Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Niels K., Strojmistr, Matthias Schöck, AAW, Sören Heise, Ragulin, awp

Erste Bilder der neuen PESA LINK II SA der CD (mit Link)

Startbeitrag von Matthias Schöck am 15.04.2012 16:29

Hi,

auf Facebook hat Zelpage eben einen Link eingestellt welcher zu Bildern vom PESA LINK II SA führt.

Link: [www.skyscrapercity.com]


Matthias

Antworten:

Danke für den Link. Da weiß man, was auf einen zukommt. Ich formuliere es mal so: ein eigenständiges Erscheinungsbild kann man dem Fahrzeug bescheinigen. Aber es sei denen, die mit klassischen Fahrzeugformen aufgewachsen sind und diese schätzen gelernt haben, erlaubt, sich nicht mit allem neumodischen Dingen anzufreunden. Daher folge ich der Aufforderung am Ende der Seite, wo steht: "Close this Window".

von Strojmistr - am 15.04.2012 17:32
Zitat
Strojmistr
Aber es sei denen, die mit klassischen Fahrzeugformen aufgewachsen sind und diese schätzen gelernt haben, erlaubt, sich nicht mit allem neumodischen Dingen anzufreunden.


Das nehme ich hier mal für mich in Anspruch: Jede Zeit hat ihre Helden...

LG

von awp - am 15.04.2012 18:54

Was das Wichtigste ist :

Hand aufs Herz : Das Wichtigste ist doch für uns Fahrgäste ob man damit bequem Reisen kann . Also angenehme weiche Sitze mit Ohrenlehnen und Armauflagen und ausreichender Beinfreiheit . Laufruhe und keine permanenten auf die Nerven gehenden Pfietschgeräuche von irgendeiner Klimaanlage oder Heizung . Jenseits der Grenze bei der DBAG drüben hat man bis jetzt nicht erkannt was der Fahrgast möchte . Während die PKWs in den letzten Jahren immer geräumiger und komfortabler wurden , schlägt dieses Bahnunternehmen die genau entgegengesetzte Richtung ein . Die neuen Reisezüge wurden immer enger und härter und die Rückenlehnen immer steiler . Schläft man auf seinen Sitz mal ein , so baumelt der Kopf auf der Brust rum , weil man den nigendwo anlehnen kann . - - - Also ich verspreche mir von den neuen Fahrzeugen viel . Es kommt drauf an ob man erkannt hat : Der Bahnkunde möchte entspannt REISEN (!) und nicht einfach im Großraumabteil von A nach B befördert werden wie Stückgut ohne jeglichen Komfort .

von Ragulin - am 15.04.2012 19:43

Re: Erste Bilder der neuen ...

Zitat
Strojmistr
Aber es sei denen, die mit klassischen Fahrzeugformen aufgewachsen sind und diese schätzen gelernt haben, erlaubt, sich nicht mit allem neumodischen Dingen anzufreunden.


Ist mit den Frauen ebenso. Oder möchte hier irgend Jemand Lady Gaga näher kennenlernen? :hot:

Zum Ausgangsbeitrag: Mal sehen, wie das Fahrzeug dann in "3D" aussieht. Kann eigentlich nur besser werden.
Wie aber bereits an anderer Stelle angemerkt: Die "inneren Werte" zählen!

von Niels K. - am 15.04.2012 21:37

Re: Erste Bilder der neuen ...

Zitat
Niels K.
Ist mit den Frauen ebenso. Oder möchte hier irgend Jemand Lady Gaga näher kennenlernen? :hot:


Ich wette mit dir das es genug "dumme" gibt die dafür fast alles geben würden.... :D


Matthias


PS: Ich finde den PESA Link gar nicht so schlimm.

von Matthias Schöck - am 16.04.2012 11:50

Re: Erste Bilder der neuen ...

Zitat
Matthias Schöck
Ich wette mit dir das es genug "dumme" gibt die dafür fast alles geben würden.... :D


Nur bin ich nicht so dumm, diese Wette mit Dir einzugehen! ;)

Man könnte dies natürlich auch als "sparsam" bezeichnen...

von Niels K. - am 16.04.2012 11:54

Weise Worte

Zitat
Strojmistr
Ich formuliere es mal so: ein eigenständiges Erscheinungsbild kann man dem Fahrzeug bescheinigen. Aber es sei denen, die mit klassischen Fahrzeugformen aufgewachsen sind und diese schätzen gelernt haben, erlaubt, sich nicht mit allem neumodischen Dingen anzufreunden.


Moin!

Das sind weise Worte, sowohl der eine wie auch der andere Satz.
Der Wiedererkennungswert ist hoch, das ist positiv.
Das gewöhnungsbedürftige Aussehen ist (mindestens teilweise) den neuen EU-Zusammenstoß-Vorschriften geschuldet; auch andere neue Fahrzeuge sehen brutaler aus als noch vor ein paar Jahren.

"Inneren Werte", ein sehr passender Ausdruck. Da kann man sich schlimmstenfalls immer noch aufs Mitfahren beschränken. Auch ich kann mir ein Urteil übers Design erst nach Augenschein bilden.

Danke für den Link! :)


Viele Grüße, Sören

von Sören Heise - am 16.04.2012 12:11

Re: Erste Bilder der neuen ...

Da werdet ihr Recht haben, dass es genug Leute gibt, die Frau G. näher kennenlernen würden. Ab was schreibt der Duden zum Wort "gaga"?: Adjektiv - 1. nicht recht bei Verstand; 2. trottelig ... Soweit haben es die Medien mit ihrer Volksverdummung schon gebracht, dass Millionen jemanden toll finden, der sich selbst als "nicht recht bei Verstand" bezeichnet. Doch das nur nebenbei, oder mit den Worten eines sächsichen Humoristen: "Ich schwiff vom Thema ab." Aus Fahrgastsicht ist natürlich jede Verbesserung des Komforts zu begrüßen. Auch wenn Bahnen wirtschaftlich bleiben und damit Strecken erhalten werden. Ich hoffe nur, dass die Zuverlässigkeit nicht am lebenden Fahrgast getestet wird. Früher war es ja üblich, neue Fahrzeuge erst einmal einer längeren Erprobung zu unterziehen und Änderungen in der späteren Serienfertigung zu berücksichtigen. Das scheint aber auch unmodern geworden zu sein.

von Strojmistr - am 16.04.2012 12:18

Re: Erste Bilder der neuen ...

Zitat
Niels K.
Wie aber bereits an anderer Stelle angemerkt: Die "inneren Werte" zählen!


Hoffen wir mal, daß nicht die gleichen Sitze verwendet werden, wie in den neueren Stadtelefanten oder Steuerwagen.

Grüße,
André

von AAW - am 16.04.2012 15:17

Re: Erste Bilder der neuen ...

Zitat
AAW
Hoffen wir mal, daß nicht die gleichen Sitze verwendet werden, wie in den neueren Stadtelefanten oder Steuerwagen.


"Echtes Desiro-Sitz- und Fahrgefühl" wollte in den Steuerwagen noch nicht aufkommen. Aber ich muß Dir zustimmen; ich habe schon in bequemeren Nahverkehrsfahrzeugen dies- und jenseits der Grenze DE/CZ gesessen.



Meine erste Probefahrt dauerte allerdings auch nur ca. 15 Minuten, insofern sind noch weitere Erfahrungswerte nötig. Allerdings ziehe ich mir Wagen mit öffnungsfähigen Fenstern grundsätzlich vor, da hat der ganze neuere Fahrzeugpark seltenst Chancen auf längere Begutachtung.

von Niels K. - am 16.04.2012 15:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.