Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Joachim Piephans, AAW, ChristianMUC, Niels K., wxdf

Eilfrage: Einstellung des "Kamenice" - 12.2003 oder 12.2004??

Startbeitrag von Joachim Piephans am 05.03.2010 12:15

Datum genügt.

Kursbuch 2004 derzeit unauffindbar, wer weiß, wo das steckt ... :con:

Gruß,
Joachim

Antworten:

Im Kursbuch 2002/3 als R 647 vorhanden...

2003/4 dagegen nimmermehr.

von wxdf - am 05.03.2010 13:56

Danke, Helmut!! (owT)

..

von Joachim Piephans - am 05.03.2010 14:42

Hilfe auch hier:

Hallo Joachim,

für 1981/82 und ab 2002/3 kann dir demnächst auch unter unten stehendem Verweis geholfen werden:

[www.jizdni-rady.nanadrazi.cz]

Grüße André

.

von AAW - am 05.03.2010 16:49

Re: Hilfe auch hier:

Zitat
AAW
für 1981/82 und ab 2002/3 kann dir demnächst auch unter unten stehendem Verweis geholfen werden:

[www.jizdni-rady.nanadrazi.cz]


Danke für diesen tollen Linktipp!
Da kann man ja richtig ins Träumen kommen. 1981 noch acht tägliche Zugpaare nach Vejprty hoch, da bin ich froh morgen wenigstens noch einen der verbliebenen 4 Wochenend-Züge auf dieser Strecke nutzen zu können.

von Niels K. - am 05.03.2010 20:42

Re: Hilfe auch hier:

Zitat
Niels K.
Da kann man ja richtig ins Träumen kommen.


Abschnittsweise eher ein Alptraum...

von ChristianMUC - am 06.03.2010 09:01

Re: Hilfe auch hier:

Zitat
Niels K.
Zitat
AAW
für 1981/82 und ab 2002/3 kann dir demnächst auch unter unten stehendem Verweis geholfen werden:

[www.jizdni-rady.nanadrazi.cz]


Danke für diesen tollen Linktipp!
Da kann man ja richtig ins Träumen kommen. 1981 noch acht tägliche Zugpaare nach Vejprty hoch, da bin ich froh morgen wenigstens noch einen der verbliebenen 4 Wochenend-Züge auf dieser Strecke nutzen zu können.

Hallo Niels,

am interessantesten finde ich aber die Schnellzugläufe aus diesem Fahrplan, z.B.:

"Krakono¨" Trutnov – Ostroměř – Jičín – Nymburk – (Poříčany) – Praha střed
mit Kurs(trieb)wagen Stará Paka – Lomnice – Jičín (– Praha)

oder

Schnellzüge Jihlava – Česká Lípa mit Durchlauf Znojmo – Rumburk

...

Aber letztlich hat sich insbes. das Fernverkehrsnetz durch Vertaktung verdichtet. Außer natürlich dort wo es keinen SPFV mehr gibt (z. B. Znojmo, Jičín oder Urlauberziel wie Svoboda n.Ú., wo man vorm Krieg sogar von Berlin aus direkt hinkam) und manch zwischenstaatlicher Strecke.

Gruß André

.



von AAW - am 08.03.2010 17:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.