Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
JFHf, obermuchel

Brillen, Umleiter & Co. in Mähren (o.B.)

Startbeitrag von obermuchel am 15.07.2009 21:53

KBS 341:

Eines der schönsten Reviere der Brnoer Brillen, allerdings hat man dort auch den grün-grauen Einheitslack. Und der wurde mit der Zeit sehr nervig.
Immerhin behielt diesmal CT24 mit dem Prepoved recht, so daß sehr sonnige Zeiten genossen werden konnten. Aber auch Quellwolken waren mit von der Partie.
Nachdem sich im letzten GVD auf der Vlara wirklich sehenswerter Brilleneinsatz etabliert hatte, muß man derzeit mit einem Restbetrieb vorlieb nehmen. Und der findet in der Hauptsache erstaunlicherweise Sonntags statt. So gibt es nach Brno gleich 2 nachmittägliche Schnellzüge von Bojkovice, sowie als Sahnehäubchen den Sp 1738 von Vlarsky prusmyk.
Zum Einsatz kamen 754 037, 042, 045 und 013.:--P
Garnituren von 3 bis 5 Wagen. Sonst die gewohnten Erscheinungen, wie 810 oder 842 mit entsprechenden Beiwagen. Letzten Sonntag fuhr auch ein 854, bei denen die Steuerwagen jetzt nicht mehr 954 heißen, sondern Nummern tragen, die sich kein Mensch merken kann.
Auf der 346 kam dann doch noch bissel rot ins Spiel, hatte doch am Sonntagvormittag 754 021 Dienst von den Rychliks.
Zwischen Sumice und Ujezd hat man jetzt einen "schönen" neuen Radweg neben der Strecke errichtet, den man zu unserer Freude auch mit einer Mittellinie verziert hat. Ansonsten erstrahlen die Motive im ursprünglichen Glanz, zwischen Divnice und Bohuslavice gibts noch Telegrafenleitung ohne schwarze Wurst!!!
Da ein Montag ein guter Tag für Last eines Mn ist, wurde just auf diesen noch gewartet. Doch CD sei Dank wurden Bauarbeiten angesetzt, die das vereitelten. Kein Problem, da gibts ja noch paar Motive an der 283.
Doch in Bylnice erneut Grübeln, wo ist eigentlich der Triebwagen nach Horni-Lidec? :con:
Der fährt heute im SEV.:mad:
Dann doch den nächsten Programmpunkt vorgezogen und ab zur 323. Zig Umleitungsschilder brav ignorriert um möglich zeitig in Frenstadt anzukommen. Da lief gerade der 9.32 Sp von Ostrava mit 2Maschinen ein. Wieso das? Genau, Bauarbeiten, zwischen Frenstadt und Verovice. :rolleyes:
Odlkon: Heute und morgen nur nachts. :mad: Und dabei hatte ich am Sonnabend nochmal ausgiebig die Fahrplanänderungen studiert.
Immerhin lief dann bis auf eine Ausnahme alles mit 754, sodaß aufgrund von Quellwolken auch manch Motiv 3x abgewartet werden konnte. Neu waren für mich die vielen neuen Wegsicherungsanlagen im Bereich Kuncice, mir waren da noch handbediente Holzschranken in Errinnerung. Die Strecke lässt sich sehr gut beackern, mit 30min Zugfolge hat man mitunter Probleme mit dem Standortwechsel. Leider bekam die einzig rote Ostravaer 754 076 aufgrund Quellis kein Bild ab. Sonst alles grün von total verblichen bis zu Neulack. Der Mn kam mit einem blauen Transistor daher, Last leider nur 12Achsen.
Für die nötige Abkühlung empfehle ich den Feuerlöschteich von Kuncice.
Via Novy Jicin gings dann Richtung Sumperk. Irgendwie sahs im ersteren sehr verwüstet aus, man sah auch im Umfeld häufig Spuren schwerer Murenabgänge. Unmengen Treibgut lag versteut in der Landschaft. Da wurden Errinnerungen an die Heimat wach.......
An der 290 übte die CD Wiedergutmachung, denn im Reginova Plan lief 831 229. :hot:
Auch sonst wars wie zu alten Zeiten. Sogar die Umleiter verkehrten, wenn auch die Auslastung zu wünschen übrig ließ. (Zwischen 8 und 60Achsen) Dazu muß erwähnt werden, daß hierbei nur die Wagen für Ruda n. M. , Sumperk selbst und Novy Malin zugeführt werden. Vormittags lief ein rotes Transistor Pärchen, nachmittags 749 251? (seit wann ist die in Olomouc?) Planeinhaltung bei den Fuhren nach SPK 100%, die mittags nach Süden +1h. Verfolgung problemlos, gehen meist in Troubelice, Unicov und/oder Libina auf den Rand. Der Zugverkehr aus Sumperk Ri. Oc war meist um 10-15 min später, bedingt durch den SEV auf der 291.
Der Mn nach N. Malin kam gegen 10.00 mit 5 Eas an, und war mit 731 bespannt. Dieser Bhf ist jetzt unbesetzt.
Als sich gg. 17.00 von Westen neues Unheil am Himmel anbahnte, war es höchste Zeit zu verschwinden. Inzwischen sind auch die Einheimischen äußerst sensibel, was das Thema Regen angeht. Die Bauern versuchten mittels einer Ernteschlacht, möglichst viel des prächtig gewachsenen Getreide einzubringen.

Dobrou Noc,

Euer Obermuchel

Antworten:

Re: Brillen, Umleiter & Co. in Mähren m.B.

Hi obermucheln!
749 251 ist seit Oktober/November 2008 beim SOKV Ostrava beheimatet.Der Micha aus Zi(Strojmistr) hatte das mal geschrieben,letztes Jahr.
754 076 gehört zum DKV Brno.Als ich die letzten Male an der 323 war,war immer eine Maschine aus Brno dort zusehen,am 07. Juni sogar zwei-750 243 und 754 021.
Danke für den Bericht und Grüsse nach DD.

754 068 mit Os 3127

754 021 mit R 1444(nur Sonntags-Ostrava hl.n.-Brno hl.n.)

750 243 mit Os 3128

Am 17.April konnte ich in Frydlant n.O. sogar 754 086 bestaunen.An diesem Tag war auch 749 253 im Umlauf.

Gruss Jörg

von JFHf - am 17.07.2009 19:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.