Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Joachim Piephans, Hemmschuh

geschottert-gestopft-gekehrt (1B von der 135)

Startbeitrag von Hemmschuh am 22.05.2009 12:35

ist der obere Teil der Strecke zwischen Dubi und Moldava.
Nach dem Ende des Winter wurden die Arbeiten Mitte April 2009 ausgeführt.

810 145 unterwegs nach Dubi (hier zwischen Moldava und Nove Mesto)


Gruß Hemmschuh

Antworten:

Na, das ist doch mal ne gute Nachricht, daß die Tschechischen Eisenbahnen über ihren gigantischen Korridorbaustellen - deren grundsätzliche Notwendigkeit hier nicht bestritten sei - das Nebenstreckennetz nicht übersieht, nicht nur einzelne zerfressene Schwellen tauscht, sondern auch kilometerweise richtet und stopft!
Ein in Schottersteinen zu messendes Bekenntnis zur Schiene nach Moldava!

Gruß,
Joachim

von Joachim Piephans - am 22.05.2009 14:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.