Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Andi F, Joachim Piephans, Harald, Niels K., s-lin, wxdf, obermuchel

Nähmaschinen Klatovy aktuell

Startbeitrag von Andi F am 08.08.2009 11:44

Moin,

da ich gestern und vorgestern in und um Klatovy verbracht habe, hier was es zu sehen gab:

Aktuell betriebsfähig sind vorhanden:

831 043
831 130
831 167
831 187
...sowie ein weiterer, deren Nummer ich nicht notiert habe, der aber später verschwunden war.

Abgestellt standen herum, teils schon recht desolat:

831 134
831 212
831 217

In Aktion habe ich die Triebwagen 130, 167 und 187 gesehen, und zwar mit folgenden Leistungen:

17509
17544
17548
17549
17552
17555

Die Vermutung liegt nahe das auch diese Züge gefahren wurden:

17512
17547

Mit dem dazu passenden klasse Wetter ein großartiges Erlebnis! Ein paar Eindrücke kann ich ja dann mal hier noch einstellen sobald ich die Bilder wieder in den Händen halte, auch wenn die Ausbeute eher beschränkt war, da ich mit der Bahn/zu Fuß unterwegs war.

Gruß

Andi

Antworten:

Sehr gute Nachrichten, Andi, danke!!
Der Mittagszug nach Hora¸d'ovice (samt Rückleistung) lief mit Beiwagen, nehme ich an?

Die Bilder würde ich schon gerne sehen.

Gruß, Joachim

von Joachim Piephans - am 08.08.2009 13:30
Ja, der Zug lief mit Beiwagen. Bilder reiche ich gerne nach, da ich aber noch zur analogen Fraktion zähle, bitte ich um etwas Geduld... :-)

Der Bahnhof Nemilkov ist jetzt übrigens elektrisch, die mechanische Signaltechnik war bereits ausgekreuzt.

Gruß

Andi, der überlegt, ob er im September gleich nochmal dorthin soll...

von Andi F - am 08.08.2009 15:09
Zitat
Andi F
da ich aber noch zur analogen Fraktion zähle

Am schönsten ist doch immer die Vorfreude auf die Dias ;) da gibt's doch wenigstens noch Spannung.

Zitat
Andi F
Der Bahnhof Nemilkov ist jetzt übrigens elektrisch, die mechanische Signaltechnik war bereits ausgekreuzt

Ist das Kapitel also auch erledigt ... Ist der Bahnhof weiterhin besetzt? Wie sieht's in Kdyne aus, warst Du dort?

Zitat
Andi F
Andi, der überlegt, ob er im September gleich nochmal dorthin soll...
Gibt's da was zu überlegen? :spos:

Gruß von einem 185er-Freund,
Joachim

von Joachim Piephans - am 08.08.2009 16:48
Der Bahnhof Nemilkov ist bis auf weiteres auch weiterhin besetzt, so sah es zumindest aus.

In Kdyne war ich diesmal nicht, über Horazdovice von Osten her angereist und über Bay. Eisenstein wieder abgereist, hat mich mein Weg Richtung Domazlice nur bis Dobrikov geführt.

Zu überlegen gibt's, wie ich die Durchquerung von Deutschland möglichst günstig gestalte... :-)

Gruß

Andi

von Andi F - am 09.08.2009 08:41
Zitat
Andi F
Zu überlegen gibt's, wie ich die Durchquerung von Deutschland möglichst günstig gestalte... :-)


Was gibt's da zu überlegen? Wo Du doch seit 1.August Quer durchs Land fahren kannst ... nur viel Zeit musst Du haben ;) : [www.bahn.de]

von wxdf - am 09.08.2009 09:05
So mache ich das ja auch in der Regel, die Fahrzeit spielt da nur eine untergeordnete Rolle. Hin- und zurück sind es dann aber trotzdem 70 Euro, soviel kosten mich ja zwei, drei Tage dort nichtmal... und als armer Student... :-)
Mal sehn,

meint Andi

von Andi F - am 09.08.2009 09:44

831-117 und 831-168 muessten noch Fristen haben

Hallo Nähmaschinenfreunde,

nach meiner Zählung müssten 6 betriebsfähige Mohikaner in Klatovy für Dieselfreude sorgen. Neben den von Andi genannten sind das 831-117 und 831-168.

Im GVD 2008/2009 verließen ihre westböhmische Heimat ja 831-136, 831-183 und 831-229 Richtung Sumperk. Am Fuße des Altvater stand man den neuen Maschinen nicht sonderlich aufgeschlossen gegenüber, so dass dort nur noch 831-183 zum Zuge kommt. Der Schöne 136 und der 229 fahren meines Wissens nicht mehr.

