Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
HFR, MichaelM, awp, 850 006, Guliver, Andi F, Joachim Piephans

Neues Farbschema der CD

Startbeitrag von Joachim Piephans am 27.06.2009 10:24

Für die, die's interessiert: die Zeitschrift Today's Railways Europe hat in ihrer Juni-Ausgabe eine Nachricht zum neuen CD-Farbschema einschließlich Musterzeichnungen. Ich habe die Seite hier mal gescant:




Welche "alten" Fahrzeuge wird das bei Hauptuntersuchungen noch treffen? Wie wird das Farbkonzept im Betrieb nach einigen Jahren aussehen? Wie machen sich die Farben in der Landschaft? Was ist vom Grundgedanken des Designers zu halten, es handele sich um eine Anknüpfung an die traditionell blaue Dienstkleidung der Eisenbahner?

Es darf fröhlich diskutiert werden!!

Eine dreiteilige Regionova gibt's übrigens schon in der neuen Farbgebung.

Gruß,
Joachim

Antworten:

Sieht finster aus.

Das Hellblau gefällt mir. Aber das großflächige dunkelblau an Lok und Wagen (zumindest auf dieser Skizzenzeichnung) sieht in meinen Augen nicht sehr einladend aus.

Hier die (tschechische) Meldung von Zelpage dazu: [www.zelpage.cz]

Grüße,
Peter

von Guliver - am 27.06.2009 13:03

Re: Sieht finster aus.

Etwas wärmere Farben hätten mir besser gefallen. Soviel helle Farbe speziell in den unteren Bereichen wird die Putzkolonnen sicher gut beschäftigen (siehe deutsche ICs)...

Gruß

Andi

von Andi F - am 27.06.2009 14:19
Zitat
Joachim Piephans
Welche "alten" Fahrzeuge wird das bei Hauptuntersuchungen noch treffen?


Wie hier zu sehen ist die 242er:

[www.railpage.net]


:mad::mad::mad:

von 850 006 - am 27.06.2009 15:11

So machen sich die Farben in der Landschaft

und noch blaue Güterwagen dran sorgen wohl dafür, daß man sich mit ganzer Zeit und Kraft dem literarischen Schaffen widmen kann. Oder verhindert die reinigende Kraft der Krise doch so manche Gedankenspiele? Zuvor rollte ein M152 vorbei und hinterher kamen noch 750.118 und der planmäßige Pn mit dem roten Transistor 225, so daß sich Muchelchens Vegetationspflege dreifach lohnte... ;)





Dabei hielt der Morgen des 25. Mai noch eine kleine Überraschung bereit, denn endlich kam mal eine leipaer 730 auf den Film. Und nicht nur eine, denn am Zugschluß half die 004 mit. Nachdem sich der Zug vorher mit mehreren Ausfällen recht phantonhaft gebärdete, fiel er an diesem Tage besonders schön lang aus. :spos:




von awp - am 28.06.2009 18:41

1. blaue Knödelpresse schon unterwegs

Hallo,

vorgstern fuhr mir in Ustí n.L. eine erblaute Vertreterin aus der Knödelpressenfamilie über den Weg. Dürfte eine 163 gewesen sein. Erster Eindruck: Zwar kältere Farben, aber durchaus freundlich und geschmacklich gut abgestimmt.
Leider ist auch hier die Unsitte zu beobachten, dass die wohl in einem fernen Designerbüro kreierte Lackierung auf die Formgebung der Lok keinerlei Rücksicht mehr nimmt. Die quer über die Fenster und Lüftergitter gezogenen Dreiecke und Farbbrüche belegen dies. Ganz so schlimm wie bei diesen "Zebra"-139 der deutschen Lokomotion, wo die Form der Lok durch die wilde Lackierung geradezu vergewaltigt wird (oder wie bei den DB-219 mit Lätzchen) ist es zwar nicht. Aber die Symbiose aus Forum und Farbe wie etwa bei den Taucherbrillen ist dahin.

Viele Grüße

Heiko

von HFR - am 30.06.2009 22:12

Wer weiß, wie der Auftrag ausgesehen hat

und ob der Designer das Fahrzeug überhaupt zu Gesicht bekommen hat.

Insofern ist es doch schon eine Leistung, wenn die Fenster nicht mitlackiert wurden ... ;)


MM

von MichaelM - am 01.07.2009 06:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.