 von TSS.

749 039 mit R 1143 von Tanvald nach Prag in Mnichovo Hradiste.

753 187 hat zur Zeit mit 753 301 zusammen Dienst.Hier mit Güterzug nach Nymburk.

Durch Zufall habe ich Mlada Boleslav diesen Dampfzug gesehen.

In Nymburk steht 740 420.Ist das die einzige 740 bei der CD?Bei Zelpage habe ich Bilder von der Lok in Cerhenice gesehen.
In Nymburk stehen auch 754 040(Unfalllok) und 754 039.

Schönen Sonntag Wünscht Jörg

Antworten:

Viel schlimmer

Hallo Jörg,

die Loks kommen gar aus Azerbaidschan!

Es ist mir ebenso schleierhaft, warum man die Loks gerade dort holt, wenn von dieser mit über 7000 Exemplaren gebauten Lokbaureihe auch in der nahen Ukraine oder in Weißrussland welche zu bekommen sind.
Was mag der Transport bis Nymburk gekostet haben?

Vielleicht war das noch eine "Lokbestellung" aus der Zeit vor der "Krise". In Deutschland gibt/gab es genügend Möglichkeiten, gebrauchte Loks, die hier schon mal zugelassen sind/waren, wo zu finden und zu bekommen. Aber wenn man schon in diesem Turkstaat einkauft, muß es einen sehr getrieben haben. Billiger als woanders dürften sie nicht gewesen sein.
Außer man lässt die Loks nun nahe an ihrem einstigen Produktionsort hauptreparieren und führt sie für teuer Geld wieder zurück.

Bei den Tschechen, Slowaken und Polen ist die Auswahl geringer. Außer M62 und T448 ist die T669 (hier CME3) noch das einzige. Die sestikolak 181/182 und wenige 140/141 vertreten den E-Sektor.
Warum bisher keine alten polnischen Elloks in Böhmen bei privaten EVUs fahren, weiß ich nicht.

Gruß,
malo

von nix mehr - am 18.04.2009 20:21

Re: noch eine Frage

Hallo malo!
Wo kann ich herausfinden,welche Lok zu welchem Land gehört und welche techn. Parameter diese hat/bzw. haben?Gibt es einen Link/Seite dazu?
Mein Kumpel hatte mir nämlich Bilder von E-Loks aus Plzen(CHS 2T und CHS 4-von einem Kalenderblatt aus 1979) gemailt.Er wollte nämlich eben die technische Daten von diesen Loks haben.

Gruss Jörg

von JFHf - am 19.04.2009 11:49

Mail mich mal an (owT)

malo

von nix mehr - am 19.04.2009 16:14

Re: Viel schlimmer

die Kisten wird schon einer brauchen, aber ob sie jemals bezahlt werden im Schloß ist in Frage zu stellen. Es standen ja schon genügend unbezahlte Leichen dort. Aber nun haben wir den Namen des Eigentümers der Loks.
Kleiner Nachtrag zur Baureihenaufzählung!! 10 Stück 121er haste unterschlagen.

Gruß Steffen


von Der Falke - am 21.04.2009 20:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.