Ich habe zwischenzeitlich die Vermutung, dass sich die Mitarbeiter PP Klatovy einen Spass daraus machen, ihre Oldtimer umfassend einzusetzten. Nach meinen Beobachtungen werden die altbewährten Fahrzeuge häufig bereits nach einem Zugpaar wieder durch ein anderes derselben Baureihe ersetzt. Und man darf nicht vergessen, dass ab und an auch noch 831 nach Zel. Ruda rollen, vor allem nachmittags im Winter.

Es lohnt sich daher immer, im BW höflich nachzufragen. Bisher gab es dort immer nette Auskünfte, und Fotos werden dort gerne entgegengenommen. Aber Achtung: auch die Lokleitung scheint dort nicht das letzte Wort zu haben. Wenn es z.B. sehr heiß ist, dürfen die jungen Lokführer spontan auch zur Regionova greifen (falls verfügbar) und die Fahrt mit Klimaanlage im Führerstand absolvieren.

SG
ste

von s-lin - am 09.08.2009 11:27

Einspruch...


831 229 wird in Sumperk nach wie vor eingesetzt, er ist sowas wie Reservetriebwagen für ausgefallene Särge, Regionovas und Krokodile. Der 136 ist ND Spender.

MfG

Der Obermuchel

von obermuchel - am 09.08.2009 18:59
Hallo,

bin heute mal Furth-Klatovy und zurück gefahren, folgendes hab ich dabei beobachtet:#
Os 17547 war eine Regionova, zurück mit 831 167 als Os 17512. Um 14.01 fuhr ein Flachdach 831 (Nummer leider nicht erkannt) mit Beiwagen nach Horazdovice.
Zwischen Janovice und Domazlice sind noch keine Arbeiten an Signalanlagen zu erkennen.
Es wird aber am Bü in Chodska Lotha gearbeitet, so dass der Schrankenposten entfallen kann, die Halbschrankenanlage wird z. Zt. montiert, es wurden an der Strecke auch schon jetzt noch ausgekreuzte Überwachungssignale (analog unserem So16) aufgestellt.
Außerdem werden an vielen Stationen die Beleuchtungsmaste durch neue ersetzt. Die neuen sind verzinkte schlanke mit Gelenk am Fuß (so kann man den Mast umklappen und die Lampe ohne Leiter wechseln). Bei den meisten Stationen ist das schon erfolgt, aktuell ist Uborsko dran. Es wird aber ansonsten an den Bahnsteigen nix gemacht, ist also quasi das Gleiche wie die DB in Etzelwang, Lauf rechts und Behringersdorf gemacht hat, also nur die Lampen einschließlich Verkabelung ersetzt.

Gruß,
Harald

von Harald - am 11.08.2009 19:37

831 043

Zitat
Harald
Um 14.01 fuhr ein Flachdach 831 (Nummer leider nicht erkannt) ... nach Horazdovice.


In alter Lackierung (rot mit beigem Fensterband)? Dann war's der 831 043.


Zitat
Harald
Außerdem werden an vielen Stationen die Beleuchtungsmaste durch neue ersetzt. Die neuen sind verzinkte schlanke mit Gelenk am Fuß (so kann man den Mast umklappen und die Lampe ohne Leiter wechseln)


Pfiffige Idee!

von Joachim Piephans - am 11.08.2009 19:56

Re: 831 043

Genau, alte Lackierung rot mit beigen Fensterband!


von Harald - am 11.08.2009 20:00

OT: Bahnhofslampen

Zitat
Joachim Piephans
Zitat
Harald
Außerdem werden an vielen Stationen die Beleuchtungsmaste durch neue ersetzt. Die neuen sind verzinkte schlanke mit Gelenk am Fuß (so kann man den Mast umklappen und die Lampe ohne Leiter wechseln)


Pfiffige Idee!

Also ich empfand die "alte" Lösung als die pfiffigere. Hier wurde der Lampenkörper per Seilzug hoch und runter befördert. Bestens zu sehen an einer Lampe in Chřibská/Kreibitz, die man freundlicherweise für mich herunter gelassen hatte.



Wer schon einmal so einen "Gelenkmasten" umgelegt und vor allem wieder aufgerichtet hat, weiß das dies auch keine Aktion für nur eine Person ist. Die Lampe "sitzt da am längerem Hebel" ... :p

von Niels K. - am 12.08.2009 12:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.