Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
wxdf

Mal ein bisschen mit der Lisa fahren

Startbeitrag von wxdf am 02.05.2011 09:59

Im ersten ELS 6:50 h ab Bad Schandau gelingt es mir wie immer zuschlagfrei eine Labe-Elbe-Fahrkarte zu erwerben. Nun könnte ich ja frech darauf vertrauen, dass der Schaffner im Schnellzug nach Prag unterwegs nur die Zugestiegenen registriert, da aber daneben hin und wieder auch Revisoren auftreten, nutze ich die 7 min Ãœbergangszeit in Děčin zum Erwerb einer Anschlusskarte Vraňany - Brandys nad Labem. Die Fahrkartenverkäuferin will ganz nett sein und mir eine Verbindung heraus suchen, obwohl ich schon weiß, wie ich fahren werde. Da ihr der PC als Zielort Brandys nad Labem-Stará Boleslav vorgibt, kommt eine unsinnige Verbindung nach Stará Boleslav über Ústí nad Labem západ auf der 072 heraus. Ich winke ab "Lassen Sie's sein, die Leute hinter mir wollen auch noch eine Fahrkarte" und steige in den 7:24 h-Schnellzug ein.
Dessen Schaffner scheint kurz vor der Rente zu stehen, er geht immerfort vor sich hin brabbelnd oder ein Liedchen trällernd durch den Zug-



Nebengleise auf der Strecke sind ein beliebter Abstellplatz für private Loks.



In Kralupy nad Vltavou fährt wie immer allerhand blaues rekonstruiertes herum ...



... der Stadtelefant links fährt nach Prag, während das Froschmaul rechts Wochenendruhe hält.



Der Triebfahrzeugführer des 810ers nach Čelakovice ist einer von wenigen, die nicht den Vorhang hinter sich zuziehen, so kann ich mich hinter die Tür stellen und auf die Strecke filmen.
Zu meiner großen Freude setzt Regen ein, der erst gegen 11 Uhr aufhört.
Schade auch, dass der TW kein audiovisuelles System hat, ich hätte gern mal die Ansage "Die nächste Haltestelle ist Nichtnotwendig , äh Netřeba " aufgezeichnet.
Nach dem Vierfach-TW-Treffen in Neratovice geht es spitz hinüber nach Neratovice město und während der Tf 4 Jünglingen Fahrkarten verkauft ...



... kann ich mal ein Bild von draußen machen.



Lisa hat bei der SŽDC-Feuerwehr Durst gelöscht

und obwohl laut Fahrplan eine Vorbeifahrt an Neratovice vorgesehen ist, wird der Zug doch rückwärts rein geschoben.



Hier sind wir in Mělník angekommen. Zurück fahre ich nicht mehr mit, sondern wieder gen Heimat, wo unterwegs ...



.. wie hier in Å tětí ...



... oder später in Ústí nad Labem západ wieder Privatbahnloks angetroffen wurden.
Interessante Objekte gingen mir leider wegen zu langsamer Kamera durch die Lappen, wie eine bunte Dreifachtraktion von privaten 742ernauf der 072, von denen offensichtlich eine Fotografengruppe an der Strecke wusste oder die 770, die uns 15 Uhr in Dolní Žleb von Bad Schandau kommend begegnete.

Antworten:

Video dazu



von wxdf - am 02.05.2011 18:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.